1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu einer alten ll schaltung mit zündstreifen

Diskutiere Frage zu einer alten ll schaltung mit zündstreifen im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo. Habe folgendes Problem: Meine Oma hat so eine alte indirekte Beleuchtung über ihren Fenstern, die sie dimmen kann. Und seit gestern geht es...

  1. bam

    bam Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo.
    Habe folgendes Problem:
    Meine Oma hat so eine alte indirekte Beleuchtung über ihren Fenstern, die sie dimmen kann. Und seit gestern geht es nicht mehr. Sie hat gemeint es hat in der lampe geknistert und jetzt geht es nicht mehr.
    Beim Dimmer hab ich nachgeguckt der gibt noch 230 volt raus. und an der Lampe kommen auch 230 volt an.Das komische ist nur wenn man anschaltet dann glimmen die enden der LL aber sie gehen nicht richtig an!
    Was is denn da der Fehler, ich kenn mich bei dieser uralten Schaltung nicht aus. Das sind noch so uralte LL mit einem Zündstreifen. des is eine vieradrige zuleitung auf der einen Phase ist der geschaltene 230 volt Draht vom dimmer, der null is auch der aber da is noch ne phase angeschlossen auf der keine spannung ist, ich weiß aber net für was die da is.
    Kann mir bitte einer helfen??
    Oder hat einer ein schaltbild von der schaltung??
    Gruß flo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Becki078, 04.01.2009
    Becki078

    Becki078 Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu einer alten ll schaltung mit zündstreifen

    ?

    Mach doch bitte mal ein Bild oder mehrere
     
  4. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: Frage zu einer alten ll schaltung mit zündstreifen

    Hallo flo Welcome

    die Lampen bekamen immer noch einen zusätzlichen Heiztrafo eingebaut, der ständig an 230V lag.
    Die gedimmte Phase ging auf das Vorschaltgerät.
    Meißt war dann noch eine geerdete Klammer, die um die Röhre geklemmt war.
    Anfangs waren es metallische Strümpfe anstatt Klammer.
    Ersatzteile wird es für diese Schaltung nicht mehr geben.
    Wohl aber die Röhren mit dem Zündstreifen(L40W/640 SA oder L65W/640 SA)

    Wenn nach auswechseln der Röhre nix passiert, hat deine Oma Pech.

    Soll die dimmbarkeit erhalten bleiben, dann baue ihr dimmbare EVGs ein.

    Gruß Kawa :)
     
Thema:

Frage zu einer alten ll schaltung mit zündstreifen

Die Seite wird geladen...

Frage zu einer alten ll schaltung mit zündstreifen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu einer Verkehrsampel

    Frage zu einer Verkehrsampel: Hallo an alle, ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich mir denke, dass ich über das Forum ein paar Antworten auf meine Fragen bekomme. Es...
  2. Sicherheitsfrage zu kleiner Deckenleuchte

    Sicherheitsfrage zu kleiner Deckenleuchte: Hallo Elektrik-Experten, aus Sicherheitsgründen würde ich gerne die Meinung von Leuten hören, die Ahnung haben :D Folgendes ein Freund hat mir...
  3. Frage zu einer einfachen Transistorschaltung

    Frage zu einer einfachen Transistorschaltung: Hallo, ich bin Tom und 13 Jahre alt. Ich bastle gern mit Transistoren und habe schon einen Wechselblinker und einen Detektor gebaut. Nun möchte...
  4. Frage zur Parallelschaltung einer Verbraucherreihe

    Frage zur Parallelschaltung einer Verbraucherreihe: Hallo Gemeinde, zur Vorgeschichte: Wir haben uns in den Kopf gesetzt am Außenbereich unserers Hauses die Straße entlang eine Beleuchtungskette...
  5. Frage zur Steuerung einer Straßenlaterne

    Frage zur Steuerung einer Straßenlaterne: Guten Abend zusammen! Ich habe mal eine kleine (vielleicht etwas ungewöhnliche) Frage an euch. Kurz zur Vorgeschichte: Vor ein paar Tagen gab es...