1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter

Diskutiere Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter Sagt mal seit ihr alle schon betrunken? Der eine schnallt nicht, das es mittlerweile nicht mehr...

  1. #31 Strippentod, 01.12.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter

    Sagt mal seit ihr alle schon betrunken?
    Der eine schnallt nicht, das es mittlerweile nicht mehr um UP-Schalterdosenmotage geht und der andere klemmt nach idiotensicherer Anleitung das Teil auf 230 V und schrottet es.
    Hast du dir auch die koplette BDA bis zum Schluss durchgelesen, da steht i.d.R. "darf nur von einer Elektrofachkraft angeschlossen werden.."
    Also mehr kann man hier wirklich nicht mehr tun, alles weitere wäre bei dem Sachverstand fahrlässig.
    Und weg...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ralemb

    ralemb Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter

    deine anleitung kam leider 5 minuten nach meinen schrotten und hört leider da auf was mit den beiden schwarzen kabeln passiert die aus dem gerät raus gehen. Kannst du mir das bitte noch beantworten?
     
  4. #33 Strippentod, 01.12.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter

    Ein letzter Versuch:
    Dieser Funkempfänger ist wie ein stinknormaler Schalter, der einen Stromkreis schliesst, zu betrachten. Das heißt an den einen Draht muss die Spannung rein (Phase vom Schalter) und an dem anderen Draht kommt die Spannung raus (und geht zum Verbraucher - also deine Lampe). Nicht mehr und nicht weniger. Das Teil ist dafür konzipiert, wenn kein Neutralleiter vorhanden ist (nennt man in Fachkreisen 2-Draht-Technik) - ergo kann man da auch keinen Neutralleiter anschliessen, weil sonst kaputt. Ursprünglich ging es um die Schalterdosenmontage, wo du eigentlich hättest nichts (ok,fast nichts) falsch machen können, da der N in der Dose ja eh gefehlt hat. Nun klemmst du das Teil an die Decke (was auch möglich ist) und schliesst prompt L und N an. Also alles falsch gemacht, was man falsch machen kann. Ob das Teil noch funzt kann man nicht von der Ferne nicht 100%ig sagen.
     
  5. ralemb

    ralemb Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter

    danke. trotzdem noch nicht zu 100% geklärt...

    1. zur alten dose: da war zwar kein N, also nur 2 Kabel, Ja, ABER: da gibts noch ein drittes was eine entfernte Steckdose mit Strom versorgt. Das traue ich mir auf keinen Fall zu bzw. weiß nicht was mit so einem Schalter dazwischen (was auch Platztechnisch schwierig wäre) passieren müsste. Deswegen eben die Variante direkt an die Decke und weil ich nun alleine bin und weniger Ahnung habe als mein Kumpel, was wohl offensichtlich ist.

    2. wie beschrieben habe ich das verstanden mit dem Funkschalter der irgendwo zwischen muss. Wenn nun braun, also L in das L des Schalters geht und blau, also N direkt wie bisher in die Lampe, was passiert dann mit den beiden schwarzen die aus dem schalter rausgehen? Beide zusammen an braun der Lampe? nur einer? mit Stromprüfer liegt an beiden Strom an.

    3. Um zu gucken ob das Teil geht oder nicht: Aktuell hängt es an der Decke mit braun in L rein und wenn ich Lichtschalter betätige habe ich auf den schwarzen Kabeln Strom. dennoch geht da kein LED an, sieht also nach defekt aus. Oder muss da erst ein Kreis inkl. Lampe geschlossen werden? Den kann ich bisher nicht schließen, da ich die Frage wie unter 2.) gestellt noch nicht beantwortet habe.


    Wäre toll zu wissen ob das Gerät kaputt ist und wie ich ihn nun anschließe.
     
  6. #35 Strippentod, 01.12.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter

    Den einen schwarzen hast du dir schon beantwortet, der geht auf braun am Deckenauslass. Der andere schwarze geht an die Leuchte. Jetzt klar?
     
  7. ralemb

    ralemb Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter

    hä? braun aus decke geht doch an die L Klemme am funkempfänger dachte ich? sonst steckt ja nichts im eingang und an den 2 ausgängen ist decke und Lampe?

    jetzt bin ich erst recht verwirrt..!?
     
  8. #37 Strippentod, 02.12.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter

    StöhnWarte, ich mal es dir auf...
     
  9. #38 Strippentod, 02.12.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter

    Hab mir grade mal die PDF von dem Teil gezogen, die 2 Schwarzen Anschlussdrähte sind nur dafür da das du zusätzlich zur Funkansteuerung den bestehenden Schalter weiterverwenden kannst, was ja bei dir nun mitttlerweile nicht in Frage kommt.(die brauchst du also nicht anzuschliessen)
    Du verbindest also lediglich die braune Ader aus der Decke an L (Schraubklemme am Funkempfänger) und machst eine Brücke von L~ zu deiner Leuchte.
    Jetzt klar?
     
  10. ralemb

    ralemb Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter

    mit brücke meinst du einfach von L`aus dem Schalter ein Kabel an Leuchte braun, z.b. Lüsterklemme? Und braun Decke geht in L von Schalter und Blau Decke geht direkt in Blau Leuchte?

    Was mache ich denn mit den beiden schwarzen Kabeln, denn da liegt ja Strom drauf...?!

    Kann es sein, dass der Funksempfänger noch gar nicht gehen kann, wenn nur L rein geht oder müsste er dann schon gehen? Die frage ist ob ich es nochmal komplett probiere, weil evtl. ein kreis geschlossen werden muss oder so oder ob ich erst ein neues Teil kaufe...
     
  11. ralemb

    ralemb Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter

    hier mal ein Foto der Installation, müsste das so richtig sein? So geht nur leider die Birne nicht an, obwohl auf dem braunen L Kabel zur Lampe hin Strom anliegt. Wie kann das sein? Birne und Fassung sind intakt und funktionieren auf einem anderen Anschluss.


    https://www.dropbox.com/s/15t5vk8d6w46nsh/Foto2.JPG


    Ich möchte echt nicht nerven, will das aber endlich erledigt haben :/
     
Thema:

Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter

Die Seite wird geladen...

Frage zu Funkempfänger statt Lichtschalter - Ähnliche Themen

  1. Siedle 1+n Installationsfrage Siedle Classic

    Siedle 1+n Installationsfrage Siedle Classic: Hallo, bin neu hier im Forum. Ich bin gelernter Elektroinstallateur arbeite aber seit vielen Jahren im Schaltanlagenbau. Somit bin ich leider...
  2. Gossen Metrawatt SECUTEST 4 Fragen

    Gossen Metrawatt SECUTEST 4 Fragen: Guten Abend, wer benutzt das Secutest 4 (Base) und kann mir ein paar Fragen beantworten? Gruß SU
  3. Frage Schaltung Rückfallverzögert

    Frage Schaltung Rückfallverzögert: Hallo Zusammen, ich versuche gerade eine Schaltung zu realisieren, welche folgende Funktion übernimmt: Endschalter betätigt -> Motor läuft für...
  4. Frage zu Zeitschaltuhr/Steckdosenleiste

    Frage zu Zeitschaltuhr/Steckdosenleiste: Hallo Leute, ich möchte mein Handy, Tablet und Powerbanks nicht mehr die ganze Nacht laden... Also will ich mir eine Zeitschaltuhr kaufen und...
  5. [Noob Frage] AC Testladung gesucht

    [Noob Frage] AC Testladung gesucht: Hallo Profis, ich sags gleich zu Beginn: ich bin kein Fachmann was Elektronik angeht, deshalb bin ich hier und hoffe von euch einen Rat zu...