Frage zu Handy mit Powerbank speisen

Diskutiere Frage zu Handy mit Powerbank speisen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Ich verwende ein aktuelles Handy Ulefone 7P mit einem Akku von 3500 mAh für die Navigation auf dem Fahrrad. Die Anzeige soll permanent verfügbar...

  1. #1 drschef, 18.04.2020
    drschef

    drschef Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich verwende ein aktuelles Handy Ulefone 7P mit einem Akku von 3500 mAh für die Navigation auf dem Fahrrad. Die Anzeige soll permanent verfügbar sein und die gefahrene Strecke angezeigt werden. Bei Testfahrten über eine Zeit von 2 Stunden bekomme ich eine Entladung von 30%. Das heißt, eine Tagestour würde der Akku eventuell nicht überstehen.

    Deshalb adaptiere ich eine Powerbank mit 10.000 mAh, 5V und 2,1A. Damit ergaben bisherige Tests über 2 Stunden trotzdem eine Entladung des Handys von 20%. Das ist mir unverständlich. Ich hatte angenommen, dass der Verbrauch Leistung in diesem Fall ausschließlich oder mehrheitlich zu Lasten der Powerbank geht.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Allstromer, 18.04.2020
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    38
    Hallo @drschef,
    welche Leitung benützt du und wie lang ist sie?
    Je höher der Widerstand der Leitung von der Powerbank, je mehr geht auf der Strecke verloren (Spannungsfall).
    Es gibt dafür USB Leitungen für höhere Ströme (5A) die haben einen geringeren Widerstand.

    MfG
    Allstromer
     
  4. #3 bigdie, 18.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2020
    bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.965
    Zustimmungen:
    378
    Ich hab ein Ulefone Armor5. Das hat einen Mediatek Prozessor mit Schnelladetechnik Pump Express
    Wenn deins das auch hat, dann könnte evtl das Teil schnell laden
    https://www.ebay.de/itm/Besiter-Raz...hash=item1c7b492528:m:mboXCMwJHs963JkSWcdvosg
    Ansonsten kommst du bei normaler Ladung auf nur 1-1,5A bei 5V und das auch nur bei möglichst kurzer Leitung. Und wenn deine Powerbank 2 USB Buchsen hat und an einer steht 1A und an der anderen 2,1A. Dann nimm die 1 A Buchse. Die 2,1A funktionieren nur bei einem Apple Gerät. Wenn du dort ein Android Gerät anschließt, fließen max 0,5A. Und 0,5A ist weniger, als so ein Handy braucht zum navigieren sprich du entlädst trotzdem den internen Akku. Bei 1A reicht das gerade so je nach Gerät und Displaygröße und Helligkeit.
    Beim Schnelladen gibt es leider verschiedene Systeme. Weiter verbreitet ist Quick Charge bei Geräten mit Qualcom Prozessoren. Dort handelt das Ladegerät mit dem Smartfone praktisch eine höhere Spannung aus. 9V, 12V bis zu 18 V je nach System. Bei 12V 1,5A schaffst du halt mehr als die doppelte Leistung ins Gerät und der Spannungsfall über die Leitung fällt nicht so ins Gewicht wie bei 5V
     
  5. #4 Allstromer, 18.04.2020
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    38
    @bigdie, dein Beitrag geht an der Fragestellung des TE langatmig vorbei.
    Ich habe kein IPHON.
    Wenn ich ein einfaches Ladekabel (USB C) nehme, dann ist der Ladestrom wesentlich kleiner am originalen Netzteil
    wie auch an meiner Anker Powerbank am 2,4 Anschluß.
    Mit einem 5A Ladekabel sieht es ganz anderst aus.
    Try and error!

    MfG
    Allstromer
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.965
    Zustimmungen:
    378
    Unsinn Über USB bekommst du nie 5A in irgend ein Smartfon Die Kontakte geben nicht mehr als 1,5A her alles andere liegt über der Spec.
    Und selbst die 1,5A nimmt das Smartfon nur, wenn im Ladegerät zwischen den Datenleitungen ein Widerstand kleiner 100 Ohm liegt sonst nimmt es max. 0,5A. Gibt es den Widerstand oder auch Kurzschluss auf den Datenleitungen ziehen die Geräte so viel Strom, (max. 1,5A) bis die Spannung unter 5V sinkt. Das geschieht bei langen und dünnen Leitungen natürlich eher als bei kurzen mit dickem Leiterquerschnitt. Bei den 2,1 A Buchsen findest du diese Beschaltung
    USB Ladebuchse.JPG
    Das ist aber Apfelstandard. Samsung hatte früher mal was Ähnliches, bis man sich auf die max 100 Ohm zwischen den Datenleitungen geeinigt hat.
     
  7. #6 drschef, 18.04.2020
    drschef

    drschef Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die informativen bisherigen Antworten. Ich werde sie alle nochmal ganz in Ruhe lesen. Es scheint vieles auf das Datenkabel und dessen Widerstand hinaus zu laufen. Wenn ich nicht irre, habe ich das Original-Datenkabel, was zur Powerbank gehörte. Das ist 50 cm lang und man sollte meinen, dass es so ausgelegt ist, dass es den Ausgangsstrom nicht unnötig drosselt.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.965
    Zustimmungen:
    378
    Kannst auch das nehmen, welches beim Smartfone dazu ist.
     
  9. #8 Allstromer, 18.04.2020
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    38
    @bigdie, ich habe von einem 5A Ladekabel gesprochen.
    Mein Handy ladet sehr schnell und zieht wenn leer mehr als 1,5A. Punkt.
    Meines Wissens ist USB C für 3A bzw. 5A spezifiziert!!!!
    Weil du es nicht kennst gibt es das nicht.
    Du magst deine Fähigkeiten haben.
    Aber diese krampfhafte Rechthaberei!
    Geh doch einfach auf die gestellte Frage ein!

    MfG
    Allstromer
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.965
    Zustimmungen:
    378
    Nur bei USB PD kann man über USB C 3 bzw 5A übertragen. Aber nur bei USB-C Stecker. Hast du ein Kabel mit einseitig großem USB Stecker ist 1,5A die Grenze. Bei USB-PD hat aber dann auch das Kabel einen integrierten Chip, welches dem angeschlossenen Gerät sagt, wie viel Strom es ziehen darf. Und das China Handy hat sowas garantiert nicht und ebenso die Powerbank.
    Die hohen Ströme sind auch eher zur Stromversorgung von Laptops vorgesehen. Wie gesagt ich hab auch ein Ulefone. Ich hab z.B. im Auto diese Teile verbaut
    https://www.ebay.de/itm/QC3-0-2-0-5...e=STRK:MEBIDX:IT&_trksid=p2060353.m2749.l2649
    Damit ist dann Schnelladung mit 12V möglich, natürlich nur, wenn man 14V am Eingang hat.
     
  12. #10 Allstromer, 19.04.2020
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    38
    Tja, @bigdie, das war doch generell gemeint?

    Mein Bezug war USB-C.
    Handy mit micro-USB hat andere Spez.
    Trotzdem: LADEKABEL IST NICHT GLEICH LADEKABEL: WEDER IM AUFBAU NOCH IN DER LÄNGE!
    Vielleicht hilft dem TE das:
    https://techtest.org/das-kabel-macht-den-unterschied-micro-usb-kabel-im-test/

    MfG
    Allstromer
     
    Kaffeeruler gefällt das.
Thema:

Frage zu Handy mit Powerbank speisen

Die Seite wird geladen...

Frage zu Handy mit Powerbank speisen - Ähnliche Themen

  1. ne Frage...

    ne Frage...: kann mir jemand helfen? Ich suche ein Relais oder eine Schaltung, die mir ein Dauersignal (230V) in ein einstellbares getaktetes Signal...
  2. Erneut Frage an die Profis

    Erneut Frage an die Profis: Hallo, auch auf die Gefahr hin, dass ich mit meinen Fragen langsam nerve, möchte ich Euer Fachwissen dennoch in Anspruch nehmen. In meinem...
  3. eine Frage zu HTA 811 anschliessen

    eine Frage zu HTA 811 anschliessen: Hallo, ich weiß, es gibt bereits einige Fragen zu HTA 811 anschließen, aber ich habe da eine ganz spezielle Situation. Kurz zu mir, ich bin kein...
  4. Fragen zum Prüfprotokol

    Fragen zum Prüfprotokol: Hallo. Da meine letzten Messungen schon was her sind hätte ich da doch ein paar Fragen bei denen ihr mir hoffentlich weiterhelfen könnt. Ich habe...
  5. Frage zur Verkabelung der STR HT 2002N

    Frage zur Verkabelung der STR HT 2002N: Hej zusammen, bevor es Schimpfe gibt - ich bin nicht vom Fach. Bin aber wahnsinnig neugierig und würde daher sehr gerne verstehen was zu tun ist....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden