1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zum Bau einer "Lüftungsanlage"

Diskutiere Frage zum Bau einer "Lüftungsanlage" im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi Leute, ich bin neu hier, kenne mich mit Elektrik nicht besonders gut aus und habe folgende Frage: Ich baue mir gerade eine kleine Anlage zur...

  1. #1 tomatenmarc, 17.09.2012
    tomatenmarc

    tomatenmarc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich bin neu hier, kenne mich mit Elektrik nicht besonders gut aus und habe folgende Frage: Ich baue mir gerade eine kleine Anlage zur Verbesserung der Effizienz eines Kaminofens. Diese Anlage besteht aus 4 x 120mm PC-Lüftern. Diese Lüfter sind für 230 Volt konzipiert. Nun meine Frage: Kann ich die Lüfter direkt an die Steckdose anschließen (nachdem ich die Kabel entsprechend gelötet und isoliert habe) oder muss so etwas wie ein Trafo oder irgendetwas, was z.B. die Stromstärke reduziert zwischen die Lüfter und die Steckdose?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!
    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
  4. #3 tomatenmarc, 17.09.2012
    tomatenmarc

    tomatenmarc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zum Bau einer "Lüftungsanlage"

    Ja, das ist eine gute Idee. Aber muss jetzt etwas zsichen die Steckdose und dem Lüfter? Der Lüfter wird ja von einem kleinen Elektromotor angetrieben - wie gesagt 230 V würde ja passen. Ich bin mir nur nicht sicher, ob man die Stromstärke (ampere?) reduzieren muss?!?!
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Frage zum Bau einer "Lüftungsanlage"

    Muss nichts zwischen Steckdose und Lüfter, nur ein Anschlusskabel.
     
  6. #5 tomatenmarc, 17.09.2012
    tomatenmarc

    tomatenmarc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zum Bau einer "Lüftungsanlage"

    Das wollte ich hören :)

    Ideal, danke! :)
     
  7. #6 Micha94, 01.10.2012
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Frage zum Bau einer "Lüftungsanlage"

    ICh würde Lüfter für 12 Volt nehmen ! 230 Volt, Hitze und dünne Kabel gefallen mir net !
     
  8. #7 kierownik, 03.10.2012
    kierownik

    kierownik Strippenzieher

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zum Bau einer "Lüftungsanlage"

    Moin,
    ich frage mich ob die Lüfter nützlich oder hinderlich sind?
    Gruß
     
Thema:

Frage zum Bau einer "Lüftungsanlage"

Die Seite wird geladen...

Frage zum Bau einer "Lüftungsanlage" - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Fi

    Frage zum Fi: Hallo Woran kann es liegen , wenn ich an einer Steckdose Neutralleiter mit PE verbinde und der FI erst nach ca 3 Minuten auslößt . Selbes an...
  2. Fragen zum Patchfeld! Patchfeld nur für Lankabel (cat)?

    Fragen zum Patchfeld! Patchfeld nur für Lankabel (cat)?: Hallo Ich muss bei Euch mal wieder schnorren! Euch aushorchen! Ich baue im Moment ein Schaltschrank wo ich die Fritzbox und einen Multischalter...
  3. Fragen zum Siemens Logo Rolladensteuerung

    Fragen zum Siemens Logo Rolladensteuerung: Hallo, Ich will ein Siemens 6ED1057-3BA02-=AA8 Logo! 8 Starterkit 230 V in meinem Neubau einbauen, ich möchte damit 21 Rollladen und Jalousien...
  4. Fragen zum angeschlossenen Schalter

    Fragen zum angeschlossenen Schalter: Hallo zusammen, Ich verstehe nicht wie der Aussenlichtschalter (links im Bild) das Licht der Laterne anmachen konnte. Aus den dickeren...
  5. Fragen zum Herdanschluss

    Fragen zum Herdanschluss: Hallo Eins vorweg: ich bin absoluter Dummie und werde natürlich den Herd nicht selbst anschliessen ;-) Wir bekommen bald unsere neue Küche...