1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zum PA und Erdung Sat Anlage

Diskutiere Frage zum PA und Erdung Sat Anlage im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Frage zum PA und Erdung Sat Anlage OBO hat auf dem kleinen Dienstweg telefonisch geantwortet: Alle drei PA-Schienen seien nach DIN EN 50164-1...

  1. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    7
    AW: Frage zum PA und Erdung Sat Anlage

    OBO hat auf dem kleinen Dienstweg telefonisch geantwortet: Alle drei PA-Schienen seien nach DIN EN 50164-1 mit Imax 100 kA geprüft, womit auch die billigeren Versionen ohne VDE-Zertikat der Prüfklasse H entsprechen.

    Testbelegung:

    • 1 x Bandeisen
    • 1 x Rd 8
    • 1 x Rd 10
    • 7 x diverse Cu-Drähte mit Querschnitten bis 25 mm² massiv und mehrdrähtig
    Somit darf auch ein blitzstrombelasteter 16 mm² Cu-Erdleiter auf eine der Messingklemmen gelegt werden.

    Einen Test an der Klemme für Bandeisen bzw. Rd 8-10 mit einem 16 mm² Cu und Erkenntnisse zu den elektrodynamischen Auswirkungen gibt es nicht, da die Schiene an dieser Stelle nur aus verzinktem Stahl besteht und an dieser Stelle der Anschluss eines nicht korrosionsverträglichen Kupferdrahts unzulässig ist.

    Wie schon vorgeschlagen wurde ist die Anschlussfahne an den Fundamenterder zu messen und am sinnvollsten in die Bandeisenklemme der PA-Schiene einzuführen. Für eine erdungspflichtige Antenne oder einen Anschluss an das BK-Netz Voraussetzung ist ein normkonformer Schutzpotenzialausgleich Voraussetzung, welcher durch eine im Installteurverzeichnis eingetragene Elektrofachkraft zu installieren ist. Es genügt nicht nur die Antenne mit mind. 16 mm² Cu zu erden und sich ansonsten auf die Erdung des PEN zu beschränken.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Sonny80, 24.01.2013
    Sonny80

    Sonny80 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zum PA und Erdung Sat Anlage

    Hallo,

    Den Potentialausgleich im Keller habe ich jetzt mit einer vorgesehenen Klemmverbinder extra für das Flachband Fundamenterdeisen mit 16m2 Kabel verbunden.

    Ich werde die SAT Antenne samt Halter mit ein 16m2 Kabel und den dazugehörigen Schellen an den vorhandenden Blitzableiter auf den kürzesten Weg Erden.

    Wie sieht das mit den Potentialausgleich aus. Ein 4m2 Kabel zwischen Unicable Multischalter- Erdungsblock für Sat Kabel - mit den Sat Mast verbinden ?
    Oder muss ich das anders anschließen ?


    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Greetz
    Sonny1980
     
  4. #23 Strippentod, 24.01.2013
    Strippentod

    Strippentod Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Frage zum PA und Erdung Sat Anlage

    Na immerhin. Wäre jetzt nur noch der Erdungswiderstand zu messen und beide Erder blitzstromtragfähig zu verbinden. Man kann dir nur ans Herz legen, das von einer qualifizierten Blitzschutzfachfirma bewerkstelligen zu lassen, ansonsten nützt dir u.U. dein ganzes Gebastel da oben auch nix.
    Ja, und das ganze mit der neu gesetzten HES. Siehe:
     
  5. #24 Dipol, 24.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2013
    Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    7
    AW: Frage zum PA und Erdung Sat Anlage

    Das ist Kleinkram, du brauchst zu allererst eine Elektrofachkraft die einen fachgerechten Schutzpotenzialausgleich installiert.

    Alle Hinweise, dass die Blitzschutzanlage für Laien und sogar Elektrofachkräfte tabu ist und "blinde" Anschlüsse an eine ungeprüfte und zudem nicht mehr normkonforme Anlagen sowieso, scheinen an dir abzuperlen.

    Fehlende Fach- und Normenkunde gepaart mit Leseschwäche ist eine äußerst dürftige Basis für sicherheitsrelevante Eigenleistungen.

    Getr. Fangstange + Direkterdung.jpg
     
  6. #25 süddeutshland_elektriker, 25.01.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zum PA und Erdung Sat Anlage

    Ich würde sagen, wenn Du es schaffst diese Querschnitte anzuschließen, ist keine weitere Einschaltung einer irgendwie zertifizierten E-Fachkraft mit irgendeiner Zulassung notwendig.


    Ich habe das mal in SPICE simuliert und eine Blitzstromtragfähigkeit von 100 Megaampere ermittelt.

    Das sollte reichen für 102% der hier vorkommenden Gewitter..

    Einzig ein paar Verlegebilder der oben von Dir angegebenen Kabelquerschnitte fände ich noch hilfreich, da die Verlegung sicher etwas kraftaufwendig wird.

    scnr
     
  7. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    7
    AW: Frage zum PA und Erdung Sat Anlage

    Auch im Konjunktiv sind Erdung und Potenzialausgleich Bestandteil der Elektroanlage und EFK vorbehalten! Dass ein BK-Anschluss oder eine erdungspflichtige Antenne einen normkonformen Schutzpotenzialausgleich und mit LPS darüber hinaus einen normkonformen Blitzschutzpotenzialausgleich zwingend voraussetzt, sollte zum Basiswissen jedes Elektrikers gehören.

    So eine Attacke auf die Plomben blitzschutzkundiger User solltest du künftig besser unterlassen.

    Ein Prozentsatz von 102 % Blitzschutz ist ja noch belustigend, bei 100 Megaampere Blitzstromtragfähigkeit für einen 16 mm² Cu bleibt nur noch Kopfschütteln. Ich gehe davon aus, dass du kein VDE-Auswahlabo hast und hänge zur Vermeidung weiterer Fantasiezahlen die Tabelle D.3. der DIN EN 62305-1 (VDE 0185-305-1) an.


    DIN EN 62305 Tabelle-D.3.jpg

    PS: Nach DIN EN50164-1 beträgt die maximal zertifizierte Blitzstrombelastbarkeit für Verbindungsbauteile in der Klasse H 100 kA.
     
  8. #27 süddeutshland_elektriker, 25.01.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zum PA und Erdung Sat Anlage

    Es ist nun offensichtlich, das Dir die LESEBEFÄHIGUNG abgeht, da ich oben deutlich andere Querschnitte benenne.

    Es zeigt aber, das Du wirklich komplett g**l auf Dein thema abfährst und Dir jeglicher Blick über den Rest der Welt fehlt.

    Wer derart wie Du überzeugt ist, DIE totale Kenne vom Thema zu haben meint, darf den TO gerne weiter beraten.

    Im übrigen gilt: JEDER darf eine Blitzschutzanlage aufbauen, planen ,errichten - er muß jedoch dafür auch die Konsequenzen tragen.
    Lediglich EFK dürfen für sich in Anspruch nehmen, die Konsequenzen alle zu kennen.
     
  9. elo22

    elo22 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    9
    AW: Frage zum PA und Erdung Sat Anlage

    Das ist genau so falsch wie es bisher war. Kreuzverbinder sidn nur für FL und Rd geeignet.

    Lutz
     
  10. #29 Sonny80, 25.01.2013
    Sonny80

    Sonny80 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zum PA und Erdung Sat Anlage

    Oha was ist denn mit Dir los ?
    Stell Dir vor die Badewanne ist mit ein 0815 Draht mit den Heizungsrohren verbunden, sowie die Heizungsrohre mit einer Nicht normgerechte Verkablung einfach zwischen HAK und Flachband seit Jaaaahren verbunden und das beste keine Korrosion zu erkennen.
    Desweiteren habe ich auch kein FI Schalter und lebe immer noch, die Vorbesitzer sind letztendlich durchAltersschwäche gestorben und selbst die haben es überlebt sowie viele ältere Menschen auch aus der Nachbarschaft.
    Eine Umfrage in der Nachbarschaft sowie auf der Arbeit ergab das fast keiner seine Schüssel geerdet hat. Dennoch mache ich mir ein Kopf um Sicherheit reinzubringen.
    Einige Sachen mache ich nicht wie zb. FI Schalter nachrüsten sowie Schaltkasten auf Stand bringen, aber eine Schüssel zu installieren sowie den Dünnen Draht gegen Klemmverbinder und normgerechte m² auszutauschen das bekomme ich hin. Wenn alles nur der Eli machen darf brauchst Du die Norm garnicht kopieren und andere User zu informieren da alles nur Fachpersonal machen darf oder habe ich was hier in der Anmeldung überlesen das nur Elis sich hier anmelden dürfen ?
    Für deine Infos bin ich dir wirklich dankbar dennoch empfehle Dir eine Stelle als Berufsschullehrer/Dozent zu suchen da steht ja Theorie an oberster Stelle.
    Ich bin der Meinung das Vorschriften einzuhalten sind aber manchmal ist es auch sinnvoll einen gescheiten Weg zwischen Theorie und Praxis zu finden.

    Greetz
    Sonny80
     
  11. #30 Sonny80, 25.01.2013
    Sonny80

    Sonny80 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zum PA und Erdung Sat Anlage

    Hallo Lutz,

    So ein ähnlichen Klemmverbinder habe ich montiert. Eine Saubere Verbindung wie ich finde.
    Dehn+Söhne Anschlussklemme Niro AK RPA V2A: Amazon.de: Elektronik

    Greetz
    Sonny1980
     
Thema:

Frage zum PA und Erdung Sat Anlage

Die Seite wird geladen...

Frage zum PA und Erdung Sat Anlage - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Patchfeld! Patchfeld nur für Lankabel (cat)?

    Fragen zum Patchfeld! Patchfeld nur für Lankabel (cat)?: Hallo Ich muss bei Euch mal wieder schnorren! Euch aushorchen! Ich baue im Moment ein Schaltschrank wo ich die Fritzbox und einen Multischalter...
  2. Fragen zum Siemens Logo Rolladensteuerung

    Fragen zum Siemens Logo Rolladensteuerung: Hallo, Ich will ein Siemens 6ED1057-3BA02-=AA8 Logo! 8 Starterkit 230 V in meinem Neubau einbauen, ich möchte damit 21 Rollladen und Jalousien...
  3. Fragen zum angeschlossenen Schalter

    Fragen zum angeschlossenen Schalter: Hallo zusammen, Ich verstehe nicht wie der Aussenlichtschalter (links im Bild) das Licht der Laterne anmachen konnte. Aus den dickeren...
  4. Fragen zum Herdanschluss

    Fragen zum Herdanschluss: Hallo Eins vorweg: ich bin absoluter Dummie und werde natürlich den Herd nicht selbst anschliessen ;-) Wir bekommen bald unsere neue Küche...
  5. Eine Frage zum Dahlander

    Eine Frage zum Dahlander: Habe einen Stallventilator mit Dahlandermotor vorgefunden, mit völlig verschmorten Wicklungen. Warum der gestorben ist war schnell geklärt,...