Fragen zu Motoren

Diskutiere Fragen zu Motoren im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Guten Tag , vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich möchte euch dafür schon vorher Danken. Am Samstag habe ich meinen letzten Teil der...

  1. #1 euro, 05.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.07.2007
    euro

    euro Guest

    Guten Tag ,
    vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
    Ich möchte euch dafür schon vorher Danken.
    Am Samstag habe ich meinen letzten Teil der Meisterprüfung.
    Der Teil ist theoretisch und bezieht sich auf das Meisterstück.
    In dem Meisterstück wurden zwei Motoren eingesetzt ein Dahlander- und ein Kondensatormotor.

    Jetzt meine Fragen:
    1.Sind beide Motoren noch Stand der Technik?
    2.Kann ich einen Dahlander Motor mit FU betreiben oder nur mit einem Sanftanlasser als Anlaufverfahren?
    3.Wie sieht es mit der Leistung aus wenn er im Doppelstern läuft, beträgt die Leistung Wurzel 3 weniger als mit der langsamen Drehzahl?
    4.Beim Kondensatormotor wird da der Anlaufkondensator nach dem Anlauf abgeschaltet und wenn ja, wie?
    5.Wenn ich den Dahlandermotor durch eine Polumschaltbaremaschine ersetze, welche Anlaufverfahren kann ich wählen?
    6.Ist es sinnvoller den Kondensatormotor gegen einen Universalmotor zu tauschen?
    7.Kann eine Polumschaltbaremaschine am FU betrieben werden?
    8.Können sie mir Vorteile und Nachteile vom Kondensator und Dahlandermotor zur Asynchronmaschine und Universalmotor nennen?
    9.Wann setze ich Motorschutzschalter und wann Bimetallrelais zum Schutz des Motors ein?
    Gibt es dafür eine Norm?

    Euro
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fragen zu Motoren. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jürgen, 08.07.2007
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Fragen zu Motoren

    Hallo Euro,

    zu 1.) Ja, wobei der Dahlandermotor wenig Anwendung findet. Der sogenannte Kondensatormotor ist ein normaler Wechselstrommotor den du sehr häufig findest.
    zu 2.) Ich denke ja. Ich würde den FU an die Wicklungen für die große Drehzahl anschließen.
    zu 4.) Er wird abgeschaltet, entweder durch Fliehkraftregler oder elektronisch über einen Drehzahlmesser.
    zu 9.) Jedem Motor ist ein geeigneter Motorschutz vorzuschalten, der ihn sowohl bei Kurzschluß als auch bei Überlast vor Zerstörung bewahrt. Ein weiterer wichtiger Grund für den Schutz ist die Brandgefahr. Ein Motorschutzschalter ist ein Vollschutz und enthält einen magnetischen Schnellauslöser für den Kurzschlußschutz und ein Bimetall für den Überlastschutz.
    Ein Motorschutzrelais ist ein Teilschutz und enthält nur das Bimetall für den Überlastschutz. Ihm muß auf jeden Fall noch eine Sicherung für den Kurzschlußschutz vorgeschaltet werden.
    Ich werde mich um die Beantwortung der restlichen Fragen bemühen.

    Gruß Jürgen
     
Thema:

Fragen zu Motoren

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Motoren - Ähnliche Themen

  1. Kurze Fragen zu Typenschildern/Motoren

    Kurze Fragen zu Typenschildern/Motoren: Hallo, also ich habe 3 Fragen zum Drehstrom Asynchronmotor: 1. Auf dem Typenschild eines Motors stehen 2 Stomangaben, Beispielsweise:...
  2. Fragen zur Erdung/Blitzschutz einer SatAnlage / 100 kA Verbinder

    Fragen zur Erdung/Blitzschutz einer SatAnlage / 100 kA Verbinder: Hallo zusammen, ich versuche eine normgerechte Erdung meiner Satanlage zu planen, insbesondere scheitere ich hier meistens daran, dass ein...
  3. Fragen u.a. zu Erdung von Sat-Anlagen

    Fragen u.a. zu Erdung von Sat-Anlagen: Hallo an alle, ich habe folgende Eckdaten: das Massiv-Reihenhaus ist noch nicht ganz fertiggestellt. Daher habe ich leider noch wenig...
  4. Detailfragen zur IEC 60598

    Detailfragen zur IEC 60598: Hallo Zusammen, ich bein gerade dabei eine Kleinserie Wandleuchten zu entwickeln und kümmere mich gerade um die Anforderungen der IEC 60598....
  5. Siedle 10582 HT511-01 Anschlussfragen

    Siedle 10582 HT511-01 Anschlussfragen: Hallo zusammen, ich möchte gerne von meiner Siedle Klingelanlage einerseits das Gong Signal abgreifen und andererseits den Türöffner schalten....