1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frequenzumrichter durchgebrannt... trotz richtiger Verdrahtung?!

Diskutiere Frequenzumrichter durchgebrannt... trotz richtiger Verdrahtung?! im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Frequenzumrichter durchgebrannt... trotz richtiger Verdrahtung?! Digitaler eingang heißt ja nur 0 oder 1.... bei 0 - 0V, bei 1 - 10V? oder?...

  1. #11 NachtHacker, 25.11.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Frequenzumrichter durchgebrannt... trotz richtiger Verdrahtung?!

    ... grübel grübel :confused: , bist du dir sicher, das das digitale Eingänge sind? Für mich sieht das so aus, dass das hier ein analoger Eingang ist! Und zwar für die Frequenzansteuerung z.B. 0-10V = 0-50 Hz. Dann gibt's meist noch einen 10V Ausgang für ein Poti, oder du schliesst an den Eingang eine externe Sollspannung (z.B.: von einer SPS) von 0 - 10 V an.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 kloppoTEC, 30.11.2009
    kloppoTEC

    kloppoTEC Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frequenzumrichter durchgebrannt... trotz richtiger Verdrahtung?!

    also bei allen frequenzumrichtern ist der eingen 0-10V ein analogwert d.h. stufenlos regelbar bei den frequenzumrichtern die wir vertreiben (mitsubishi FR) kann man den analog eingang auswählen zwischen 0-10V oder 0/4-20mA da die analogwerte meistens aus einer SPS gegeben werden verwenden wir eigentlich immer das 0/4-20mA Signal, ausserdem haben viele umrichter programmierbare Geschwindigkeitsvorwahlen als Logik-Eingänge sprich digitaleingänge ( I/O) bei unseren Modellen sind die einfachsten drei mit RL > Low-Speed; RM > Middle-Speed; RH > High Speed; die drei einfachsten stufen kann man die geschwindigkeit beliebig programmieren über die verschiedenen parameter!
     
Thema:

Frequenzumrichter durchgebrannt... trotz richtiger Verdrahtung?!

Die Seite wird geladen...

Frequenzumrichter durchgebrannt... trotz richtiger Verdrahtung?! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Frequenzumrichter

    Hilfe: Frequenzumrichter: Hallo liebe Elektrik / Elktronik-Spezis! :-) Ich habe mir vom Elektriker einen FU (teil-)verkabeln lassen (für einen e-Motor) - da er sagte, er...
  2. Motoranschluss am Frequenzumrichter.

    Motoranschluss am Frequenzumrichter.: Hey, ich habe einen Motor: 230/400 Dreieck/Stern Den ich an einem danfoss umrichtet abklemme. Motor würde ich in Stern klemmen, aber was sage...
  3. Funktion eines Frequenzumrichters?

    Funktion eines Frequenzumrichters?: Hallo, mal eine grundsätzliche Frage von einem (Elektro-)Laien: Wie funktionier ein Frequenzumricher mit einer 0-10V Ansteuerung? Ist es so, dass...
  4. Frequenzumrichter Einstellung, was ist falsch?

    Frequenzumrichter Einstellung, was ist falsch?: Hallo, Ich habe einen Frequenzumrichter vor meine Wärmepumpe geschaltet. Die Ansteuerung erfolgt über einen 0-10V Anschluß von einer UVR1611 in...
  5. Potentiometer am Frequenzumrichter

    Potentiometer am Frequenzumrichter: Hallo liebe Forum-Mitglieder, ich würde gerne einen 10kOhm Potentiometer an einen Frequenzumrichter von WATT Tronic FUWTG0015S1 anschießen. Eine...