1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frequenzumrichter parametrieren mit Problemen

Diskutiere Frequenzumrichter parametrieren mit Problemen im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Frequenzumrichter parametrieren mit Problemen Hallo Frank, das mit P 051 Kannst du natürlich vergessen, da hast du recht. Die 24 V legst du...

  1. #11 jürgen, 12.07.2008
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Frequenzumrichter parametrieren mit Problemen

    Hallo Frank,

    das mit P 051 Kannst du natürlich vergessen, da hast du recht. Die 24 V legst du auf Klemme 16, diese ist auf Festfrequenz 1 voreingestellt, wenn du hier noch nichts verändert hast. P 006 bitte auf 2 stellen. Mit P 055 kannst du die Steuerfunktion der Klemme 16 ändern, brauchst du aber nicht, da diese schon durch den Parameter [6] voreingestellt ist auf Festfrequenz 1.
    Bin gespannt.

    Viele Grüße Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. _gm

    _gm Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frequenzumrichter parametrieren mit Problemen

    Soooooo.....

    Ich bin einen riesen Schritt weiter!
    Ein guter Bekannter hatte die letztendliche Lösung gefunden. nachdem ich mit einem Freund schon fast zwei nachmittage mit der Parametrierung und Fehlersuche verbracht hatte, die Hilfe hier im Forum gesucht habe, hat letztendlich ein Maschinenbauer die letztendliche Lösung gefunden. Aber auch er hat 2 Stunden gebraucht.

    was wurde gemacht?

    nach dem Durchgang aller Parameter ist er besonders über
    P071 Schlupfkomensation
    P076 Pulsfrequenz
    und als allerwichtigsten P79 Losbrechmoment.

    Nach den o.g. Parametern, über die er sich gedanken machte, setzten wir als erstes die Schaltung wieder als Sternschaltung und änderten die Parameter
    P083 Motornennstrom von 6,2A auf 3,6A
    P084 Motornennspannung von 220V auf 400V

    warum der Motorstrom aber so weit hochschnellte, als der Umrichter in der Steigung hochlief, lag seiner Meinung nach nur in der Dynamik und damit in Verbindung stehenden Leistung, die damit fällig wird. Will heissen, der Umrichter versucht mit aller Kraft die Frequenz zu halten, die ihm die Rampe vorgibt. geht der Strom hoch, liegt der haken in der Sollfreqenz. Diese runter auf 35Hz und schon lief er beachtlich besser aber nur in Stern und mit passender feinabstimmung. Erst der Losbrechmoment, der hochgedreht wurde (weil Zahnradpumpe mit Sofortbelastung) und etwas Schlupfkompensation von 30% und Pulsfrequens auf 8Hz ging es. Die Rampe, die jetzt gesetzt wurde, liegt bei 3 sec. genau hier läuft die Kraft, die wir brauchen. Also kurz Power und dann tippelt die Pumpe mit max 3A hoch.

    Die Pumpe musste zu viel leisten und der Frequenzumrichter ist auch nicht zu gross ausgelegt. warum aber alles lief, ohne Umrichter, liegt daran, dass die Stadtwerke ein sehr viel grösseres Anlaufmoment ermöglichen als mein FU. Für die Zeit der Rampe hatte ich einfach zu wenig Tinte auf dem Füller. Man könnte den Schlauch für das Öl vergrössern um weniger Wiederstand zu haben.... egal.

    dann habe ich noch P006 auf 2 gestellt, wie Jürgen schon sagte, den Initiator für die Verlangsamung kurz vor Ende habe ich als Schliesser mit 24V+ auf Klemme 16 am Umrichter angeschlossen und die Minimalfrequenz von P012 auf 25Hz gestellt.

    was ich noch nicht genau hinbekommen habe, ist dass er die Frequenzverlangsamung recht schlagartig vornimmt, ein Ruck. Hier konnte ich keine Rampe finden.


    Weil mir hier so viel geholfen wurde, habe ich mal ein Bild von der Schaltung und ein Video von der fertigen Funktion gepostet!

    Clickme: Schaut Euch dazu auch das Video an.


    Hier noch eine Variante vom Prototp, als ich den ersten Probbelauf hatte aber ohne Schaltung, ohne Sicherung, ohne Frequenzumrichter, ohne Endschalter.... Click hier: YouTube

    Vielen Dank nochmal, spezially an Jürgen.
    Sie das alles anzulesen kostet echt Zeit, weiss es wirklich zu schätzen!


     

    Anhänge:

  4. #13 jürgen, 13.07.2008
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Frequenzumrichter parametrieren mit Problemen

    Hey Frank,

    danke für diese abschließenden Informationen, das ist auch selten. Dein Aufzug ist echt cool und vor allem sehr platzsparend gegenüber einer Treppe.

    Viel Spass damit und nochmals viele Grüße Jürgen
     
    _gm gefällt das.
  5. _gm

    _gm Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frequenzumrichter parametrieren mit Problemen

    danke, ich bin auch sehr froh, dass es was geworden ist.
    Eine ausfühliche Antwort schreiben halte ich für ein Muss und für selbstverständlich. Ist doch eine sauerei, alle mit dem Thema zu beschäftigen und anschliessend wenn man es weiss, nichts zu posten. Egoismus pur, weil was nutzt mir das?
    Ich selbst betreibe auch ein recht grosses Forum und ärgere mich über diese Typen.

    :-)
     
Thema:

Frequenzumrichter parametrieren mit Problemen

Die Seite wird geladen...

Frequenzumrichter parametrieren mit Problemen - Ähnliche Themen

  1. Frequenzumrichter parametrieren

    Frequenzumrichter parametrieren: Hallo, Ich bin neu hier. Ich bitte um Nachsicht, ich bin kein Techniker sondern Völkerkundler, aber eigentlich ein guter Physiker (hätte ich...
  2. Hilfe: Frequenzumrichter

    Hilfe: Frequenzumrichter: Hallo liebe Elektrik / Elktronik-Spezis! :-) Ich habe mir vom Elektriker einen FU (teil-)verkabeln lassen (für einen e-Motor) - da er sagte, er...
  3. Motoranschluss am Frequenzumrichter.

    Motoranschluss am Frequenzumrichter.: Hey, ich habe einen Motor: 230/400 Dreieck/Stern Den ich an einem danfoss umrichtet abklemme. Motor würde ich in Stern klemmen, aber was sage...
  4. Funktion eines Frequenzumrichters?

    Funktion eines Frequenzumrichters?: Hallo, mal eine grundsätzliche Frage von einem (Elektro-)Laien: Wie funktionier ein Frequenzumricher mit einer 0-10V Ansteuerung? Ist es so, dass...
  5. Frequenzumrichter Einstellung, was ist falsch?

    Frequenzumrichter Einstellung, was ist falsch?: Hallo, Ich habe einen Frequenzumrichter vor meine Wärmepumpe geschaltet. Die Ansteuerung erfolgt über einen 0-10V Anschluß von einer UVR1611 in...