1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gedankenexperiment: Kanäle von ein Relais überbrück erlaubt?

Diskutiere Gedankenexperiment: Kanäle von ein Relais überbrück erlaubt? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, wie schon bereits im Titel geschrieben, handelt es sich bei dem ganzen um ein "Gedankenexperiemnt". Die Antwort der Physik auf meine Frage,...

  1. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    wie schon bereits im Titel geschrieben, handelt es sich bei dem ganzen um ein "Gedankenexperiemnt". Die Antwort der Physik auf meine Frage, ist mir durchaus bekannt - es scheitert also nur an der Praxis;)

    Angenommen: Ich habe ein Relais, 230V, 7A, 4 Kanäle - wie beispielsweise von Finder.
    Das Relais müsste ich also mit einem max. 7A LS Schalter gegen Überlast schützen. Ich habe allerdings nur 16A LS Schalter vorrätig. Jetzt ich könnte einfach jeweils alle Eingänge und alle Ausgänge überbrücken. Somit kann ich nach Kirchhoff 4 * 7 A = 28A >16A schalten. Damit wäre mein Problem mit dem Schutz gegen überlast gelöst.
    Therotisch ist also alles bestens. Aber wie siehts praktisch aus? Dürfte man sowas machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AC DC Master, 08.04.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gedankenexperiment: Kanäle von ein Relais überbrück erlaubt?

    HALT !!! gleich bricht bei mir der ausnahme zustand aus. fangen wir mal ganz von vorne an!
    du hast ein relaise von finder mit jeweils 4 kontakten!
    1. was sind das bitte für kontakte? öffner oder schließer?
    das würde ich erstmal feststellen. zum einen nehme ich an, das dein relaise pro kontakt zum einen eine spannungfestigkeit für 230V hat und zudem einen max strom von 7A schalten kann ohne das sich die kontakte in rauch auf lösen.
    und diese geschichte mit dem brücken, laß das bloß sein ! ! !
     
  4. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Gedankenexperiment: Kanäle von ein Relais überbrück erlaubt?

    Ob öffner oder schließer - ist doch egal, es soll doch nur ein "Gedankenexperiment" sein. Und ja 230V/7A pro Kanal.
    Aber warum sollte das Relais denn in Rauch aufgehen? Der Strom vom max. 16A teilt sich doch symmetrich auf alle 4 Kanale auf und ist somit immer unter 7A / Kanal.
     
  5. #4 AC DC Master, 08.04.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gedankenexperiment: Kanäle von ein Relais überbrück erlaubt?

    es ist nicht egal ob schließer oder öffner, da überleg selber einmal bitte warum! zur not malste dir das ganze auf ein stück papier auf. dauzu malste deine brücken ein die du machen möchtest. du wirst sehen, du kommst von ganz alleine auf die antwort.
    noch ein tipp: wenn du alle deine brücken verbunden hast, zeichne mit einem roten oder grünen stift den strom ein, wie der dann fließen soll.
     
  6. #5 Lötauge35, 09.04.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gedankenexperiment: Kanäle von ein Relais überbrück erlaubt?

    auch wenn Du alle Wechslerkontakte parallel schaltest,

    einer schließt immer zuerst und einer öffnet immer zuletzt

    genau in diesem Schaltzustand des Schließens und Öffnens ist die größte Belastung eines Kontaktes

    deshalb lässt sich die Kontaktbelastung durch parallelschalten nicht erhöhen.
     
  7. #6 kabelaffe, 09.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2008
    kabelaffe

    kabelaffe Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gedankenexperiment: Kanäle von ein Relais überbrück erlaubt?

    "wie schon bereits im Titel geschrieben, handelt es sich bei dem ganzen um ein "Gedankenexperiemnt". Die Antwort der Physik auf meine Frage, ist mir durchaus bekannt."



    UND wieso fragst Du dann danach, meinst Du das sich Albert persönlich meldet und dir "E" erläutert?

    Das war jetzt SPASS!!!!!!!!!!

    Gruss
    Robert:p
     
  8. #7 PatBonner, 09.04.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Gedankenexperiment: Kanäle von ein Relais überbrück erlaubt?

    Ruhig bleiben.

    Wie Lötauge beschrieben hat schliesst einer immer zuerst/zuletzt.
    In den Bruchteilen einer sekunde sind die Kontakte Möglicherweise überlastet.
    (kommt ja auch darauf an, wo wir uns im Sinus befinden).

    Ich würde das in der Praxis nicht machen.


    Grüsse
    Paddy
     
  9. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Gedankenexperiment: Kanäle von ein Relais überbrück erlaubt?

    Dass nicht alle 4 Kontakte exakt gleichzeitig schließen und öffnen war mir schon klar. dt wird aber wohl trotzdem sehr sehr klein sein, da doch alle Kontakte von der gleichen Spuhle betrieben werden. Insofern bin ich mal davon ausgegangen, dass die daraus resultierende Belastung nicht so groß für das Relais ist. Zumal die Wahrscheinlichkeit das immer bei einem Extrema des cos geschaltet wird, was die größte Belastung darstellen würde, doch sehr gering ist.
     
  10. #9 AC DC Master, 11.04.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gedankenexperiment: Kanäle von ein Relais überbrück erlaubt?

    gedankenexperiment teil 2!
    ich habe einen kompressor mit 10 bar. habe aber nur eine luftdüse mit 2 bar max druck. nehme ich noch vier lüftdüsen dazu mit 2 bar geht das auch, oder? weil ja bei 5 luftdüsen sich der druck von 10 bar jeweils auf die mit max. 2 bar druck ja aufteilt! ist doch was oder?
     
  11. #10 Heimwerker, 12.04.2008
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Gedankenexperiment: Kanäle von ein Relais überbrück erlaubt?

    Was ist das denn für ein unsinniger Vergleich????

    Im Gegensatz zum Druck teilt sich der Strom auf.

    Wenn du 5 Düsen hast, deren Summe die gewünschte Durchflussmenge ergeben, wäre es das gleiche.

    Bitte nicht Spannung mit Strom bzw. Druck mit Durchflussmenge verwechseln.
     
Thema:

Gedankenexperiment: Kanäle von ein Relais überbrück erlaubt?

Die Seite wird geladen...

Gedankenexperiment: Kanäle von ein Relais überbrück erlaubt? - Ähnliche Themen

  1. Sat-Anlage ohne nähere Angaben - HD Kanäle Empfangssignal schlecht

    Sat-Anlage ohne nähere Angaben - HD Kanäle Empfangssignal schlecht: Hallo liebes Forum, solche Fragesteller wie mich liebt jeder Techniker. In unserem 4 Parteienhaus ist eine ehemalige analoge Antennenanlage...
  2. Suche Brüstungskanäle von Tehalit BR70130

    Suche Brüstungskanäle von Tehalit BR70130: Hallo Ich suche Reststücke von Brüstungskanäle von Tehalit. Kann auch natürlich gebraucht sein, ist für meine Werkstatt fertig zu machen. Von...