Gehäuse für Netzteil drucken

Diskutiere Gehäuse für Netzteil drucken im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich würde gerne ein Gehäuse für ein Netzteil (Meanwell LRS-200-24) 3D drucken. Nun bin ich mir unsicher ob ich dabei Lüftungsschlitze...

Schlagworte:
  1. #1 David Wilhelm, 04.05.2021
    David Wilhelm

    David Wilhelm Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne ein Gehäuse für ein Netzteil (Meanwell LRS-200-24) 3D drucken. Nun bin ich mir unsicher ob ich dabei Lüftungsschlitze einplanen sollte oder ob ich ein geschlossenes Gehäuse verwenden kann? Ich stelle mir eine Wandstärke von 2mm vor und das Material ist Kunststoff (ABS). Es gibt ja viele Netzteile mit einem geschlossenen Kunststoffgehäuse aber ich möchte natürlich nicht riskieren das mir das Teil abschmiert...

    Besten Dank!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gehäuse für Netzteil drucken. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    35
    Hi,

    In den Daten zu deinem Netzteile hab ich folgendes gefunden:

    Cooling by free air convection (150W/200W); forced air cooling by built-in DC fan (350W)

    Für beide Kühlmodi solltest definitiv eine ausreichende Luftzufuhr ermöglichen.

    Gruß

    David
     
  4. #3 David Wilhelm, 04.05.2021
    David Wilhelm

    David Wilhelm Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für deine schnelle Antwort. Du hast bestimmt recht mich wundert es nur das es von Meanwell Netzteile in ähnlicher Größe und Leistung gibt die in ein geschlossenes Case verbaut sind. Ich habe mir dieses aufgrund der Mehrzahl an Ausgängen ausgesucht aber mich würde es grundsätzlich interessieren für welchen Einsatz die offenen Metallgehäuse gedacht sind?

    Besten Dank!
     
  5. #4 Damien, 04.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2021
    Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    35
    Hi !

    Welche Serie von Meanwell meinst du denn mit dem geschlossenen Gehäuse?
    Habe mich mal ein wenig hier durchgeklickt und z.B das hier mit geschlossenem Gehäuse gefunden:

    https://www.meanwell.com/webapp/product/search.aspx?prod=HEP-600

    Da steht im Datenblatt allerdings was von "Aluminum case and filling with heat-conducted glue".
    Aluminium hat eine recht hohe Wärmeleitfähigkeit, jenseits von 200 W/m*K, und in Verbindung mit wärmeleitendem Kleber scheint es zu reichen.
    Mit einem Kunststoffgehäuse wirst du das nicht erreichen können.

    Die Serien mit offenem oder garkeinem Gehäuse (auch Open Frame Power Supply genannt) sind auch für Industrieanwendungen gedacht. Allerdings zum Einbau in geschlossene Geräte. Einfach so in einer Werkhalle in den Schrank legen sollte man die wohl nicht :)

    Gruß

    David
     
  6. #5 David Wilhelm, 04.05.2021
    David Wilhelm

    David Wilhelm Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
  7. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    35
    Hi ,

    Hab mir mal das GSM220A rausgepickt. Das ist ein externes Netzteil für den Medizinbereich. Da wurde bei der Entwicklung dann wahrscheinlich Wert darauf gelegt die Wärmeentwicklung gering zu halten um für den Einsatzbereich ein Kunststoffgehäuse verwenden zu können. Lässt sich von außen schlecht beurteilen.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.709
    Zustimmungen:
    519
    Die kommen z.B. in einen Maschinenschaltschrank
    Die Klemmen sind da aber auch nur IP20 oder weniger. Ohne Gehäuse kannst du das auch nicht nutzen

    Übrigens die offenen sind in der 24V Version in Maschinen bei uns in der Firma seit 15 Jahren 5 Tage 24h im Einsatz und oft auch 7 Tage. Ich hab in der Halle bei 12 Maschinen bisher eins gehabt, was ausgefallen war. Und in den Schaltschränken sind im Sommer oft auch 40° und mehr. Ich denke mal die im Gehäuse sind da eher auf Consumer ausgelegt von der Haltbarkeit, zumindest wenn man die max. Leistung nutzt, werden die eher keine 10 Jahre alt.
    Bei dem einen, was ausgefallen war, habe ich übrigens einen 47µF Elko getauscht, dann ging es wieder. Habe zwar Ersatz bestellt, aber die Lieferzeit war mehrere Tage, da lohnt auch mal 2 Stunden Fehlersuche. Das Ersatzgerät liegt im Lager. seit ein paar Jahren, weil das Reparierte immer noch läuft und bisher auch kein weiteres ausgefallen ist.
     
  9. #8 David Wilhelm, 08.05.2021
    David Wilhelm

    David Wilhelm Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure bisherige Hilfe. Ich habe noch zwei weitere Fragen. Ich möchte das Netzteil benutzen um 4 Akku LED Leuchten gleichzeitig zu laden. Jede der Lampen benötigt 24v und 2A. Ich habe dem Hersteller geschrieben und er meinte das er es nicht empfehlen würde ein Netzteil ohne zusätzliche Sicherung zu verwenden. Könnt ihr mir sagen was er damit meint? Das Netzteil hat doch eine Sicherung oder? Und dann wollte ich noch fragen ob etwas dagegen spricht einen der drei Ausgänge doppelt zu belegen da ich ja vier Akkus gleichzeitig laden möchte? Vielen Dank!
     
  10. unkind

    unkind Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.03.2021
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    28
    Das Netzteil hat integrierten Schutz gegen Überlast, Kurzschluss, Überspannung und Übertemperatur. Du kannst den Ausgang doppelt belegen.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.709
    Zustimmungen:
    519
    Kommt immer darauf an, wo die Ladeintelligenz liegt. Sitzt die auch nur teilweise im Netzteil, dann geht es nicht.
    Beispiel an dem ich gerade bastele. Ladegerät für 18V Bosch grün Akkus. Es gibt da kompakte und es gibt welche, die bestehen aus Steckernetzteil + einem kleinen Teil welches man auf den Akku schiebt. Letzteres will ich umbauen um im Auto laden zu können. also hab ich mal gemessen, weil nichts drauf steht 24V. Steckt man aber einen Akku an, sinkt die Spannung. Hab also mal meine elektronische Last angeschlossen und festgestellt, das das Teil 1A Konstantstrom liefert. Nun könnte da durchaus 24V 1A auf dem Netzteil stehen Wenn ich aber 1 Netzeil 24V 4A kaufe und da 4 Akkuadapter anschließe, dann würde, wenn ich nur einen Akku anstecke dieser 4A ziehen anstatt 1A. Und das könnte bei dir genauso sein. Der Akku hält das evtl sogar aus, aber wenn es Lithium ist gibt es auch noch Balancer, die das Überladen einzelner Zellen verhindern und die sterben dann garantiert, wenn die für 2A ausgelegt sind und 8 bekommen. Das Experiment kann also durchaus mit Feuer enden, wenn man das nicht vorher prüft.

    In meinem Fall brauche ich also einen Step Up Wandler, der aus 12V 24V macht und zusätzlich eine Einstellung für den Strom (1A) hat.
     
Thema:

Gehäuse für Netzteil drucken

Die Seite wird geladen...

Gehäuse für Netzteil drucken - Ähnliche Themen

  1. Gehäuse für PID-Regler

    Gehäuse für PID-Regler: Hallo zusammen, ich bin am überlegen, ob ich meine bisherige Steuerung durch einen simplen China-PID-Regler ersetze. Die Dinger kosten fast nix...
  2. IP 44 Gehäuse für Unterputz Rolladenschalter

    IP 44 Gehäuse für Unterputz Rolladenschalter: Hallo, ich suche für einen Unterputz Rolladenschalter ein passendes Gehäuse um es aussen zu montieren. Rolladenschalter, siehe Anhang. Habt ihr...
  3. LED Leuchtschrift für Gehäuse

    LED Leuchtschrift für Gehäuse: Moin Freunde, ich bräuchte ein wenig Hilfe und habe mir gedacht das ihr mich ein wenig beraten könntet (natürlich wenn es möglich ist). Ich habe...
  4. Suche Aufputz Gehäuse für Unterputz Geräte, IP44 oder höher

    Suche Aufputz Gehäuse für Unterputz Geräte, IP44 oder höher: Steht eigentlich alles schon im Titel. Ich suche ein Aufputz Gehäuse, wo ich einen Unterputz Jalousieschalter einbauen kann. Das Gehäuse sollte...
  5. Gehäuse für Siedle CL 111-3 Bus

    Gehäuse für Siedle CL 111-3 Bus: Hallo zusammen, seit Stunden durchforste ich das internet auf der Suche nach dem richtigen unterputzgehäuse für eine Siedel Cl 111-3 bzw. nach...