Gerätedose für nachträgliche Montage im WDVS

Diskutiere Gerätedose für nachträgliche Montage im WDVS im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, das Haus ist fast fertig, d.h. Fassade gedämmt und verputzt. Natürlich haben wir rund ums Haus im Sockelbereich nicht an Steckdosen...

  1. mabu

    mabu Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    das Haus ist fast fertig, d.h. Fassade gedämmt und verputzt. Natürlich haben wir rund ums Haus im Sockelbereich nicht an Steckdosen gespart, hinterm Haus 6 Stück, vor dem Haus noch eine an der Haustür an der Seite des Hauses. Wie immer kommt es dann, dass man doch noch gerne eine weitere hätte, im Hinblick auf neue E-Bikes und evtl. Elektroauto wäre genau vor dem Haus noch eine sinnvoll.

    Die Teleskopdosen im WDVS waren super zu setzen, aber leider geht das nicht mehr nachträglich. Die verwendeten Dosen waren eckig mit verstellbarem Teleskop. Sowas kann man hinterher schlecht setzen, wenn bereits verputzt ist, da reißt man zuviel auf.
    Was aber recht einfach wäre, wäre mit einem 60mm Topfbohrer für Holz durch den Putz bis auf das Mauerwerk zu bohren. Gibt es hierfür evtl. so etwas wie Supertiefe Gerätedosen, die man dann in der länge kürzen kann und auf dem Boden einfach hinter der Dämmplatte ins Mauerwerk dübelt. Wenn nicht wäre das wohl eine Marktlücke.
    Durch das Mauerwerk gebohrt wäre ich direkt im Keller bei der Verteilung, Verlegung wäre also auch kein Thema.

    Eine herkömmliche Gerätedose im EPS verschäumen möchte ich nicht, das ist Fusch und hält nicht lange, man müsste da schon auf das Mauerwerk gehen. Auch wenn Kaiser solche Dosen anbietet, ich habe schlechte Erfahrung mit solchen Spreitzdübeln im Styropor, besonders bei Elementen, die Kräfte erfahren wie eine Schukodose. Wir haben alle Montagesockel für Lampen, Schukos, Carport etc direkt aufs Mauerwerk gedübelt. Gegen Kältebrücken gibt es ja auch Lösungen.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Strippe-HH, 14.01.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.498
    Zustimmungen:
    221
    Für den nachträglichen Einbau in WDVS- Wänden da gibt es was von Kaiser, nämlich die Geräte-Verbindungsdose ECON-Styro55
    Ich hatte diese schon mal verbaut da hast du keine Schäden beim Einbau in bereits fertig gedämmten wänden.
    Du brauchst aber dafür den Hartmetall-Fräser 1088-07 mit Zubehör.
     
  4. mabu

    mabu Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    Die Dose meinte ich, die verkrallt sich nur im Styropor. Das mag eine Weile halten, ich halte davon nicht viel, wenn man herkömmliche Kräfte eines Schukosteckers mit Verlängerungskabel im Außenbereich betrachtet. Für eine einzelne Dose wäre das evtl. eine Notlös
     
  5. #4 AC DC Master, 14.01.2018
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.221
    Zustimmungen:
    14
    du weist aber, das man steckder aus der steckdose nicht raus reissen soll. zudem hält man mit einer hand die steckdose fest und mit der anderen zieht man den stecker da heraus.
    also ich hatte noch keine probleme mit der KSR.
     
  6. mabu

    mabu Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    Das ist mir neu. Und auch wenn ich selbst mit den Dingen im Haus sehr vorsichtig umgehe, kann ich kaum den restlichen Bewohnern diese Regel beibringen.
    Unsere Schukodosen im Haus sind alle geschraubt und zusätzlich verkrallt, die meisten Dosen habe ich auch mit mineralischem Mörtel gesetzt. Die halten alle dem normalen Herausziehen eines Schukosteckers stand, ohne dass man den Einsatz festhält. Man zieht einen Stecker nicht am Kabel raus, aber wohl schon einhändig am Stecker. Oder wie arbeitest du einhändig mit fettigen Händen mit Handgeräten in der Küche, da ist nicht immer möglich, den Rahmen festzuhalten. Oder einhändig mit dem Staubsauger, oder im Bad mit dem Fön... Die Gira Einsätze inkl. Berührungsschutz gleiten ohne viel Widerstand, bei alten korrodierten Einsätzen mag das anders aussehen.

    Im Außenbereich ist der Umgang nochmal rauher, da kann auch mal durch Zug am Kabel etwas passieren, das sollte auch nicht den Einsatz oder gar die Dose rausreißen.
     
  7. #6 Strippe-HH, 15.01.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.498
    Zustimmungen:
    221
    Na ja, auch das kann schon passieren:D
    13770430_1136703359728474_2806202969358209228_n.jpg
     
    Ike und mabu gefällt das.
  8. ofc97

    ofc97 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi mabu,

    hast du eine Lösung finden können?
    Für mich stellt sich die gleiche Frage, Steinwolle Fassadendämmung, fertig verputzt, nachträglich Schalterdose setzen. Von Kaiser die "Styro 55" und auch die "ECON Iso" sind nicht für Steinwolle geeignet.
     
  9. #8 Zelmani, 25.07.2019
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    10
  10. ofc97

    ofc97 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Naja, funktioniert nicht ganz, diese Universal-Geräteträger sind 22 cm lang,
     
  11. #10 Zelmani, 25.07.2019
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    10
    Welches Problem hast Du mit der Länge? Wolltest Du ganz ohne Beiputzen auskommen?
     
Thema:

Gerätedose für nachträgliche Montage im WDVS

Die Seite wird geladen...

Gerätedose für nachträgliche Montage im WDVS - Ähnliche Themen

  1. Gerätedose für Ziegel

    Gerätedose für Ziegel: Hallo, ich weiß nicht ob ich mich gerade doof anstelle, aber ich brauche eure Hilfe. Wollte heute die Bohrungen für die Außendosen bei uns...
  2. UP Gerätedose 70mm für Perilex

    UP Gerätedose 70mm für Perilex: Moin, hat jemand von euch sowas vielleicht noch rumliegen? Online muss ich für so eine Dose 1,60€ + 4,99€ Versandkosten ausgeben. Das ist mir...
  3. Frage zu Absicherung einer UV für die Werkstatt

    Frage zu Absicherung einer UV für die Werkstatt: Hallo erstmal! Ich möchte die Holzwerkstatt in meinem Keller im laufe der Zeit etwas aufrüsten und u. a. ein paar Holzbearbeitungsmaschinen...
  4. Gibt es da eine Norm, Lampenkabel für Deckenleuchte wo rausschauen lassen?

    Gibt es da eine Norm, Lampenkabel für Deckenleuchte wo rausschauen lassen?: Hallo Die Kabeleinführung bei allen Deckenlampen ist Unterschiedlich!? Wenn ich also das Kabel in der Mitte der Decke vom Raum rausschauen...
  5. Was für Strahler nimmt man fürs Badezimmer?

    Was für Strahler nimmt man fürs Badezimmer?: Habe sonst immer GU10 genommen, aber die haben ja bekanntlich 230 Volt.... Sollte man fürs Badezimmer 12 Volt nehmen? und dann Trafo muss...