1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geschirmte Steckdosen

Diskutiere Geschirmte Steckdosen im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Geschirmte Steckdosen moinsen. also schnell die PDF überflogen. in den bildern wird zwar kalr und deutlich gezeigt wie man die UP-dosen an...

  1. #51 AC DC Master, 06.06.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6
    AW: Geschirmte Steckdosen

    moinsen.
    also schnell die PDF überflogen. in den bildern wird zwar kalr und deutlich gezeigt wie man die UP-dosen an den PE anschließen soll und den beidraht mit beidraht verbinden soll. stellt sich mir die frage, warum ich den bitte den PE und den beidraht in der verteilung getrennt auflegen soll und dann aber doch später zusammen auf dem hauptpotentialausgleich bringen. is net wirklich logisch!
    schließlich bringe ich geschirmet Cat oder Koaxialleitungen ja auch auf den erdpotential.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #52 o0Pascal0o, 06.06.2009
    o0Pascal0o

    o0Pascal0o Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Beidraht der Leitung mit Beidraht von was? Von anderen Leitungen - jo.. kann man machen, muß aber nicht. Man spart dann Schlauchstrümpfe, wenn man halt 2 in eine Klammer macht - mehr nicht.
     
  4. #53 wooden made electrician, 07.06.2009
    wooden made electrician

    wooden made electrician Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    9
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Haeh

    Also,
    wenn ich eine geschirmte Leitung mit einer geschirmten Leitung verlängere so muss ich doch die jeweilige Schirmung der Leitungen miteinander verbinden! Da bringt mir das doch nicht, wenn ich die jeweiligen Beidrähte in den Dosen mit Schrumpfchlauch überziehe und dann ohne jeglichen Anschluss dann dort so liegen lasse!


    Mit freundlichen Grüssen

    Jens
     
  5. #54 o0Pascal0o, 07.06.2009
    o0Pascal0o

    o0Pascal0o Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Ich meinte jetzt, wenn ich 2 parallele Leitungen habe, dann kann ich deren Beidrähte miteinander verbinden mit einer Klemme, worauf sie enden.

    Oder ich kann diese jeweils mit einem Schlauchstrumpf überziehen.

    Sie enden ja dort anscheinend. Das andere Ende ist die Potentialausgleichschiene. Ob das andere Ende (also nicht, das auf der Potentialausgleichschiende endende) wirklich nur so ended(Schlauchstrumpf oder Klemme), weiß ja noch Niemand. Siehe auch diese beiden unterschiedlichen Fotos dazu: http://img35.imageshack.us/img35/4094/beidrahtwohin.th.png
    Quellpost: http://www.elektrikforen.de/materia...n/7476-geschirmte-steckdosen-5.html#post47300

    Und selbst, wenn es an die Dose drankäme - dann würde es ja spätestens dort enden. Da Elektrogeräte bzw. vorher deren Kaltgerätekabel ja auch keinen Beidraht haben, welche daran dann käme. Aber ich denke, dann ist wenigstens der Stromkabelweg abgeschirmt, bis zur Dose(also wenn die Beidrähte vorher schon enden per Schlauchstrumpf bzw. Klemme. Ansonsten geht die Schirmung halt 4cm weiter, und die Dose ist auch noch abgeschirmt.
     
  6. #55 Elektro, 07.06.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    45
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Hallo o0Pascal0o,
    deine eingestellten Bilder sind kaum zu erkennen da zu Klein.
    Das sind jedoch die Bilder von Kaiser und dem Verband. Hier gibt es auch ein Copyright, auch wenn die Daten frei Zugänglich sind
     
  7. #56 Kaffeeruler, 07.06.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.277
    Zustimmungen:
    87
  8. #57 o0Pascal0o, 07.06.2009
    o0Pascal0o

    o0Pascal0o Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Quellen sind ja mit angegeben. Man muß das Bild: http://img35.imageshack.us/img35/4094/beidrahtwohin.th.png speichern & dann öffnen, dann kann man es ja vergrößern per Mausrad z.B. (sind ja 2 verschiedene Bilder mit 2 verschiedenen Anschlußmethoden: a) Beidraht abisolieren, b) Beidraht mit Dose(grüngelbe Ader) verbinden.
    Quellpost Bilder: http://www.elektrikforen.de/materia...n/7476-geschirmte-steckdosen-5.html#post47300
     
  9. #58 Elektro, 07.06.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    45
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Hallo,
    die Bilder kenne ich Ja, habe diese selber schon hier im Beitrag zur Original Quelle Verlinkt. (Da kann mann dann auch alles erkennen.)
    Vergrößern bringt bei deinen Bildern nichts, Qualität zu schlecht. Keine Einzelheiten zu erkennen.

    Auch wenn du die Quelle an gibst, besteht das Copyright.
    Da gibt es kein Zitat bei Bildern. Sonst hätte ich diese schon selber so eingestellt.
     
  10. #59 o0Pascal0o, 07.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2009
    o0Pascal0o

    o0Pascal0o Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Hab sie mal vergrößert:
    http://img5.imageshack.us/img5/4961/beidrahtwohing.jpg(modifiziert)
    Quellen:
    http://www.kaiser-elektro.de/html/TechnikPDF/Unterputz-Technische-Informationen.pdf
    http://www.baubiologie-berlin.de/cmsbaubiologie/download.php?f=31a6982f7d3b8524232f45ac5c49fc25
    http://www.verband-baubiologie.de/pdf/Baubiologische%20Elektroinstallation%20VB.pdf

    Bildlinke Seite: Kaiser-Elektro (auch Textgleich mit Baubiologie Berlin)
    Bildlrechte Seite: Verband-Baubiologie

    Bildlinke Seite: Beidraht des geschirmten Stromkabels gehört an gelbgrüne Ader der Dose
    Bildrechte Seite: Beidraht des geschirmten Stromkabels gehört abisoliert. An die gelbgrüne Ader der Dose gehört die gelbgrüne Ader des Stromkabels(Schutzleiter)
     
  11. #60 Elektro, 07.06.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    45
    AW: Geschirmte Steckdosen

    Dann schreibe auch im Beitrag Bild 1 Kaiser Bild 2 Verband ... dazu und beschreibe den Widerspruch.
    Wer später anfängt Quer zu lesen weiß nicht immer was einige Antworten vorher alles geschrieben wurde.
    Besser als eine neue Antwort dafür, währe es die alte Antwort zu ändern.
     
Thema:

Geschirmte Steckdosen

Die Seite wird geladen...

Geschirmte Steckdosen - Ähnliche Themen

  1. Geschirmtes Kabel mit Trennstelle

    Geschirmtes Kabel mit Trennstelle: Moin moin, ich habe mal eine Frage zum Thema Kabelschirm. Ich habe gerade das Problem, daß ein geschirmtes Kabel von einem FU betriebenen Motor...
  2. Frequenzumrichter ohne geschirmte Leitung zum Motor

    Frequenzumrichter ohne geschirmte Leitung zum Motor: [FONT=&quot]Hallo, hier hat eine Brunnenpumpe (Bj. ca. 2000) zuviel Leistung und soll per FU in der Leistung reduziert werden. Der...
  3. Abgeschirmtes NYM-J 3x1,5 ((N)YMST-J 3X1,5/1,5)

    Abgeschirmtes NYM-J 3x1,5 ((N)YMST-J 3X1,5/1,5): Hallo, Was haltet ihr von den Abgeschrimten NYM Leitungen ( (N)YMST-J 3X1,5/1,5 wäre die Bezeichnung )? Bringt das wirklich was oder ist das...
  4. geschirmte (N)YM(St)-Kabel ohne VDE-Prüfg u. ohne Gutachten mit Fertigungsüberwachung

    geschirmte (N)YM(St)-Kabel ohne VDE-Prüfg u. ohne Gutachten mit Fertigungsüberwachung: Hallo zusammen, für die Elektroinstallation in einem EFH möchte ich (N)YM(St)-Kabel verwenden. Bei einem Hersteller habe ich angefragt, ob...
  5. geschirmte (N)YM(St)-Kabel ohne VDE-Prüfg u. ohne Gutachten mit Fertigungsüberwachung

    geschirmte (N)YM(St)-Kabel ohne VDE-Prüfg u. ohne Gutachten mit Fertigungsüberwachung: Hallo zusammen, für die Elektroinstallation in einem EFH möchte ich (N)YM(St)-Kabel verwenden. Bei einem Hersteller habe ich angefragt, ob seine...