1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gibt es auch Brandmelder die was taugen? Schlechte Erfahrungen bis jetzt gemacht...!

Diskutiere Gibt es auch Brandmelder die was taugen? Schlechte Erfahrungen bis jetzt gemacht...! im Brandschutz Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Bei den "Dingern" ist anscheinend alles drin! Alarmmeldung mitten in der Nacht, ohne das irgentein Anzeichen für Rauch oder sogar ähnliche...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Blitz009, 06.04.2014
    Blitz009

    Blitz009 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    Bei den "Dingern" ist anscheinend alles drin!

    Alarmmeldung mitten in der Nacht, ohne das irgentein Anzeichen für Rauch oder sogar ähnliche Störsachen bestehen.
    Alarmmeldung ohne jeglichen Grund. Nun habe ich nie die teuersten gekauft, aber auch Funkmelder habe ich. Geht da einer los, gehen alles not.


    Gibt es Rauchmelder die 100% funktionieren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippe-HH, 06.04.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.330
    Zustimmungen:
    47
    AW: Gibt es auch Brandmelder die was taugen? Schlechte Erfahrungen bis jetzt gemacht.

    Ich hab mit meinen Rauchmeldern ( damals gekauft für 20 Euro das Stück) keine Probleme, obwohl wie damals meine Frau noch lebte, hier mit 2 Personen in der Wohnung geraucht wurde.
     
  4. #3 AC DC Master, 06.04.2014
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gibt es auch Brandmelder die was taugen? Schlechte Erfahrungen bis jetzt gemacht.

    was für ein Hersteller hast du denn ? von Aldi für 5€ das stück ? oder noch billiger ? vielleicht ist auch die Batterie zu ende oder zu viel staub vor dem sensor.

    aber egal 1
     
  5. apache

    apache Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es auch Brandmelder die was taugen? Schlechte Erfahrungen bis jetzt gemacht.

    Fehlalarme kann es bei den meisten qualitativ hochwertigen Brandmeldern oder Hitzemeldern geben... geschweige denn bei billigen Modell. Daher würde ich mich mal nach einem Markenprodukt umsehen.
     
  6. #5 Jörg67, 17.04.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Gibt es auch Brandmelder die was taugen? Schlechte Erfahrungen bis jetzt gemacht.

    Hat er innerhalb von einem Jahr bestimmt gefunden.
     
  7. #6 Slifer, 28.03.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.03.2016
    Slifer

    Slifer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.01.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es auch Brandmelder die was taugen? Schlechte Erfahrungen bis jetzt gemacht.

    Wenn es um funkvernetzte Rauchmelder geht finde ich den Genius PLUS X von Hekatron am Besten.
    Dieser ist nicht der billigste Rauchmelder, aber dennoch sein Geld wert!
    Außerdem gibt es 10 Jahre Garantie auf diesen Rauchmelder, sollte also die Batterie vor den 10 Jahren ihren Geist aufgegeben haben, dann bekommst du einen Neuen. Klasse Sache wie ich finde.
    Rauchmelder, Funk-Rauchwarnmelder Genius Hx - Funk Rauchmelder, Funkrauchmelder - Hekatron
    EDIT: Entschuldigt, ich habe gar nicht auf das Datum geschaut. :86:

    edit by kaffeeruler: Link entfernt und durch Hersteller Link ersetzt
     
  8. #7 Strippenkarl, 28.03.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.03.2016
    Strippenkarl

    Strippenkarl Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es auch Brandmelder die was taugen? Schlechte Erfahrungen bis jetzt gemacht.

    Rauch-Warnmälder gibt es mit dem Q-label = 10 Jahre auf Batterie. Auch einer der besten Funk-Rauchmelder hat eine Fehlerunterdrückung bei Nacht wenn die Batteriespannung vom vorgegebenem Soll absinkt. Es sollten nur qualitativ hochwertige zum Einsatz kommen. Akku-Batterien dürfen nicht eingesetzt werden da sie nur 1,2 Volt als Spannung abgeben, sonst heult auch der beste evtl. Nachts los. Meine persönliche Empfehlung: Im Neubau bzw. Renovierung drahtvernetzte Montage (Kosten Leerrohr 0,25€ + Leitung Jy(st)y 2x2x0,8mm² 0,35€ + Montagekosten in Leerrohr einziehen ?, oder zusätzlich nach Deckenplattenverlegung selbst ausführen. bei Renovierung einfach Leitung ohne Rohr über meistens Rohrdecke von Melder zu Melder schlaufen bis zu 40-zig anschliessbar. Wohnzimmer: mit TV-Gerät, Heizofen; Wirtschaftsraum mit WM und Trockner (Gefahrenquellen) Rauch, - und Hitzemelder sind kombinierbar. Je Mehr desto gut. Meldet sich ein Rauchwarnmelder einmal mitten in der Nacht verfluche ich ihn natürlich. Am Morgen kommt mir zur Erinnerung "Mensch der im Wirtschaftsraum hat die letzten Tage desofteren einenPIEP gesendet! ER wollte nur die Batterien getauscht bekommen. Muss bzw.Soll Schlafräume und Fluchtweg. Mein Leben ist mehr Wert. Keiner im Bekanntenkreis fragt: und was und wieviel hast denn Du montiert, und welcher Hersteller, sind sie Verbunden (einer löst aus und nach Sekunden Schlagen alle ALARM und reißen mich aus den schönsten Träumen!) sondern: wohin geht es den in den Sommerurlaub? Was kein Geld! Antwort: Ich habe mein Wohnhaus sicherer gemacht. Habe Rauchwarnmelder und Hitze-Warnmelder an den unmöglichsten Stellen (natürlich mit Leitung vernetzt). Bin am Überlegen demnächst meine Gebäude Brandversicherung zu kündigen. Zahlen im Schadenfall sowieso nur wiederwillig und nur das nötigste. Höchsten man verklagt diese und lässt sich auf kostspielige und langwirigen Prozesse vor Gericht ein.
    Gruß Strippenkarl:)

    edit by kaffeeruler: Schriftfarbe geändert um Verwechslungen mit den Edit von Mods vorzubeugen. Rot ist die Kennzeichnung der Mitarbeiter des Forums
     
  9. #8 Kaffeeruler, 28.03.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Gibt es auch Brandmelder die was taugen? Schlechte Erfahrungen bis jetzt gemacht.

    Nach 2 Jahren sollte sich alles erledigt haben...

    Spare dir das Tippen für aktuelle anfragen auf



    Mfg Dierk
     
Thema:

Gibt es auch Brandmelder die was taugen? Schlechte Erfahrungen bis jetzt gemacht...!

Die Seite wird geladen...

Gibt es auch Brandmelder die was taugen? Schlechte Erfahrungen bis jetzt gemacht...! - Ähnliche Themen

  1. Gibt es eine DIN-Norm zur Leitungsauslegung?

    Gibt es eine DIN-Norm zur Leitungsauslegung?: hi, welchen Durchmesser müssen Leitungen haben? Das ist ja unterschiedlich von den Stromstärken die da durch müssen. Und auch von der...
  2. Gibt es eine lautere Klingel als ...

    Gibt es eine lautere Klingel als ...: Hallo, wohne in einer 3 bzw. 4 stöckigen Miet-Wohnung und im Erdgeschoss ist diese Klingel: [GALLERY][GALLERY] Sie ist leider zu leise und...
  3. Für die Hohlwanddosen gibt es keilförmige Verbindungsstücke, macht Ihr die dazw.?

    Für die Hohlwanddosen gibt es keilförmige Verbindungsstücke, macht Ihr die dazw.?: Sorry! Habe schon wieder eine Frage! Für die handelsüblichen Hohlwanddosen gibt es keilförmige Verbindungsstücke, macht Ihr die dazwischen? Also...
  4. Gibt es ein Drehstromzwischenzähler (mind 40 A), der ein Platz auf der Hutschiene.. ?

    Gibt es ein Drehstromzwischenzähler (mind 40 A), der ein Platz auf der Hutschiene.. ?: Gibt es ein Drehstromzwischenzähler (mind 40 A), der ein Platz auf der Hutschiene belegt? Oder höchstens zwei? Also z.B so breit ist, wie ein B16...
  5. Gibt es Transistoren bei denen die Polung des Steuerstromkreises egal ist?

    Gibt es Transistoren bei denen die Polung des Steuerstromkreises egal ist?: Hallo! Ich bin Adrian (14) und brauche für ein Projekt eine Lösung die am einfachsten mit einem Transistor zu lösen wäre, bei dem es egal ist...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.