1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gira TK-Gateway-->Komponenten und Anschluß

Diskutiere Gira TK-Gateway-->Komponenten und Anschluß im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, ich bin gerade im Hausbaustress und habe mir eine Türkommunikation von Gira bestellt mit dem TK-Gateway. Noch habe ich keinen...

  1. #1 Dodger77, 28.09.2010
    Dodger77

    Dodger77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade im Hausbaustress und habe mir eine Türkommunikation von Gira bestellt mit dem TK-Gateway. Noch habe ich keinen Router und auch keine Telefone. Ich bin absolut neu in der Materie und hatte mir laienhaft einfach vorgestellt ich kaufe mir zum Gateway eine FRITZ!Box 7170 und als Endgeräte drei Siemens Gigaset SL400 dazu. Aber nun tun sich doch einige Fragen und Zweifel auf und ich hoffe hier das richtige Forum gefunden zu haben, denn nächstes Wochenende will ich die Kabel soweit schonmal ziehen, da in nächster Zeit dann auch der Putz und Estrich kommt.

    -Kann ich die Komponenten so zusammen nutzen, sprich sind die soweit kompatibel? Hat damit vielleicht jemand bereits Erfahrungen?

    -Wie ist denn die Verkabelung vom Gateway zum Router, so anschlusstechnisch, denn da habe in der Installationsbeschreibung von Gira nix gefunden? Ich meine damit, irgendwo muss ich bei der FRITZ!Box ja mit dem Kabel vom Gateway "rein"...wäre das eine FON Buchse und wenn welche oder ist das egal?

    -Ich habe einen Hausanschlussraum, dort will ich zentral die FRITZ!Box unterbringen. Der Raum ist etwa 4-5 Meter von der Haustür entfernt. Verbaue ich das Gateway nun mit in der Klingelanlage an der Tür und ziehe dann ein langes Kabel zur FRITZ!Box oder ziehe ich vom Steuergerät der Türanlage einfach ein Kabel in den Hausanschlussraum, verbaue dort das Gateway und schliesse es dort an die FRITZ!Box an?...ist es am Ende auch Egal?

    Tja, Fragen über Fragen....

    Wäre super, wenn mir einer von Euch weiterhelfen könnte.

    Gruß
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 29.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Gira TK-Gateway-->Komponenten und Anschluß

    Fragen über Fragen, nicht nur Du, ich auch !

    Stell mal alle Deine bereits vorhandene HW mit Bezeichnungen da rein u. dann sagst Du uns noch ob Du auch einen TÖ benötigst u. wo es überall läuten soll u. muss wenn Jemand an Deiner Gira auf´s Knöpfchen drückt !
    Wenn wir alles wissen können wir Dir auch vielleicht schreiben ob noch was fehlt u. wie Du dann weiter vorgehen sollst u. kannst wenn Du noch willst.

    Für die Verkabelung verlegst Du vorher Sicherheitshalber gross genug dimensionierte Schläuche damit
    man dann wenn´s soweit ist, die dafür benötigten Kabel dann ganz gemütlich auch einziehen kann.

    MfG.
     
  4. #3 alterlich, 29.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Gira TK-Gateway-->Komponenten und Anschluß

    hallo,

    ich habe die TK - und muss leider sagen, für mich (EFH) was das rausgeworfenes Geld, da einige Funktionen zwar gut klingen aber in der Praxis untauglich sind.
    Folgendes gilt nur für einen normalen Anschluss,bei Telefonanlage mußt du nochmal in die Anleitung schauen.
    Wenn ich mich recht erinnere kommt, die Amtsleitung (also bei DSL nach dem Splitter) in den Gateway und von dort geht´s bei mir via patchfeld parallel auf alle TK-Dosen. Der Router sitzt daneben und hat bei mir nichts mit dem TK zu tun, ist also nurmit dem DSL Ausgang des Splitters verbunden.
    Den 7170 kenne ich nicht. Sollte das ein all-in-one sein (also mit fon integriert), dann muß der ja ebenfalls einen Amtseingang haben - an den muss dann der TK.
    Deiner Beschreibung entnehme ich, dass dein HAR nicht im Keller sitzt, deshalb solltest du mit WLAN, DECT auch keine Probleme bekommen. Neben die Klingel wirst du den TK wohl eher nicht setzten wollen (Hutschienenmontage und recht globig,zudem brauchst du die 8-24V Versorgung dort und ein Buskabel zur Sprechanlage, die ja die Tür öffnet)
    Ich würde sagen alles in den HAR, dann brauchst du nur den Türöffnerkontakt von der Tür dorthin zu verlegen , wenn er nicht schon dort liegt.

    Zähl mal wie oft du das Gateway dann wirklich benutzt, würde mich interessieren. Ich habe wenn´s hoch kommt vielleicht 10mal damit die Tür aufgemacht.......
    habe auch noch das aktive Transpondersystem von gira verbaut...jedesmal,wenn ich das Haus verlasse muss ich Schlangenlinie laufen, damit der Transponder nicht auslöst und die Tür hinter mir wieder aufmacht :confused:. Alles unausgereifter Schnickschnack....:(


    Gruss
     
  5. #4 kurtisane, 29.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Gira TK-Gateway-->Komponenten und Anschluß

    Hallo@alterlich !

    Da hast Dich aber anscheinend vorher nicht genug informiert o. hast Dir was einreden lassen, von dem Du jetzt noch nicht überzeugt bist ?

    Das ist genauso wie wenn ich mit meinem Auto dass wenn es sein muss locker 200 fährt, aber ich immer nur in der 30er Beschränkung rumkurve !
     
  6. #5 alterlich, 29.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Gira TK-Gateway-->Komponenten und Anschluß

    das würde ich so nicht sagen. ich hatte mich m.E. ausreichend informiert. auf dem blatt funktioniert das transpondersystem ja auch aber in der realität ist es eben eher unbrauchbar. das system ist ja genau dafür gedacht,bzw. wird von gira (ist ja kein no name hersteller, oder ?) dafür beworben. auf nachfrage beim KD kannte man das probelm offenbar....hat aber keine Lösungsvorschläge....
    das ganze ließe sich nur mit "eigenbau",z.B. einem zusätzlichen Bewegungsmelder außen (vorgarten) , der dann über einen Timer für eine gewisse zeit die Türautomatik frei gibt lösen. heißtviel basteln um eine sauteure fehlentwicklung zu korrigieren.


    zur TK-anlage: ist im prinzip völlig überteuert für das was sie kann (nämlich fast nix...)

    den autovergleich habe ich nicht verstanden....das system hat keine features,die ich bezahlt habe, aber nicht nutzen kann, dafür hat das System features NICHT, die es haben müßte - großer Unterschied...
     
  7. #6 kurtisane, 29.09.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Gira TK-Gateway-->Komponenten und Anschluß

    Das mit dem Auto ist so gemeint dass es alles mögliche automatisch könnte, angefangen von einer autom. Niveauregulierung, straffere Lenkung, ASR u. ABS, nur bei Benutzung im 30er Bereich wird das Fahrzeug absolut nicht ausgereizt !

    Wie bei Dir, entweder es kommt niemand o. es ist nie wer zu Hause u. wenn dann hast Du
    keine ARU auf´s Hdy gemacht u. dann weisst Du es nicht wenn UPS doch da wäre.

    Und ich sehe das ähnlich bei der Gira-TFE mit Gateway. Das kann ja viel mehr, ist auch bei
    Bus-Technik einsetzbar das GW kann mehrere TFE verwalten u. macht für veschiedene Türen sogar übers Hdy auch die Tür auf, je nachdem wo der letzte Besucher draufgedrückt hatte u. funkt. normal sehr gut.
    Nur im Homebereich an nur einer Tür bekommt man was Anderes günstiger u. weniger aufwendiger Technik.
    Und Design ist natürlich leider auch oft ein Entscheidungsgrund !

    Noch eine Frage : Welche TK Anlage hast Du denn ?

    MfG.
     
  8. #7 alterlich, 29.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Gira TK-Gateway-->Komponenten und Anschluß

    ich habe alles von gira. also das audio-system für die sprechanlage.

    ich bin nicht der meinung, dass das gateway wirklich viel sinvolles! kann für den preis. klar kannst du die sprechanlage deiner haustür aufs handy umleiten. leider mußt du dafür jedesmal das system umprogramieren,wenn du das haus verläßt....nicht wirklich komfortabel, speziell mit der telefontastatur.

    und zu deinem UPS beispiel:
    stimmt mit TK kannst du dem netten menschen dann sagen, dass du nicht da bist:D........ohne TK findest du bei der rückkehr ebenfalls einen zettel im briefkasten....das paket nimmt der liebe UPS mensch nämlich in jedem fall wieder mit.

    gruss
     
  9. #8 kurtisane, 29.09.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Gira TK-Gateway-->Komponenten und Anschluß

    Weiss immer noch nicht welche TK-Anlage hast, oder hast Du einen ISDN/ab Wandler ?

    Dann ist es natürlich mühsam eine ARU einrichten wenn Du nur ein Analoges Gerät hast.
    Aber man kann das ganze ja auch auf einer Funtionstaste des Apparates hinterlegen !

    Ich weiss, UPS hätte immer gerne eine Unterschrift, aber es gibt ja Andere auch u. solche die sich manipulieren lassen.
     
  10. #9 alterlich, 29.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Gira TK-Gateway-->Komponenten und Anschluß

    hi,

    ich hatte es ja oben geschrieben ich habe keine tk-anlage, und nur einen analogen anschluss.
    ist aber letztlich nat. rein subjektiv,ob mann/frau den gateway tatsächlich braucht. für mich ein klares nein.


    gruss
     
  11. #10 kurtisane, 29.09.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Gira TK-Gateway-->Komponenten und Anschluß

    Dann wird´s aber Zeit dass Du Dir mal was vernünftiges gönnst, für Dich u. Deinen Analogen Anschluss eine vernünftige Schnittstelle zu Deiner Gira zuzulegen (;-)).
    Es gibt auch in der Analogen (TK) Liga schon was vernünftiges für Deine einsame TFE !
     
Thema:

Gira TK-Gateway-->Komponenten und Anschluß

Die Seite wird geladen...

Gira TK-Gateway-->Komponenten und Anschluß - Ähnliche Themen

  1. Steckdose, etc. - Zwischenplatte notwendig? (Gira55)

    Steckdose, etc. - Zwischenplatte notwendig? (Gira55): hi, wo kann ich denn bei Gira55-System erkennen für Für welche Artikelnummern die Zwischenplatte: "028227" notwendig ist? Gira 028427 Gira...
  2. Gira E2 flache Montage - wo ist der Unterschied?

    Gira E2 flache Montage - wo ist der Unterschied?: hi, es gibt ja: https://www.gira.de/service/presse/artikel.html?a2cid=2754 das sieht ja sehr gut aus. Aber wo ist der Unterschied bei der...
  3. Zusätzliche Kamera an Gira Video Türstation

    Zusätzliche Kamera an Gira Video Türstation: Das Kameramodul bei der Türstation sitzt ungünstig,so dass manche Besucher nicht erkannt oder gesehen werden. Wenn möglich sollte eine zusätzliche...
  4. Gira 2-fach Kontrolltaster

    Gira 2-fach Kontrolltaster: Schade, dass ich mit Gira angefangen habe, Jung scheint mehr Auswahl an Tastsensoren und mehrfach-Tastern zu haben. Kann es wirklich sein, dass...
  5. Gira-Dimmer hält nur jeweils 5 Jahre?

    Gira-Dimmer hält nur jeweils 5 Jahre?: Hallo zusammen, hoffentlich könnt ihr mir aus der Ferne helfen: Unsere Wohnzimmerlampe bestehend aus ca. 20 G4-Birnchen (12 V Halogen) läuft über...