Günstige IP Türstation mit Video

Diskutiere Günstige IP Türstation mit Video im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, urprünglich war etwas günstiges geplant mit reinem Gegensprechen: https://www.conrad.de/de/tuersprechanlage-11fam-ad-30111-551300.html...

  1. #1 mabu, 02.02.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.02.2017
    mabu

    mabu Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    urprünglich war etwas günstiges geplant mit reinem Gegensprechen:
    https://www.conrad.de/de/tuersprechanlage-11fam-ad-30111-551300.html

    Dann sollte es doch Video sein, da gibt es neben den unbezahlbaren von Gira oder Elcom auch sowas:
    http://shop-m-e.de/produkte/tuerspr...stationen-compact-fuer-1-und-2-fam.-haus?c=63

    Daher liegen J-Y(ST)Y 8x0,8 zur 2-fach Unterputzdose an der Haustür. Zur Not würde man da noch ein 10Base-T Ethernet durchbekommen, evtl. auch 100. Das Problem bei den genannten Lösungen ist, dass die 2 oder ...-Draht Busse immer proprietär sind und maximal zur Wohnungsstation vom selben Hersteller funktionieren.
    Gibt es da keine freien IP-Lösungen? Erstmal nur die Kamera, Gegensprechen wäre 2.-rangig, wenn es nicht eine passende Wohnungsstation dafür gibt.
    Ich würde gerne an die Bild und Ton-Daten kommen, um später auch etwas mit dem Tablet oder dem TV basteln zu können, wenn man schon eine Kamera hat.

    Nach etwas recherchieren tendiere ich zu einer Selbstbaulösung mit ZeroPi und Kamera:
    http://raspi.tv/2015/ethernet-on-pi-zero-how-to-put-an-ethernet-port-on-your-pi
    http://www.dx.com/p/pcb-arduino-enc28j60-ethernet-module-blue-140971
    https://www.amazon.de/Raspberry-NoIR-Infrared-Camera-Module/dp/B00GIHO212?th=1
    Kostenmäßig ein Witz, technisch sehr leistungsfähig und flexibel. Könnte sogar in eine Unterputzdose passen.
    Seltsam, dass es noch keine freien Türstationen made in China gibt...
     
  2. Anzeige

  3. #2 Hotliner, 02.02.2017
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!

    Bin mal neugierig, ob die o.a. Türsprechanlage die Gewährleistung überlebt.

    LG.
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    21.258
    Zustimmungen:
    843
    Es gibt schon IP Türstationen z.B. von 2N aber das ist preismäßig für Privatanwender alles jenseits von gut und böse. Ich glaube auch nicht, das die Position der Kamera im Tableau unbedingt die beste ist. Bei tief stehender Sonne, je nachdem, in welche Richtung die Tür geht, wirst du wohl da gar nichts sehen. Von daher eine normale Netzwerkkamera zusätzlich zur Sprechanlage kostet fast nichts. Selbst eine Kamera, die ein Videosignal ausgibt, kannst du z.B. wenn du Sat empfängst einfach in die Antenne einspeisen übers multiswitch mit so einem Teil einspeisen
    http://www.pollin.de/shop/dt/OTU4OD...er_Umsetzer/UHF_Modulator_GOOBAY_HF_3000.html
    Fernseher automatisch umschalten sollte ein Bastler mit einer Universalfernbedienung hinbekommen.
    Ich hab aber keine Ahnung, ob die Fernseher heute noch analog können:86: Meine Röhre kann das noch.
    Am Ende ist es halt die Frage, wieviel Besuch du erwartest. Bei mir klingelts an der Tür einmal die Woche und da meißt der Postbote oder ein Paketdienst, ob sich dafür so ein Aufwand lohnt, muss jeder selber wissen.
    Übrigens eine Netzwerkkamera hab ich auch mal installiert, Das war mal eine Woche interessant, Sie hängt immer noch am Nebengebäude ist aber mittlerweile im Efeu eingewachsen und keiner hat es gemerkt. Irgendwann hab ich dann mal den Stecker gezogen, damit die nicht mehr unnötig Strom braucht.:60:
     
  5. mabu

    mabu Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    3
    Sehr schicke Geräte von 2N. Zumindest auf Voltus sahen die Preise zunächst ok aus, Dann sehe ich, Video ist nur vorbereitet.
    Interessant auch, dass die IP-Lösungen von 2N zumindest für das Gegensprechen auf SIP setzen, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, den Türsprecher einfach per VoiP anzubinden. Damit wären sie zumindest offen, aber wohl echt zu teuer.

    Einspeisen der Kamera über SAT klingt eher nach alter Schule. Eine IP-Lösung mit Raspi bekomme ich schneller umgesetzt, die Kamera dafür ist auch sehr günstig. Der Blick-Winkel der Kamera und auch der Erfassungswinkel ist natürlich ein Problem. Hierfür hätte ich die Dose etwas günstiger setzen können in die schräge Türlaibung, stattdessen sitzen die Dosen rechts von der Tür plan auf der Hauswand.

    Apropos UP-Dosen, die großen Lösungen haben meist eigene UP-Kästen. Das hätte man dann bereits zu Anfang der Fassadenarbeiten wissen müssen. Ich hab einfach 2 tiefe UP-Dosen für WDVS gesetzt, zumindest die Gira-Kamera würde da reinpassen, ist aber halt ein proprietäres Signal für den Gira-Bus.

    Mit den Kameras am Haus ist es so, die braucht man natürlich erst, wenn was passiert ist. Daher würde ich die Aufnahme-Archivierung sinnvoll rotieren, digital ist das heute alles sehr simpel. Bei uns wird der Garten regelmäßig von Fremden als Hundekl.. genutzt, außerdem fehlen gerne mal Deko-Gegenstände, oder die PKW-Anhängerplane wurde aus Interesse aufgedeckt. Da interessiert mich einfach, wer das war. Ohne Infrarot und genügend Auflösung macht das natürlich wenig Sinn. Ist einfach ein Bastelprojekt. Statt große Zäune hochzuziehen, wie der Nachbar, setze ich lieber auf passive Sicherheit, also Beleuchtung, gut einsehbar und Überwachung. Obwohl so ein Zaun natürlich schon viel Sicherheit bringt, gefällt uns das einfach nicht so gut.

    PS.: Welche Gewährleistung soll da überleben? Ich gebe keine Gewährleistung. Ob die Elektronik in den teuren Fertiglösungen nicht aus China kommt, würde ich bezweifeln. Das Wertvolle sind eigentlich nur die Gehäuse, die Elektronik ist auch nicht besser.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    21.258
    Zustimmungen:
    843
    Infrarot kannst du bei den üblichen Kameras vergessen, das geht keine 2 m. Hier in der Firma haben die eine coole Kamera. Da siehst du auch auf 100m jedes Gesicht und die normale Straßenbeleuchtung reicht dafür. Vorher saas da eine, die sah äußerlich genauso aus, die gin nachts überhaupt nicht. Ich denke aber mal, das das Teil mindetens 4 Stellig im preis war.
     
Thema:

Günstige IP Türstation mit Video

Die Seite wird geladen...

Günstige IP Türstation mit Video - Ähnliche Themen

  1. günstige Zange für 10mm² Twin AEH

    günstige Zange für 10mm² Twin AEH: Hallo! Für die kleineren bis 10mm2 Single hab ich die Knipex mit Sechskantprofil. Gelegenlich muß ich auch mal 10mm² Twin AEH oder 16mm²...
  2. Günstiger RCD Tester

    Günstiger RCD Tester: https://www.pollin.de/p/gt0010-va-labs-rcd-pruefgeraet-gt0010-195-253-v-ac-830943 Hallo, heute gefunden. mit Auslösezeit, Auslösestrom,...
  3. Dimmtaster ersetzen durch günstige Alternative.

    Dimmtaster ersetzen durch günstige Alternative.: Guten Tag zusammen, Bis jetzt bin ich mit den Suchfunktionen im Netz, speziell auch hier immer fündig geworden. Unser neues Haus jedoch, zwingt...
  4. Ringkabelschuh-Zange bis 10mm² - günstige Empfehlung?

    Ringkabelschuh-Zange bis 10mm² - günstige Empfehlung?: hi, ich suche eine Ringkabelschuh-Zange bis 10mm². Gibt es da eine günstige? Diese hier funktioiniert nur mit Adernhülsen, oder?...
  5. Günstige Bezugsquelle für Reflex SI Alpinweiß?

    Günstige Bezugsquelle für Reflex SI Alpinweiß?: Hallo, ich brauche (erstmal) für 4-5 Zimmer Schalter und Steckdosen. Die Serie gibt es fast schon in jedem Baumarkt, ist ja sehr verbreitet....