1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller)

Diskutiere Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller) im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller) okay dann bedanke ich mich für die schnelle antwort und hilfe ..... DANN BASTEL...

  1. #11 Mischka, 07.08.2011
    Mischka

    Mischka Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller)

    okay dann bedanke ich mich für die schnelle antwort und hilfe ..... DANN BASTEL ICH HALT GRAD WIEDER ALLES AB und lass so wie es war:mad: ...... also wünsch euch allen noch n schönen sonntag und bis denne =) Gruß Mischel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Kaffeeruler, 07.08.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.267
    Zustimmungen:
    82
    AW: Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller)

    Lass dir von jemanden der Ahnung hat und ein Messgerät eine Aufputz FI Steckdose montieren. Von der kannste dann mit ner Verlängerung weiter gehen.

    Wenn´s ne Mietwhng. ist muss sicher gestellt sein das es auch auf deinen Zähler läuft


    Besser wäre zu sagen

    Nicht jede flexible Leitung darf fest verlegt werden. Es gibt durchaus welche


    Mfg Dierk
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller)

    Wo steht denn das? Wenn er z.B. eine FI Steckdose setzt, kann er für den PE sogar einen Erder schlagen wenn er will.
     
  5. #14 Matze001, 08.08.2011
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller)

    Er hat aber nie von einer FI-Steckdose gesprochen!

    Grüße

    Marcel
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.843
    Zustimmungen:
    41
    AW: Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller)

    Hallo Mischka!

    Erstmal ein Lob dafür, daß Du Deine Steckdosen Installation nicht einfach so betreibst, sondern Dir hier fachmännischen Rat holst.

    Die "feste" Verlegung von flexiblen Leitungen ist garnicht ungewöhnlich und auch nicht unbedingt verboten, birgt aber auch idR. keinerlei Gefahr.

    Verboten ist seit langer Zeit, weil im Fehlerfalle durchaus tötlich, die klassische Nullung, auch die Erweiterung. Ebenso ist für Steckdosen ein RCD <=30mA vorgeschrieben.

    Also besorge Dir einen RCD, z.B.

    Voltus Elektro Shop | HAGER CDA225D FI-Schutzschalter 2P 25A 30mA-A | Gnstig online kaufen / bestellen..

    und ein Aufputzgehäuse, z.B.

    Voltus Elektro Shop | HAGER GD102N Aufputz Miniverteiler, IP30 | Gnstig online kaufen / bestellen..

    Daran darfst Du dann die Steckdosen betreiben.

    Gruß Gert
     
  7. #16 strippe, 13.08.2011
    strippe

    strippe Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    AW: Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller)

    Schön, dass wenigstens der 14. Eintrag in diesem Thread dem Fragesteller eine Lösung anbietet! Das tat Mischka bestimmt gut, nachdem er lesen mußte, was alles nicht geht...
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.843
    Zustimmungen:
    41
    AW: Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller)

    Jo, Strippe, das hast Du schön gesagt!

    Ist ja ein klasse Forum. Aber bevor mal jemand mitliest, sind bereits mehrere Fehlschüsse passiert.

    Hier fehlts an Moderatoren, die 1. Zeit haben, öfter mal reingucken, nen bisschen steuern, und sich 2. fachlich auskennen.
    Ich glaub, wir haben aus ähnlichen Gründen unsern "karl- heinz kalledom" verloren.

    Gruß Gert
     
  9. #18 Kaffeeruler, 13.08.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.267
    Zustimmungen:
    82
    AW: Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller)

    Na, dann mach mal Vorschläge wenn du schon die K äh M-Frage stellst

    Mfg Dierk
     
  10. #19 Matze001, 13.08.2011
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller)

    Hallo Strippe,

    leider ist deine Aussage nicht korrekt: in Beitrag #12 wird das erste mal eine korrekte Alternative genannt, anschließend in Beitrag #15.

    Hallo Gert,

    Ich verstehe deine Aussage nicht wirklich. Wieso passieren hier Fehlschüsse, bezogen auf diesen Beitrag? Es wurde direkt darauf hingewiesen
    das hier nicht alles korrekt gemacht wurde, und es ist den Weg gegangen das eine Lösung aufgezeigt wurde. Das dies in diesem Fall 12 Beiträge lang
    gedauert hat ist natürlich recht lang, aber ich finde es eigentlich ok. Das wichtige an diesem Beitrag ist doch, dass dem Themenstarter bewusst gemacht wurde, welch gefährliche Installation er hier vorgenommen hat. Die Gefahr ist somit zunächst gebannt, und dann kann in Ruhe nach einer Alternative gesucht werden.

    Meiner Meinung nach wurde gut auf den Themenstarter eingegangen, und alle seine Fragen korrekt beantwortet.

    Deinen Querschuss mit den Mods lasse ich mal so dahingestellt.
    Ich habe wenig Zeit, da ich beruflich Tätig bin, das ist Fakt und daran lässt sich nicht Rütteln.
    Das ich mich fachlich nicht auskenne, empfinde ich als interessante Aussage. Ich akzeptiere sie und lasse sie mal so im Raum stehen.

    Grüße

    Marcel

    P.S: Schonmal vorweg, wenn diese Diskussion sich von dem Anliegen des Themenstarters zu weit entfernt eröffne ich einen neuen Beitrag
    im Stammtisch. Das dient einfach der Übersichtlichkeit, und hilft Usern die später die SuFu nutzen, das Thema besser zu verstehen. Ich
    werde dann hier einen Link zu dem Beitrag einstellen.
     
  11. #20 Mischka, 29.09.2011
    Mischka

    Mischka Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller)

    Hallo leutz .... ich lebe noch xD ..... war zufällig n elektriker im haus den ich mal drauf angesprochen hab ... wie es aussieht was man da machen kann, da der stromzähler raum ja genau gegen über von meinem keller is hat ein 6meter 3adern kabel gereicht hat er mir verlegt vom stromzähler in mein keller jetzt hab ich meine ach so wichtige Erdung ... aber jetzt hab ich ein neues problem xD ... meine mechanische zeitschaltuhr verreckt mir jedes mal beim starten einer 400Watt NatriumDampfLampe -.- muss ich jetzt noch n schütz dazwischen schalten ???????
     
Thema:

Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller)

Die Seite wird geladen...

Hab ich alles richtig gemacht??(Klassische Nullung im Keller) - Ähnliche Themen

  1. Habt Ihr ein Buchtipp für mich? UVV Prüfung 700,701..

    Habt Ihr ein Buchtipp für mich? UVV Prüfung 700,701..: Habt Ihr ein Buchtipp für mich? UVV Prüfung 700,701.. Ich muss da mal ein gutes Buch haben, das sich mit der Materie beschäftigt. Nicht zu teuer....
  2. Gläser in der SM werden zwar sauber, haben aber einen ganz leichten Film. Was nun ?

    Gläser in der SM werden zwar sauber, haben aber einen ganz leichten Film. Was nun ?: Hallo, es geht um eine Spülmaschine Siemens, die nun zwar schon runde 15 Jahre alt ist, aber immer noch treu ihren Dienst leistet. Sie macht das...
  3. Richtige Handhabung mit meinen NiMh-Akkus?

    Richtige Handhabung mit meinen NiMh-Akkus?: Hallo zusammen, über die Zeit habe ich mir mehrere Akku-Zellen verschiedener Hersteller mit unterschiedlichen mAh-Angaben angeschafft. Weil die...
  4. Ich habe einen guten Freund verloren

    Ich habe einen guten Freund verloren: Erst vor 3 Jahren hatte ich sein Haus neu installiert: Nun bekam ich die entsetzliche Nachricht, dass mein Freund, den ich von Kindesbeinen her...
  5. Ich habe eine frage zu Siemens Logo?

    Ich habe eine frage zu Siemens Logo?: Hallo Ich habe eine frage kann ich auch von Logo einen Kreifer steuern? Weiß ich nicht. Mit freundlichen Grüßen Marvin-3 :)