1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Halogenstrahler/Spots in Heraklithplatten moeglich?

Diskutiere Halogenstrahler/Spots in Heraklithplatten moeglich? im Brandschutz Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Guten Tag, habe folgendes Problem. Wie bereits in nem anderem Thread beschrieben, bin ich dabei die ganze Elektroinstallation neu zu errichten....

  1. #1 bastiii, 10.04.2009
    bastiii

    bastiii Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    habe folgendes Problem. Wie bereits in nem anderem Thread beschrieben, bin ich dabei die ganze Elektroinstallation neu zu errichten. Die naechste Frage waetre wie folgt:

    Im 1.OG, im Bad wollen wir die Decke auf einer 24mm Lattung herrabsetzen.
    Im Moment befinden sich dort genagelte Heraklithplatten. Die Spots brauchen eine Einbautiefe von ~80mm, was durch die Lattung nicht gegeben waere. Wir wollen allerdings auch keine 80mm auffuettern, da sonst der Raum schrumpfen wuerde. Gibt es denn die Moeglichkeit an den Stellen, in die spaeter die Spots in Rigips eingesetzt werden, einfach die Heraklithplatten aufzuschneiden und die Spots hindurch zu druecken? Oder bleibt da nur ganze Decke raus, Lattung neu, und Rigips rein? Unter der H-Platten befinden sich nur die Mittelpfetten und Querbalken fuers Dachgeschoss. (Keine Betondecke)

    Definition von Heraklithplatten:

    "Bei den unter dem Handelsnamen "Heraklith" bekannten Leichtbauplatten handelt es sich um längliche Holzfasern, die mit einem Bindemittel (Magnesia, Zement, Gips) verbacken werden"



    Danke schonmal im Vorraus!


    Gruß, bastiii
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 servicetechniker, 10.04.2009
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Halogenstrahler/Spots in Heraklithplatten moeglich?

    Es gibt Möbeleinbaustrahler die müssten meiner meinung nach ok sein für dein Vorhaben die haben zwar nicht so viel leistung sind aber flacher und extra für so etwas gedacht
     
  4. #3 Kaffeeruler, 10.04.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
  5. #4 bastiii, 10.04.2009
    bastiii

    bastiii Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 Kaffeeruler, 10.04.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
  7. #6 bastiii, 10.04.2009
    bastiii

    bastiii Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Halogenstrahler/Spots in Heraklithplatten moeglich?

    Beide Links fuehren lediglich zur Startseite. :-P


    LG, bastiii
     
  8. #7 Kaffeeruler, 11.04.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Halogenstrahler/Spots in Heraklithplatten moeglich?

    dann halt [FONT=Arial,Helvetica,Univers,Zurich BT]ThermoX® Universal-Gehäuse bzw [/FONT][FONT=Arial,Helvetica,Univers,Zurich BT]ThermoX® Universal-Gehäuse

    [/FONT]
    [FONT=Arial,Helvetica,Univers,Zurich BT]oder ähnliches
    [/FONT]
     
  9. #8 bastiii, 11.04.2009
    bastiii

    bastiii Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Halogenstrahler/Spots in Heraklithplatten moeglich?

    Danke!

    Werd mich mal diesbzgl. umschauen.
    Ansonsten bleibt nurnoch die, von dir angesprochene Loesung der Moebeleinbaustrahler mit geringerer Einbautiefe.



    LG, bastiii
     
Thema:

Halogenstrahler/Spots in Heraklithplatten moeglich?