Hauptschalter für zwei Stromkreis 240 VAC und 110 VAC

Diskutiere Hauptschalter für zwei Stromkreis 240 VAC und 110 VAC im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, habe die Aufgabe, einen Verteiler in England zu erneuern. Er ist Teil einer Industrieanlage, also nicht Gebäudetechnik. Die...

Schlagworte:
  1. #1 Galileo, 16.12.2023
    Galileo

    Galileo Strippenstrolch

    Dabei seit:
    29.06.2018
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    habe die Aufgabe, einen Verteiler in England zu erneuern. Er ist Teil einer Industrieanlage, also nicht Gebäudetechnik. Die Anlage läuft mit 240 Volt, dieser Verteiler schaltet aber auch diverse 110 Volt-Verbraucher.

    Bisher sieht das so aus:

    [​IMG]

    Was mir nicht gefällt sind die beiden rot-gelb markierten Hauptschalter. In einem Notfall weiß man nicht, wo man zuerst hingreifen soll und kann nicht mit einem Handgriff alles abschalten. Ich würde gerne nur einen zentralen rot-gelben Hauptschalter setzen, und wenn ich einen 3-poligen verwende kann der beide Stromkreise abschalten.

    Um nur die 110 Volt separat abschalten zu können würde ich dann in Reihe hinter dem Hauptschalter einen zweiten, nicht rot-gelben Trennschalter setzen.

    Nachteil meiner Lösung ist dann aber wieder, dass ich die Stromkreise nicht mehr so sauber getrennt habe, weil sie beide über ein und den selben Hauptschalter laufen.

    Sicherlich spielen am Ende auch englische Vorschriften mit hinein, und der Kunde hat Elektrofachkräfte, die diese sicherlich auch kennen. Bevor ich aber nun in die Diskussion mit dem Kunden einsteige würde mich eure Ansicht interessieren:

    Wie würdet ihr das lösen?

    Zusazufrage: Sollte nicht der rot-gelbe Hauptschalter eigentlich außen am Schrank sein?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Klotzkopf, 16.12.2023
    Klotzkopf

    Klotzkopf Leitungssucher

    Dabei seit:
    18.05.2023
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    38
    Hi!
    Da muss man ganz genau hingucken.
    In meinem Industrie-Service Elektrokomiker-Leben habe ich mehrere Anlagen gesehen in denen 110V AC eingesetzt wurden.
    Diese werden aus Batterien erzeugt, um im Falle eines Blackouts die Anlage gezielt abstellen zu können.
    Ferner ist es möglich, dass aus diesem Grunde die 110V auch im Notfall anstehen müssen.
    Prinzip: Sichere Steuerung muss möglich sein!
    In einer Anlage hat man das so gelöst, dass sie aufsteckbare Module der Firma Olten-Taster verwendet haben.
    Auf dem Betätigungs-Dings waren bis zu 3 Module aufgesteckt, die für 24V dc 220 V Ac und 110 V ac verwendet wurden.
    Alle 3 Module werden über die beleuchtete Tastplatte im Frontrahmen bedient.
    Die 24V DC gehen in die Steuerung ( 1988 Umbau Relais -> Leitsystem)
    Die anderen Spannungen schalten die 6KV Schalter in der Hochspannungsschaltanlage.
    Für Kühlwasserpumpen 780KW und Großventilatoren 240KW
    Einmal ein = 220V
    zweimal AUS = 220V und 110V
    Leider konnte ich nicht in die Hochspannungszellen gucken. Wäre interessant gewesen zu sehen, wie die das gelöst haben.
    Die Anlage ist Baujahr 1956

    In diesem Fall würde ich mal nachfragen, ob es ein Notsteuerungskonzept gibt.
    Wenn dazu niemand etwas sagen kann, unbedingt mit der überwachenden Behörde / Firma Kontakt aufnehmen und abklären, was hier Sache ist.
    Sonst kann es sein, dass du den Schwarzen Peter hast.
    Die Beschäftigten vor Ort wissen sowas meist nicht.
    Und lass dir das schriftlich geben !!!!!

    Grüßlies
     
    Lasttrennschalter gefällt das.
  4. #3 Galileo, 16.12.2023
    Galileo

    Galileo Strippenstrolch

    Dabei seit:
    29.06.2018
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Klotzkopf,

    danke für deine Rückmeldung.

    Die 110 Volt haben hier nichts mit Notsteuerkonzept oder so zu tun, das sind einfach nur externe "historische" Schütze mit 110 V Spulenspannung, die irgendwelche peripheren Verbraucher schalten. Ist meine Anlage aus, dann ist das sinnlos.

    Mir geht es einfach nur um die Frage: Zwei rot-gelbe Hauptschalter, oder nur einer für beide Stromkreise.
     
  5. #4 Allstromer, 16.12.2023
    Allstromer

    Allstromer Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    110
    Da sich beide Schalter innerhalb des Schaltschrankes befinden, ist der Begriff 'Notschalter' meiner Meinung nicht ohne weiteres anwendbar.
    Die Zuordnung wäre vielleicht eher 'Reparaturschalter'.
    Eine entsprechende Beschilderung / Beschriftung wäre sinnvoll.
     
    elo22 gefällt das.
  6. #5 Galileo, 16.12.2023
    Galileo

    Galileo Strippenstrolch

    Dabei seit:
    29.06.2018
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    4
    Danke auch dir!

    Ja, ich habe solche Schalter auch erstmalig innen im Schrank gesehen, und weiß auch nicht ob das zulässig ist. Normal würde ich den Hauptschalter nach außen machen.

    Und wenn das nun angesichts des Einbaus im Schrank tatsächlich keine Notschalter sind, dann stellt sich natürlich auch die Frage, ob die überhaupt rot-gelb sein dürfen.
     
  7. #6 Kaffeeruler, 16.12.2023
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.721
    Zustimmungen:
    706
    ggf müssen sie da ja sitzen und ebenfalls rot/gelb und nicht schwarz sein je nach Gefährdungsbeurteilung usw

    Wir können keine Bewertung machen
     
  8. #7 Galileo, 16.12.2023
    Galileo

    Galileo Strippenstrolch

    Dabei seit:
    29.06.2018
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    4
    Danke dir, Kaffeeruler.

    Für die Gesamtanlage erstellt der Generalunternehmer eine Risikobeurteilung, und der Kunde erstellt eine Gefährdungsbeurteilung.

    Dieser Verteiler steht aber nicht im Zusammenhang mit irgendwelchen besonderen oder individuellen Gefahren, von ihm gehen lediglich die Gefahren aus, die jede Niederspannungsverteilung mit sich bringt. Also auf deutsch: Wenn man mit einem nicht isolierten Schraubendreher die 240 Volt berührt kriegt man eine gewischt, viel komplexer er ist das hier nicht.

    Die Trennschalter braucht man eben, wenn man an der Anlage arbeiten will.
     
  9. #8 Kaffeeruler, 16.12.2023
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.721
    Zustimmungen:
    706
    Dann hast du doch schon 2 die sagen wo es langgehen wird
    Wenn du bei denen ebenso argumentierst werden sie sicher nichts gegen nur einen Schalter haben wenn es keine gründe gibt die dagegen sprechen das beide Spannungen gleichzeitig abgeschaltet werden
    Auch sollten sie dann sagen können ob Schwarz ausreicht od rot/gelb hier dann notwendig ist
     
  10. #9 Galileo, 17.12.2023
    Galileo

    Galileo Strippenstrolch

    Dabei seit:
    29.06.2018
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    4
    Also du siehst 2 Stromkreise auf einem Schalter nicht per se als No Go?
     
  11. #10 Kaffeeruler, 17.12.2023
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.721
    Zustimmungen:
    706
    Nein, warum auch
    In der Praxis hast du das sogar öfters als du denkst, u.a in großen Industrieanlagen wo man einzelne Anlagenteile /Maschinen mittels Wartungs bzw Rep. Schalter u.a mit Notauszulassung still setzt.. Hier liegen dann einmal die z.B 400V für die Antriebe und dann z.B über Hilfskontakte entsprechende Steuerstromkreise für Rückmeldung usw die aus völlig anderen Bereichen auflaufen
    Klare Kennzeichnungen usw mal voraus gesetzt

    Ob dies Zielführend, Sinnvoll oder gar besser zu lösen ist in deinem Fall steht auf einem anderen Blatt
    Das kann ich nicht beurteilen
     
    Galileo gefällt das.
Thema:

Hauptschalter für zwei Stromkreis 240 VAC und 110 VAC

Die Seite wird geladen...

Hauptschalter für zwei Stromkreis 240 VAC und 110 VAC - Ähnliche Themen

  1. Polzahl für Hauptschalter

    Polzahl für Hauptschalter: Abend Forum Ich baue gerade ein wenig an meinem neuen Zählerschrank (Hager Produkte aus dem Voltus Shop) und habe dazu eine Frage: Wie Ihr auf...
  2. Hauptschalter für Ofen verwendbar?

    Hauptschalter für Ofen verwendbar?: Guten Tag! ich möchte gerne einen Hauptschalter für den Backofen verwenden, 1PH - B20A LSS. Habe hier noch einen Siemens rumfliegen,...
  3. Wozu benötigt man einen Hauptschalter

    Wozu benötigt man einen Hauptschalter: Hallo Leute, habe gesehen, dass bei PV-Anlagen häufig 3-polige Hautpschalter (63A) nach dem Zähler verbaut werden. Nun meine Frage: wozu? Man hat...
  4. LS als Hauptschalter in Unterverteilung

    LS als Hauptschalter in Unterverteilung: spricht etwas dagegen als "Hauptschalter" in einer kleinen Unterverteilung vor dem RCCB und seinen LS einfach einen gleich (oder ggf. höher...
  5. TN-C Netz PEN und L2 haben Durchgang bei abgestellten Hauptschalter

    TN-C Netz PEN und L2 haben Durchgang bei abgestellten Hauptschalter: Hallo Forum! Ich habe das Problem, wenn ich den Hauptschalter am Zähler ausstelle, das der Dispol mir einen Durchgang zwischen L2 und den PEN...