1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hauptschalter in UV Pflicht?

Diskutiere Hauptschalter in UV Pflicht? im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Wollte mal fragen ob es stimmt, dass Hauptschalter in jeder UV Pflicht sind? Habe ich mal erzählt bekommen. Reicht es denn auch wenn einer...

  1. #1 homer092, 30.03.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Wollte mal fragen ob es stimmt, dass Hauptschalter in jeder UV Pflicht sind? Habe ich mal erzählt bekommen. Reicht es denn auch wenn einer in der HV hinterm Zähler sitzt oder muss dieser wirklich nochmal in der UV slebst sitzen? Und falls ja, wenn ich einen RCD in der UV habe für die gesamte UV geht das auch als Ersatz für den Hauptschalter?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 30.03.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Hauptschalter in UV Pflicht?

    Das mit dem FI wäre zulässig, aber erledigt sich von selbst weil einer alleine net zulässig wäre ( bei Neuinst )

    das generell ein Hauptschalter bei allen UV´s gefordert wird halte ich für ein Gerücht


    mfg Dierk
     
  4. #3 Strippentod, 30.03.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hauptschalter in UV Pflicht?

    Hab ich noch nicht gehört. Dann würden jedenfalls 99 % von den UV´en die ich geprüft oder errichtet habe VDE-nonkonform sein.

    Die genaue Formulierung krieg ich grad nicht mehr zusammen, aber ich meine, am Zählerplatz muss eine vom Laien bedienbare Trennvorrichtung bestehen. Und das ist ja gegeben mittels SLS, SH, ect..
     
  5. #4 homer092, 30.03.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hauptschalter in UV Pflicht?

    ok. Weil ich kenns auch nur entweder Vorm Zähler NH oder Diazed und dann Neozed oder Diazed und dann UV. Oder Vorm Zähler NH dann Hauptschalter und dann UV. Und habe das mit dem Hauptschalter in der UV mal gehört. Und auch schon einige UVs gesehen in denen Hauptschalter verbaut waren.

    Ein RCD ist nicht zulässig? Also ok ergibt sich wohl aus der TAB allein schon in der man für Selektivität und für Ausafallsicherheit sorgen muss. Aber mal angenommen ich habe eine UV die z.B. eine 1-Zimmer Wohnung versorgt. Also an RCD Stromkreisen das Bad, Steckdosen im Zimmer + Küche. Und dafür 2 RCDs?
     
  6. #5 Strippentod, 30.03.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hauptschalter in UV Pflicht?

    Selbst wenns nur ne 1-Raum-Wohnung ist, haste trotzdem deine 7-8 Stromkreise.(3xHerd, GSP, WM, Bad, Küche, Zimmer,..) das kann man durchaus aufteilen.
    Ansonsten kannste auch alles bis auf die Flurbeleuchtung über einen FI laufen lassen. Ausfallsicherheit wäre dann immernoch gegeben.
     
  7. #6 homer092, 30.03.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hauptschalter in UV Pflicht?

    achso ok. Weil grad in so kleinen Anlagen fänd ich 2 RCDs schon übertrieben ;) außer man nimmt halt FI/LS Kombinationen. Aber auch wieder ne Preisfrage...
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Hauptschalter in UV Pflicht?

    Außer du hast TT-Netz aber ganz ehrlich auch im TN- Netz kann ich die Regelung, das FI nur für Steckdosenstromkreise zugelassen sind nicht begreifen Jede E27 Fassung ohne Lampe ist gefährlicher als eine Steckdose und mir ist es nicht nur einmal passiert, das eine festgebackene defekte Glühlampe beim herausdrehen in der Hand zerplatzt ist oder ich die Fassung auseinandergeschraubt hab.
    Außerdem hat der FI dann auch keine Hauptschalterfunktion mehr, wenn das Flurlicht anbleibt.
     
Thema:

Hauptschalter in UV Pflicht?

Die Seite wird geladen...

Hauptschalter in UV Pflicht? - Ähnliche Themen

  1. Lasttrennschalter (Hauptschalter) als Reparaturschalter?

    Lasttrennschalter (Hauptschalter) als Reparaturschalter?: Hallo, kann man einen Hauptschalter/Ausschalter wie z.B. Hager SH363N oder ABB E463 als Reparaturschalter in einer UV unterbringen? Falls das...
  2. Unterverteilung mit Hauptschalter oder Neozed

    Unterverteilung mit Hauptschalter oder Neozed: Hallo zusammen, ich wollte eine Etage mit einer Unterverteilung neu verdrahten... Eigentlich nichts besonderes. Aber wie muss ich die...
  3. Hauptschalter für Ofen verwendbar?

    Hauptschalter für Ofen verwendbar?: Guten Tag! ich möchte gerne einen Hauptschalter für den Backofen verwenden, 1PH - B20A LSS. Habe hier noch einen Siemens rumfliegen,...
  4. Hauptschalter im Verteilerkasten im Laden erlaubt oder nicht?

    Hauptschalter im Verteilerkasten im Laden erlaubt oder nicht?: Hallo wie der Titel schon sagt ein Meister hat mir gesagt dass 63A Schalter nicht mehr erlaubt sind sondern nur noch neozed sicherungseinsätze...
  5. Hauptschalter in Unterverteilern

    Hauptschalter in Unterverteilern: Moin, ich habe folgende problematik. EG HVT Abgang zur UVT im 3.OG 125 A NH 00 3.OG UVT : Hauptschalter oder NH Trenner(Sicherung) Muss in...