Haus in Portugal mit 6.9kVA Anschluss

Diskutiere Haus in Portugal mit 6.9kVA Anschluss im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich heiße Alexander und bin absoluter Laie im Bereich Elektrik. Ich habe vor zwei Wochen ein Haus in Portugal gekauft und war bei...

  1. #1 Alex-Gee, 09.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2019
    Alex-Gee

    Alex-Gee Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich heiße Alexander und bin absoluter Laie im Bereich Elektrik. Ich habe vor zwei Wochen ein Haus in Portugal gekauft und war bei Besichtigung sehr glücklich, dass das Haus überhaupt einen Stromanschluss hat und nicht off-grid ist.
    Das Haus ist Uralt und die Elektrik muss von Grund auf komplett ausgetauscht werden.

    Bei dem Stromversorger edp habe ich den Anschluss wieder aktiviert und sie haben mir die "höhere" Leistung von 6.9kVA (1 Phase) gegeben - zu diesem Zeitpunkt hatte ich keine Ahnung was dies bedeutet...
    Nach ein bisschen Recherche habe ich verstanden, dass die Leistung in Portugal von den Stromversorgern auf den Vertrags kVA Wert limitiert (Potência Elétrica Contratada) ist, d.h. bei einem Verbrauch >6900 Watt wird bei mir die Sicherung rausfliegen... (6.9 kVA Leistung vs. 6900 Watt Verbrauch)

    Der edp Techniker sagte, dass ich evtl. mehr Phasen beantragen könnt, aber dafür müsste die Hauselektrik neu gemacht werden (ist sowieso geplant wie oben geschrieben).
    Wenn ich es richtig verstehe, wären 3 Phasen mit jeweils 6.9kVA möglich, d.h. 20.7 kVA.

    Erscheint mir immer noch wenig im Vergleich zu Deutschland, wo ich von Hausanschlüssen mit 43kVA lese...

    Welche Optionen habe ich um ein häufiges Rausfliegen der Sicherung zu vermeiden (Leistungsspitzen)? Speziell im Fall, dass keine zusätzlichen Phasen möglich sind?

    Ich kann natürlich auf einen Gasgrill setzen und generell sparsame Geräte, aber möchte auch nicht die ganze Zeit darüber nachdenken, ob es gleich die Sicherung rausknallt.
    Was mache ich mit einem Induktions-Kochfeld, welches bis zu 7500 Watt ziehen kann?
    In naher Zukunft möchte ich wahrscheinlich eine PV Anlage ergänzen - kann das die Leistung erhöhen?
    Oder sind Batterien eine Optionen um die Leistungsspitzen abzufangen?

    Vielen Dank für alle Antworten
    Alexander
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.093
    Zustimmungen:
    184
    Mach Dir mal keinen Kopf.
    7 kW single phase ist schon ausreichend. Es sei denn, Du willst einen elektrischen Durchlauferhitzer zum Baden oder Duschen betreiben.
    Auch einen konventionellen Herd/Backofen kannst Du betreiben.

    Gruß Gert
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.722
    Zustimmungen:
    314
    Ist in vielen Ländern durchaus üblich z.B. auch in Italien. Die Kochen deshalb in der Regel mit Gas. Macht eh mehr Spaß als die blöden Glaskeramikfelder.:D. Für Warmwasser sollte ein Boiler und Solarthermie auf dem Dach völlig ausreichen im Süden. Einfach mal bei den Nachbarn schauen, die leben ja auch dort. Und wenn das dort so ist, wie in Italien, dann kostet ein Drehstromanschluss deutlich mehr, deshalb hat das dort keiner.
     
Thema:

Haus in Portugal mit 6.9kVA Anschluss

Die Seite wird geladen...

Haus in Portugal mit 6.9kVA Anschluss - Ähnliche Themen

  1. Kein FI keine Sicherung davor - komischer Sicherungskasten in neu gekauftem Haus - hilfe!

    Kein FI keine Sicherung davor - komischer Sicherungskasten in neu gekauftem Haus - hilfe!: Hallo Leute Ich brauche dringend Rat zu einer Stromfrage. Wir haben uns vor kurzem unseren Traum vom Eigenheim mit Garten erfüllt und uns ein gut...
  2. Siedle Hausanlage

    Siedle Hausanlage: Hallo alle zusammen Ich möchte meine alte Sprechanlage Marke unbekannt durch eine Siedle Anlage mit FingerPrint Sensor ersetzten. Wollte 2...
  3. Siedle Hausanlage spinnt

    Siedle Hausanlage spinnt: Hallo zusammen, ich hoffe jemand von euch kann mich retten! Wir haben eine Siedle Hausanlage für 3 Parteien. Am Briefkasten gibt es drei Klingeln...
  4. Unterverteilung Einfamilienhaus erneuern

    Unterverteilung Einfamilienhaus erneuern: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag im Forum, daher nur eine kurze Mini-Mini Vorstellung meiner Person: Ich habe vor, uh, 30 Jahren den...
  5. Altes Ritto Wohntelefon 6630.00 in einem Mehrfamilienhaus (Altbau) austauschen

    Altes Ritto Wohntelefon 6630.00 in einem Mehrfamilienhaus (Altbau) austauschen: Moin zusammen, erst einmal vielen Dank Vorab, an all die die sich diesen Beitrag durchlesen und ihn evtl. dann auch kommentieren [IMG] Meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden