1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hausanschluss - offene Fragen

Diskutiere Hausanschluss - offene Fragen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo an alle! Nächste Woche werden in meinem Haus die Elektroinstallationen gemacht. Jetzt hätte ich folgende Frage: Kann mir jemand sagen...

  1. McBain

    McBain Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    Nächste Woche werden in meinem Haus die Elektroinstallationen gemacht. Jetzt hätte ich folgende Frage:

    Kann mir jemand sagen wie tief man das Hausanschlusskabel (vom Verteilerkasten auf der Strasse zum Sicherungskasten im Haus) in der Erde verlegen soll/muss und ob man den Schacht mit irgendwas (zb. Sand) auslegen soll/muss?

    Lg Mc Bain
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 22.10.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Hausanschluss - offene Fragen

    Macht das net mehr die EVU ??
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Hausanschluss - offene Fragen

    Eigentlich macht es der VNB schon. Nur der Kunde kann auch Eigenleistung machen.

    • Verlegetiefe ist 60 cm unter Erdgleiche
    • es sollte entweder in Steinfreien Boden oder Sandbett verlegt werden
     
  5. #4 Jörg67, 22.10.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Hausanschluss - offene Fragen

    Sowas mach ich morgen auch wieder :D

    Wohl nicht vorgeschrieben aber schick ist, wenn man das in Schutzrohr legt.

    Und das Trassenband nicht vergessen ;)
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Hausanschluss - offene Fragen

    Ja ein Schutzrohr ist auch sehr gut. Nenndurchmesser je nach HA-Kabel DN 63 oder besser DN 110 verlegen. Aber nicht unbedingt ein oranges KG Rohr wählen. Es wird dann Jahre später gerne mal durchgesägt, weil man das Regenwasser vom Carport auch noch anschliessen möchte. Macht dann beim durchsägen immer so komische Geräusche... :p
     
  7. #6 Jörg67, 22.10.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Hausanschluss - offene Fragen

    Wird dann auch plötzlich so hell, nech :D

    Schön sind ja die starren schwarzen Rohre. Aber auch teuer.
    Ich zieh morgen vorher PE-Flexrohr drüber, als Spatenschutz tut's das ja auch.

    Und @McBain keine HT-Rohre (die grauen) nehmen, die lösen sich in Erde in Wohlgefallen auf.
     
  8. #7 Matze001, 22.10.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Hausanschluss - offene Fragen

    Dafür gibts ja das Trassenband ;)

    Aber ich hab schon geniale fälle erlebt, da hat der Bauherr auf voller Strecke nen Rohr reingelegt, weil er seinen Hof beim Austauschen net wieder aufreißen will, verlegt es dann aber in der Bodenplatte des Hauses weiter, wo dann noch Estrich und Bodenbelag draufkommen...

    Manchmal...

    MfG

    Marcel
     
  9. #8 Kaffeeruler, 22.10.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Hausanschluss - offene Fragen

    Wird dieses dann nicht von der EVU " vorgegeben " und auch der verlegeweg usw ??

    Mfg Dierk
     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Hausanschluss - offene Fragen

    Nicht immer... aber viele Wege führen nicht vom Haus zur Straße und da der Kunde faul ist nimmt er meist auch den kürzesten Weg.

    MfG Torsten
     
  11. McBain

    McBain Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hausanschluss - offene Fragen

    Super, danke für die Antworten.

    Kann mir vielleicht noch jemand sagen war für ein Kabel ich da benötige? Ein Elektriker hat glaube ich gesagt ein 16er Kupferkabel. Kann das stimmen?

    Lg McBain
     
Thema:

Hausanschluss - offene Fragen

Die Seite wird geladen...

Hausanschluss - offene Fragen - Ähnliche Themen

  1. Hausanschluss von linksdrehend auf rechtsdrehend geändert; Durchlauferhitzer / Herd auch ändern?

    Hausanschluss von linksdrehend auf rechtsdrehend geändert; Durchlauferhitzer / Herd auch ändern?: Hallo zusammen Komma Ich habe eine kleine Frage und hoffe auf Hilfe: Unser Stromversorger hat die Anschlüsse vor dem Zähler von linksdrehend auf...
  2. Frage zu Hausanschlusssystem

    Frage zu Hausanschlusssystem: Hallo liebe Gemeinde, ich bin ganz neu hier und möchte mich anstandshalber kurz vorstellen. Ich bin der Mike, bin 21 Jahre jung und fange gerade...
  3. Fragen zur Projektierung Mehrfamilienhaus Hausanschluss etc.

    Fragen zur Projektierung Mehrfamilienhaus Hausanschluss etc.: Hallo, zur Vorab- Projektierung möchte ich euch um etwas Hilfe bzw. Ratschläge bitten. Eine genaue Projektierung soll später durch eine...
  4. Verbindung von Hausanschlüssen

    Verbindung von Hausanschlüssen: Moin Moin Forum, ich habe mal wieder ein planerisches Problem, zu dem ich gerne eure Meinungen erfahrn möchte. Folgendes Thema: Ein Gebäude...
  5. 50 A Hausanschluss ...aber 24 KW Durchlauferhitzer...was nun?

    50 A Hausanschluss ...aber 24 KW Durchlauferhitzer...was nun?: Hallo. Im Haus eines Freundes sind im HAK 50 A NHs. Er braucht einen DE mit 24 KW. Dazu hat er Herd , Waschmaschine ,Trockner,Geschirrspüler,...