Hausanschluss Verkabelung

Diskutiere Hausanschluss Verkabelung im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Guten Tag, Ich habe folgendes Problem. Ich habe mir gerade die beiden Drähte (Weiß und Braun) abgerissen. Ich habe keine Ahnung, wo ich diese...

  1. #1 Lucas1993, 03.10.2022
    Lucas1993

    Lucas1993 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    Ich habe folgendes Problem. Ich habe mir gerade die beiden Drähte (Weiß und Braun) abgerissen. Ich habe keine Ahnung, wo ich diese auflegen muss.

    Kann mir jemand helfen, ich bin nicht vom Fach und habe daher keine Ahnung von der Thematik.
    Vielen Dank im voraus und einen schönen Feiertag zusammen. 20221003_113425.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hausanschluss Verkabelung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rockylangohr, 03.10.2022
    Rockylangohr

    Rockylangohr Hülsenpresser

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    103
    Hallo zusammen,

    also erstmal ruhig bleiben und der Reihe nach.

    Das scheint ja eine Telefon - Hauptverteilung oder Sprechanlage zu sein, was wurde hier denn überhaupt gemacht bzw. wobei sind diese beiden Drähte denn abgerissen?
    Wo gehen diese beiden Leitungen denn hin?

    Man muss ja erstmal wissen, was hier passiert ist, um Antwort zu geben..

    Gruß Rockylangohr
     
  4. #3 Lucas1993, 03.10.2022
    Lucas1993

    Lucas1993 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Die Drähte wurden meiner Meinung nach nicht ordnungsgemäß verlegt. Die hängen unterhalb des Kasten frei rum. Der Werkzeugkasten stand davor, die Drähte waren eingeklemmt und beim wegnehmen, hingen die Drähte daran.

    Nichtsdestotrotz handelt es sich hierbei um einen telekom hausanschluss und die beiden Drähte gehen zu der Telefondose?! Foto im Anhang.

    Bitte verzeiht mir meine Ausdrucksweise, für mich ist das alles spanisch :blink:
     

    Anhänge:

  5. #4 Lasttrennschalter, 03.10.2022
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    162
    Meine Meinung:
    Da hast du nix dran zu suchen.
    Da hat wohl jemand entweder seinen Telefonanschluß so frisiert dass er im Keller telefonieren kann, oder auf Kosten anderer telefoniert.
    Mach den Kasten zu und warte wer sich mokiert. Derjenige wird entweder höchst persönlich seinen Pfusch wieder anklemmen oder eine Störungsmeldung an die Telekom schicken. Dann kümmert sich der Telekomiker drum.
    Mach dir keinen Kopf weil du den Kram abgerissen hast. Das war nicht fachgerecht, also wird auch keiner motzen.
     
  6. #5 Rockylangohr, 03.10.2022
    Rockylangohr

    Rockylangohr Hülsenpresser

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    103
    ..heißt das, dass diese Telefondose unter dem Kasten befestigt war und das Kabel einfach ohne Ummantelung von diesem Hausanschluss zu dieser Dose führte?
    Das Ganze befindet sich doch hier im Keller, was ist denn an dieser Telefondose angeschlossen?
    Irgendwie verwirrend??

    Eigentum oder Mietshaus?
     
  7. #6 Lucas1993, 03.10.2022
    Lucas1993

    Lucas1993 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ganz genau, das wurde vor einem Monat so von der Telekom angeschlossen. Das ganze ist Eigentum in einem Neubau. Der Hausanschluss befindet sich im Hauswirtschaftsraum im EG. An der Telefondose ist der Router der telekom angeschlossen. ( 20221003_135702.jpg Foto im Anhang) Hierbei handelt es sich um eine 50 MBit Leitung, kein Glasfaser.
     

    Anhänge:

  8. #7 Rockylangohr, 03.10.2022
    Rockylangohr

    Rockylangohr Hülsenpresser

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    103
    ..ok. scheint dann ein normaler IP-Anschluss zu sein.
    Fakt ist aber, dass diese Telekom Hauptdose einfach mit Drähten ohne jegliche Befestigung und Zugentlastung angeschlossen ist..
    Ist das mittlerweile die Standartverdrahtung der Telekom oder wie??

    Da würde ich mal dringend bei der Telekom nachhaken..
     
  9. #8 Rockylangohr, 03.10.2022
    Rockylangohr

    Rockylangohr Hülsenpresser

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    103
    ..davon abgesehen sollte die Hauptleitung der Telekom wenigstens eine Schellenbefestigung an der Wand haben, denn hier scheint auch keine Zugentlastung zu sein..
     
  10. #9 Lasttrennschalter, 03.10.2022
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    162
    Dann ist das eine provisorische Einrichtung da die Telefonleitung noch nicht bis zur geplanten Verwendungsstelle verlegt war.
    Schau mal mit Funzel und Lupe ob du an dem rechten Klemmblock Reste der Isolierung / Kupferspuren findest.
     
  11. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    134
    Sehr sehr schlampig, da gehört min. ein J-YY 2x2x0,6 angeschlossen. Zugentlastungen im APL kann ich weder am Kabel noch am NYM-J erkennen.

    Lutz
     
Thema:

Hausanschluss Verkabelung

Die Seite wird geladen...

Hausanschluss Verkabelung - Ähnliche Themen

  1. Zählerschrank in Hausanschlussnische

    Zählerschrank in Hausanschlussnische: Neubau DHH, Einbau eines Zählerschrankes in einer Hausanschlussnische, leicht versetzter Einbau, eineTür kann nur 40 Grad geöffnet werden, Kabel...
  2. aus 3 12v/230v - 4kw Wechselrichtern für Hausanschluss Drehstrom generieren

    aus 3 12v/230v - 4kw Wechselrichtern für Hausanschluss Drehstrom generieren: Hallo, ich habe mich heute registriert da ich im Netz nichts passendes finde. Aktuelle Situation: Ich habe mir eine 4kwp Solaranlage mit 10...
  3. Neue Unterverteilung + Aufrüsten Hausanschluss

    Neue Unterverteilung + Aufrüsten Hausanschluss: Hallo, ich möchte mir eine Wallbox installieren lassen. Die Ausgangssituation ist folgende: Hauptanschlusskasten im UG Zähler im UG Neozed...
  4. Hausanschluss und Hausanschlusskasten neu wg. 11kW Wallbox?

    Hausanschluss und Hausanschlusskasten neu wg. 11kW Wallbox?: Hallo, alter Hausanschluss 35A abgesichert (Technik + Erdkabel von 1980) ab Hausanschluss alles neu wg. Wallbox 11kW will die e.dis neue Leitung...
  5. Hausanschluss Berliner Altbau

    Hausanschluss Berliner Altbau: Hallo liebe Mit-Elektriker! wir machen durch Zufall gerade eine Altbau-Sanierung der Elektrik in einer Berliner Altbauwohnung. Dies ist...