1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hausaufgaben "erklärn"Wirkungsgrad

Diskutiere Hausaufgaben "erklärn"Wirkungsgrad im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Ich hätte da mal einige fragen zu meinen Hausaufgaben und zwar geht es darum : ein 15-kW-Drehmotor mit einem Wirkungsgrad von 82% treibt einen...

  1. #1 MrKittyKat, 08.12.2009
    MrKittyKat

    MrKittyKat Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte da mal einige fragen zu meinen Hausaufgaben und zwar geht es darum :
    ein 15-kW-Drehmotor mit einem Wirkungsgrad von 82% treibt einen Gleichstromgenerator an . der Generator hat bei einer Nennspannung von 440V einen Nennstrom von 30A .

    Wie berechne ich den Wirkungsgrad vom Generator ?
    Wie bestimme ich den Gesamtwirkungsgrad?
    Wie berechne ich den Leistungsverlust des Maschinensatzes ?

    und :
    Ein Deckenkran wird von einem Motor mit 22-kW-Leistung angetrieben . Seine Hubgeschwindigkeit beträgt 0,5m/s. Das Getriebe hat einen wirkungsgrad von 80% und die nach geschaltete Winde einen Leistungsverlust von 19%

    Wie berechne ich die Gewichtskraft FG der Last ,die der Kran heben kann ?
    Wie berechne ich die Masse der Last ?



    ich war an dem tag leider nicht in der schule als wir es durchgenommen haben und muss es jetzt nacharbeiten aber ich weiß nicht wie ?
    ich würde mich sehr freuen wen mir einer erklärn würde wie man sowas berechnet .

    mfg: Kätzchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ebt'ler, 08.12.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Hausaufgaben "erklärn"Wirkungsgrad

    Wirkungsgrad des Generators:

    Pab_gen. = U * I = 440V * 30A = ?
    zugeführt wird ja die mechanische Leistung des Motors (vom Motor abgegeben)
    Pzu_gen. = 15kW
    ηgen. = Pab_gen. / Pzu_gen. = ? (Wirkungsgrad des Generators)

    Gesamtwirkungsgrad:

    ηges = η1 * η2 * ... * ηn
    ηges = ηmot. * ηgen. = 0,82 * ? = ?

    Leistungsverlust des Maschinensatzes:

    Pv = Pzu - Pab
    Pzu = Pzu_mot. = Pab_mot. / ηmot. = 15kW / 0,82 = ?
    Pab = Pab_gen. = oben ausgerechnet
    Pv = ? - ? = ?
    oder
    Pv = Pzu *(1-η)

    Bei 2. muss erst der Gesamtwirkungsgrad ausgerechnet werden:
    η = ηgetr. * ηwind. = 0,8 * ( 1 - 0,19 ) = ?

    ...um weiterzurechnen fehlt mir jetzt die richtige Formel für FG, habe die leider nicht im Kopf.
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Hausaufgaben "erklärn"Wirkungsgrad

    Die 15kW sind ja Pab. Also hast du mal die Mechanische Leistung von der Welle sozusagen. Das ist daher auch Pauf vom Generator. Mit dem Strom und der Spannung kannst du die Elektrische Leistung Pab vom Generator errechnen. Mit den beiden Leistungen hast du dann den Wirkungsgrad vom Generator.

    Schau dir mal die Formel an:
    Leistung = Kraft * Geschwindigkeit
    P = F * v

    gruss
     
  5. #4 MrKittyKat, 08.12.2009
    MrKittyKat

    MrKittyKat Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hausaufgaben "erklärn"Wirkungsgrad

    ich danke euch für die hilfe ich probiere es mal gleich selbst an einigen aufgaben zu rechnen
     
Thema:

Hausaufgaben "erklärn"Wirkungsgrad

Die Seite wird geladen...

Hausaufgaben "erklärn"Wirkungsgrad - Ähnliche Themen

  1. BGJE Hausaufgaben!

    BGJE Hausaufgaben!: Hallo Leute, Ich mache gerade mein Berufsgrundschuljahr im Fach Elektrotechnik und bin noch ziehmlich am Anfang der ganzen Geschichte ^^. Wir...