1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hauserder fehlt ?

Diskutiere Hauserder fehlt ? im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Hauserder fehlt ? @Dipol meine antenne ist deutlichst innerhalb des nicht erdungspflichtigen Bereichs. Auch die Kabel bis Hauseinführung....

Schlagworte:
  1. Lupo

    Lupo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hauserder fehlt ?

    @Dipol

    meine antenne ist deutlichst innerhalb des nicht erdungspflichtigen Bereichs.

    Auch die Kabel bis Hauseinführung. Das nächste Regenrohr ist 3m entfernt.


    Kann ich dafür bitte ein Statement haben. Wäre echt super.

    Ich danke euch allen für eure Bemühungen.
    Hat mir echt geholfen.

    Gruß Lupo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Kaffeeruler, 27.07.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.903
    Zustimmungen:
    60
    AW: Hauserder fehlt ?

    Wenn es zum damaligen Zeitpunkt nicht gefordert war besteht meines Wissens auch keine Pflicht zur Nachrüstung.

    Wenn man nun jedoch die PAS vom HAK aus anfahren will würde ich wie gehabt ein 16mm² wählen, auch wenn andere Querschnitte möglich sind

    Mfg Dierk
     
  4. #13 Dipol, 27.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2013
    Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    AW: Hauserder fehlt ?

    Bei 3 m Abstand besteht kein Grund zur Sorge, da werden Überschläge von metallischen Hausteilen erst ab 30 m Höhe kritisch.

    Da Trennungsabstand auch für die meisten Elis noch ein Fremdwort ist, nachstehend nochmals die komplette und -die für Blitzschutzklasse 3 und einen Erdleiter vereinfachten- Trennungsabstands-Formeln.

    Bis 2006 galten höhere ki-Werte und der Bezug erfolgte auf Höhe über Grund. Seit der ki-Reduzierung um 20 % und Umstellung des Bezugs auf die Leiterlänge ist die gültige Trennungsabstandsformel nicht mehr wie früher auch auf den Abstand zu metallischen Hausinstallationen anwendbar. Deshalb kann man sich dafür nur mit den Werten der abgelösten Norm und dem alten Bezug auf Höhe über Grund behelfen.

    EDIT:
    Ein "Bestandsschutz" entfällt immer mit einer wesentlichen Änderung.

    Abgesehen davon, dass ein Schutzpotenzialausgleich nur wirksam werden kann, wenn auch das Starkstromnetz eingebunden ist, stellt die Anbindung einer nicht erdungspflichtigen Antenne an den Schutz-PA m. E. eine wesentliche Änderung dar.

    Die in der aktuellen DIN EN 60728-11 (VDE 0855-1):2011-06 von den britischen Komissionsmitgliedern für die IEC 60728-11 bei nicht erdungspflichtiger Antennenmontage durchgesetzte bedingte PA-Liberalisierung, sollte man m. E. besser nicht nutzen.
     

    Anhänge:

  5. Lupo

    Lupo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hauserder fehlt ?

    Ist mit 'Anbindung der Antenne', die Verbindung des Mastes mit dem PA gemeint?
    Oder generell PA (z.B. am Multischalter) ?

    Das bedeutet also, ich soll den PA machen (was ich auch vorhabe)

    Die beiden Aussagen finde ich ohne Kommentar etwas kryptisch.:roterKopf
    Ich bin mir nicht sicher was ich daraus konkret schließen muss.


    Gruß Lupo
     
  6. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    AW: Hauserder fehlt ?

    Das war unscharf formuliert, damit war die Antennenanlage gemeint. Das ist bereits aus meiner Aussage abzuleiten, dass der PA bei nicht erdungspflichtiger Montage an beliebiger Stelle erfolgen kann, wenngleich ein PA auch dann am Eintritt der Kabel ins Gebäude am sinnvollsten ist. Die Erdung der Antenne oder deren Einbindung in den PA ist bei nicht erdungspflichtiger Montage eine Fleißaufgabe.

    Das Wort ich löst bei mir den Hinweis aus, dass Erdung und PA zur Elektroanlage gehören und wer an der arbeitsberechtigt ist weißt du sicher auch.

    So steht es in der Norm, da gibt es weitaus kryptischere Formulierungen.

    Im Klartext: Vor dem Inkrafttreten der Liberalisierung im Jahre 2011 galt, dass ein PA grundsätzlich auch bei einer nicht erdungspflichtiger Antennenmontage auszuführen war. Auch in der Vorgängernorm musste nur wegen einer nicht erdungspflichtigen Antenne keine Erdung für eine PAS/HES nachgerüstet werden.

    Ein ähnliche PA-Befreiung gab es schon mal in der alten VDE 0855 Teil 1 von 1984 für den Anschluss von max. 5 Endgeräten (ehedem TVs, Radios, Plattenspieler, Tonbandgeräte, etc.) an die damaligen terrestrischen Unterdach- und "Fenster"-Antennen.
     
  7. Lupo

    Lupo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hauserder fehlt ?

    @Dipol

    meine Frage gingen nie in die Richtung PA ja oder nein. (den soll es für die Antennenanlage geben) Und wenn ich von mir spreche, dann meine ich mich als Auftrageber.

    Wenn ich einen Handwerker nach seiner Meinung frage, der will immer das maximale, also am liebsten draussen alles aufreissen, Löcher in die Mauern kloppen und einen kompletten Anlagenschutz aufbauen. Das dass sicherheitstechnisch das Beste ist, mag ich nicht mal bestreiten. Aber meine Mittel sind beschränkt, damit muss ich mich einfach nur an die aktuellen Regelungen halten.
    Und was nicht Vorschrift ist, naja...

    Nun hast du geschrieben, dass deines Erachtens schon der Anschluss einer nicht erdungspflichten Antennenanlage an den PAS den Bestandsschutz aufhebt.
    Was bedeutet dass aber nun konkret?

    Heißt dass, die fehlende 16² Verbindung HAK zur PA-Schiene muss nun kommen? (das wäre ja nicht das Problem)
    Oder, Gott bewahre, noch mehr?

    Wenn ich den ganzen Normkauderwelsch verstehen würde, könnte ich sicher dort nachlesen.
    Aber so bin ich froh, dass es Leute wie dich gibt.

    Also nochmals ein dickes Danke

    Gruß Lupo
     
  8. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    AW: Hauserder fehlt ?

    "Bestandsschutz", (besser ausgedrückt keine Nachrüstungsverpflichtung) kann man nur beanspruchen, wenn die Anlage zum Zeitpunkt der Erstinstallation nachweislich den damals geltenden Vorschriften entsprochen hat. Kann der Nachweis nicht erbracht werden ist es schon mal Essig und wenn die Elektroinstallation selbst verändert wurde auch und es sind aktuelle Normen maßgeblich.

    Wenn der PEN vom Zählerschrank aus an der PAS/HES angeschlossen ist erscheint mir das bei einer nicht erdungspflichtigen Antenne ausreichend. Einen fehlenden Erder nebst Nachrüstung von ÜSE zur Minimierung von Überspannungsschäden würde ich in meinem Haus aber nicht auf die lange Bank schieben. Ich kenne zu viele Bilder von Blitz- und Überspannungsschäden um nicht alle aus Blitzschutzzone LPZ 0A eingeführten Kabelschirm zu erden und nicht auch jedes Einfallstor für Überspannungsschäden dicht zu machen. Soweit meine persönliche Einstellung für alle Netzformen gilt.

    Schmunzel, ein Laie mit VDE-Auswahlbo würde ja die meisten Elis toppen.

    FAZIT:
    • Wenn an der Antenne mehr als eine WE angeschlossen ist oder die Summe der Ableitströme > 3,5 mA(eff) beträgt, muss der PA m. E. aktuellem Normenstand entsprechen.
    • Bei einem freiwilligen PA für eine nicht erdungspflichtige Antenne für nur eine WE und einer Ableitstromsumme < 3,5 mA (eff) bewegt sich das normativ in einer ungeregelten Grauzone die Auslegungssache ist. Dafür werden dir vermutlich die meisten EFK einen Persilschein erteilen.
    Die Entscheidung, wieviel dir deine Sicherheit und die Verfügbarkeit der Elektro- und Telekommunikations-Anlagen Wert ist, kannst nur du treffen.
     
  9. #18 AC DC Master, 28.07.2013
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    6
    AW: Hauserder fehlt ?

    tut mir bitte ein gefallen ! hört auf von bestandschutz zu reden in er Elektrotechnik. den gab es nicht ! langsam aber sicher sollte die info doch durch sein. und es hat auch nie einen bestandschutz gegeben in der VDE !!!!

    schönen sonntag noch
     
  10. #19 Kaffeeruler, 28.07.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.903
    Zustimmungen:
    60
    AW: Hauserder fehlt ?

    Bestandschutz ist aber kürzer als " keine Nachrüstplicht lt. VDE " ;)

    Mfg Dierk
     
  11. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    AW: Hauserder fehlt ?

    Da hast du wohl übersehen, dass sich "Bestandsschutz" auch in offiziellen VDE-Publikationen eingebürgert hat.

    So häufig wie der Begriff beim VDE und anderen Fachveröffentlichungen auftaucht komme mir schon komisch vor, wenn ich gewohnheitsmäßig "Bestandsschutz" mit Gänsebeinchen schreibe.
     
Thema:

Hauserder fehlt ?

Die Seite wird geladen...

Hauserder fehlt ? - Ähnliche Themen

  1. Was mir fehlt

    Was mir fehlt: Zwei Foren würde ich sehr gern haben wollen: Prüfung von Geräten und Prüfung von Anlagen.
  2. Handscheinwerfer Lade-Netzteil fehlt - welches Netzteil notwendig?

    Handscheinwerfer Lade-Netzteil fehlt - welches Netzteil notwendig?: Hallo! Ich habe folgendes Problem: Ich habe für einen Verein einen Handscheinwerfer (Rinder 74124) repariert. Leider ist das Netzteil verloren...
  3. Was empfehlt ihr mir für schwarzweiss signale umrechnen

    Was empfehlt ihr mir für schwarzweiss signale umrechnen: Hallo zusammen Ich habe es jetzt aufgegeben mit der suche da ich keine hinweise auf die Fachbegriffe finde und erstelle ein neues Thema Vileicht...
  4. Siedle HT 411-02 gegen HT S 811-0 austauschen, ich glaub' da fehlt was:

    Siedle HT 411-02 gegen HT S 811-0 austauschen, ich glaub' da fehlt was:: Moin zusammen, Ich habe mir im Voltus Shop ein neues Haustelefon gekauft und will es grade anschließen. Im alten sind 9 Anschüsse drin, im neuen...
  5. Was fehlt euch?

    Was fehlt euch?: hat sich erledigt