Hausinstallation Neubau

Diskutiere Hausinstallation Neubau im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich bin neu hier im forum und möchte gleich eine Frage stellen.... Ich bin ausgelernter Elektroniker/ Betriebstechnik und mache jetzt...

  1. #1 Martens1987, 20.05.2009
    Martens1987

    Martens1987 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier im forum und möchte gleich eine Frage stellen....

    Ich bin ausgelernter Elektroniker/ Betriebstechnik und mache jetzt meinen Techniker...

    Nebenbei darf ich bei dem Neubau von meinem Onkel die Elektroinstallation machen und dazu habe ich jetzt einige Fragen:

    1) Reicht ein B16 Automat für ein normales Kinderzimmer (Licht,Steckdosen, elektr. Jalousinen) oder teilt man das auf mehrere Automaten auf?

    2) Es ist eine Wärmepumpe geplant, muss ich dann was besonderes beachten außer, dass ich ein MRT Feld im Zählerschrank brauche??

    würde mich echt über eure tipps bzw erfahrungen freuen...

    Danke
    Gregor Martens
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 brue, 20.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2009
    brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Hausinstallation Neubau

    Wozu um himmels willen braeuchte man jemals mehr als 3.5 kW Leistung in einem Kinderzimmer? Ich denke ein Automat reicht bei weitem.

    Ich weiss zwar nicht was ein MRT ist, aber was du ggf brauchst ist eine Sperrung fuer die Waermepumpe.. Manche Typen benoetigen auch zwei zuleitungen, beispielsweise noch fuer die Zusatzheizung. Hatte auch schon mal eine mit drei Zuleitungen (WP, Heizung und Steuerung). Haengt alles vom Typ und Netzbetreiber ab.

    gruss brue
     
  4. #3 AC DC Master, 20.05.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.221
    Zustimmungen:
    14
    AW: Hausinstallation Neubau

    moin, moin!
    als erstes möchte ich sagen das 16A sicherungsautomaten völlig ausreichen für ein kinderzimmer. dies gilt auch für weitere zimmer.
    zum thema wärme pumpe, da mußte schon mal deinen VNB fragen. den den meisten fällen muß eine wärmepumpe über den VNB gestuert werden können. die geben dann pläne raus wie man die steuerung verdrahten muß. den rundfunksteuergerät setzen die meisten zusammen mit dem zähler. aber an deiner stelle die elektroarbeten selber durchführen, danach prüfen lassen durch einen eingetragenden elektrobetrieb und der kann auch sagen was und wie die steuerung für die wärmepumpe sein soll.
    brennt mir richtig auf den nägeln, wer macht den die messung für den potentialausgleich
    sprich für den ringerder mit anschlußfahne? du darfst es nicht machen ! also brauchst du schon mal einen fachbetrieb für diese sache. keine protokoll und keine messergebnisse, kein strom für das haus. klingt hart ist aber so.
     
  5. #4 Lötauge35, 20.05.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    9
    AW: Hausinstallation Neubau

    Normalerweise sind auch 10A Automaten ausreichend und der bessere Überlastschutz.
     
  6. #5 einsnullgott, 22.05.2009
    einsnullgott

    einsnullgott Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hausinstallation Neubau

    Hi
    Man könnte sich noch überlegen den Lichtstromkreis getrennt von den Steckdosenstromkreisen abzusichern. Ist zwar kein zwang, macht die Installation teurer, aber hat auch Vorteile.

    Gruß einsnullgott
     
Thema:

Hausinstallation Neubau

Die Seite wird geladen...

Hausinstallation Neubau - Ähnliche Themen

  1. Hausinstallation

    Hausinstallation: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe einige Fragen zu einer Hausinstallation (die erste, die ich mache): Es handelt sich um...
  2. Verlängerung 3x2,5; jedoch Hausinstallation 3x1,5

    Verlängerung 3x2,5; jedoch Hausinstallation 3x1,5: Wenn man sich mit dem Thema Verlängerungskabel beschäftigt, dann kommt man schnell darauf, das man ab der Steckdose, abhängig von der gewünschten...
  3. Hausinstallation zusätzliche Zähler beantragen

    Hausinstallation zusätzliche Zähler beantragen: Hallo, ich habe vor zwei Jahren einen neuen Zählerschrank mit 4 Zählerplätzen in mein Mehrfamilienhaus einbauen lassen. In weißer Voraussicht zu...
  4. Kosten für Hausinstallation

    Kosten für Hausinstallation: Hallo allerseits, im Rahmen einer Komplettsanierung eines Altbaus musste auch die Elektroinstallation erneuert werden. Wir hatten dafür ein...
  5. Hausinstallation in Gambia/ Westafrika

    Hausinstallation in Gambia/ Westafrika: Hallo alle miteinander und ich fange am besten mit einem eigenen Beitrag an, denn es ist nicht so das übliche hier wie man in Deutschland gewohnt...