1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Haussprechanlage bitte um Unterstützung

Diskutiere Haussprechanlage bitte um Unterstützung im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, leider bin sehr überfordert, mit dem, was der Markt bietet. Deshalb hier meine Anmeldung und Frage: habe neu gebaut (EFH mit EG, OG, DG...

  1. mtb10

    mtb10 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    leider bin sehr überfordert, mit dem, was der Markt bietet. Deshalb hier meine Anmeldung und Frage:

    habe neu gebaut (EFH mit EG, OG, DG ausgebaut) und möchte nun die Sprechanlage installieren. Kein Türöffner! , BK am Zaun außen. Tor offen. Haustür imemr verschlossen. Grundlage:

    Briefkasten mit Klingeltaster und Sprechvorbereitung, Kabel (ca. 15 m FM-Außenkabel 4*2*0,6) in E-Schrank
    UP-Dose EG mit Kabelverbindung (ca. 15 m FM Innenkabel 4*2*0,6) in E-Schrank
    UP-Dose DG mit Kabelverbindung (ca. 15 m FM Innenkabel 4*2*0,6) in E-Schrank

    folgende Dinge sind gewünscht:
    Klingel klingelt, und oben und unten läutet es, man kann jeweils Wechselsprechen
    zwischen EG und DG kann gesprochen werden, ohne abzunehmen! (Knopf unten drücken und sprechen, man hört es oben (bzw. umgekehrt unten) ohne "abzunehmen". Mit dem Gigaset ist das grad lästig, weil man intern auch rangehen muss um zu hören: komm mal runter etc. :)...
    Daher keine Telefonhörer erwünscht.

    Gibt es dafür ein Set oder Anbieter, der sowas hat? Stelle KEINE! optischen Ansprüche (nicht lachen:
    STR 88130 Wohnungssprechstelle WF 14 S wäre OK...)


    Danke Marcel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Haussprechanlage bitte um Unterstützung

    Wie wäre es einfach mit einer Telefonanlage + Türsprechstelle. Dann kanst du intern Telefonieren und wenn der, der in der Mitte wohnt, nicht zur Familie gehört, dann bekommt er entweder ein Billigwandtelefon als Türsprechstelle ohne irgendeine Anrufberechtigung oder wenn du eh eine Festnetzflat hast, dann kann die Türsprechanlage ihn auch auf seinem normalen Telefon anrufen übers Amt.
     
  4. #3 Strippe-HH, 05.05.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.329
    Zustimmungen:
    46
    AW: Haussprechanlage bitte um Unterstützung

    Ich würde auf jedem fall die Zuleitungen in 4x2x06 ausführen, dann hat man noch mehr Möglichkeiten.
     
  5. #4 süddeutshland_elektriker, 06.05.2015
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Haussprechanlage bitte um Unterstützung

    Ähm, noch MEHR? Der TE hat doch bereits 4x2x0,6 gewählt -- somit identisch zu dem was Du ihm empfiehlst.
     
  6. mtb10

    mtb10 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Haussprechanlage bitte um Unterstützung

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten, leider bin ich kein Stück weiter...

    Ein Telefon habe ich bereits und eine Telefonanlage ist nicht im Invest drinnen...

    Da ich EFH = Einfamilienhaus geschrieben habe, wohnt kein anderer in der Mitte...Alles meins und fertig installiert, werde nichts erweitern! Ich möchte einfach nach oben / unten sprechen ohne dass abgenommen werden muss. Integriert in die Klingelanlage. Lösung für Garten wäre auch Gut (liegt weiteres 4x2x06 allerdings vom Windsensor, den ich jedoch nach 2 Jahren Probetrieb Jalousie weglassen werde.

    Bitte um weitere Antworten mit Produktvorschlägen, da allgemeine Sachen mich wie gesagt aufgrund der Marktfülle überfordern, bzw wie Ihr es (kein Hightech bitte) gelöst habt.

    Danke schon mal.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
  8. mtb10

    mtb10 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Haussprechanlage bitte um Unterstützung

    Mhh, danke, aber irgendwie beantwortet das meine Frage nicht. WSA ohne abzunehmen. Ich will keine Hörer! s.o.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Haussprechanlage bitte um Unterstützung

    Mag sein, das man sowas irgendwo im Premiumpreissegment bekommt, aber ich kenne sowas nicht. Weis auch nicht, wie das in der Praxis funktionieren soll. Wenn das Teil immer auf Empfang wäre ohne Bedienung, dann wäre das ja auch bei Türsprechen so und das bedeutet, du hörst ständig die Straße.
     
  10. #9 süddeutshland_elektriker, 06.05.2015
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Haussprechanlage bitte um Unterstützung

    okay, also wenn der TE halt partout etwas ohne Hörer will,

    wäre so ein "altmodisches" Teil das was es tut (hier sogar ohne NF-Kabel): 381248397678 bei ebay.
    Die Teile (Aussehen kann man drüber streiten) waren in den 70ern angesagt, kann man beliebig viele gleichschalten dann entstand die "typische U-boot" Sprechatmosphäre: Taste drücken, Pfeifton kommt, Gegenstelle drückt Bestätigungstaste und dann beginnt Wechselsprechen.

    sowas war "früher" total hip.
    Heute können wir (dank Komfort mit Gegensprechen und Telefonhörer) sowas wohl kaum als angenehm empfinden.
    aber da wir nicht wissen, was dem TE gefällt:
    381248397678 wäre eine Lösung. Eine dritte Einzelstelle gibt es dazu ebenfalls , einfach im suchfeld "wechselsprechanlage" eingeben.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Haussprechanlage bitte um Unterstützung

    Genau das will er ja nicht, das man zum Gespräch annehmen etwas drücken muss.
     
Thema:

Haussprechanlage bitte um Unterstützung

Die Seite wird geladen...

Haussprechanlage bitte um Unterstützung - Ähnliche Themen

  1. SSS Siedle Haussprechanlage nach Telefon-Austausch tot

    SSS Siedle Haussprechanlage nach Telefon-Austausch tot: Hallo zusammen, habe heute meine Haussprechanlage ausgetauscht (mehr oder weniger erfolgreich) und dabei hin und wieder im Forum gespickelt....
  2. Video sprechanlage( 2fam haus) funktioniert in der oberen Wohnung nicht mehr richtig,bitte um hilfe!

    Video sprechanlage( 2fam haus) funktioniert in der oberen Wohnung nicht mehr richtig,bitte um hilfe!: Hallo Leut Ich bin nue hier im forum und bitte um eure hilfe Unzwar gehts um meine Video Türsprechanlage Smartwares VD62sw Hab sie letztes jahr...
  3. Benötige bitte Hilfe beim anschließen!!

    Benötige bitte Hilfe beim anschließen!!: Guten Abend liebe Forummitglieder. Ich benötige eure Hilfe beim anschließen von einem Thermostat der Firma EBERLE RTR E 6202 - an meine...
  4. bitte um Vorschlag für Messgeräte

    bitte um Vorschlag für Messgeräte: Hallo, ich sollte einige Messgeräte kaufen und bitte euch um euere Vorschlaege. Vorhandene Messinstrumente sollten mit neueren ersetzt werden:...
  5. Bitte um Hilfe - Verkabelung Anfrage

    Bitte um Hilfe - Verkabelung Anfrage: Guten Morgen ich habe einen Altbauhaus gekauft - diesse ist jedoch OHNE FI schutz - und steckdosen / Lichtschalter sind nur 2 Draht technik....