1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hausüberwachung und steuerung

Diskutiere Hausüberwachung und steuerung im SPS, Moeller Easy und Siemens Logo Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Hausüberwachung und steuerung Ich hätte auch noch zwei Fragen: 1. Was genau ist der Unterschied zwischen Schütze und Relais? 2. Warum müssen...

  1. #21 Elektro-Bastler, 18.04.2009
    Elektro-Bastler

    Elektro-Bastler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    Ich hätte auch noch zwei Fragen:

    1. Was genau ist der Unterschied zwischen Schütze und Relais?
    2. Warum müssen bei solchen Steuerungen immer noch Relais/Schütze verwendet werden? Besitzen die Wago-Zentralen nur 24V-Ausgänge?

    Elektro-Bastler
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Matze001, 18.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    9
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    @ Dimmer: Da suche ich auch schon sehr lange wie bekloppt. Vielleicht finde ich nächste Woche was auf der Hannover Messe, denke aber eher weniger.

    @Elektro-Bastler

    1. Ein Relais ist für kleine Ströme ausgelegt und hat nicht mehr als 4 Schaltkontakte, ein Schütz gibt es für nahezu jeden Strom und ist mit vielen Kontakten erweiterbar.

    2. Relais/Schütze sind Sicherheitstechnisch sowie finanziell sinnvoll.
    Zum einen hält man die 230V von der SPS fern, das verträgt sich nämlich gar nicht (ich spreche da aus erfahrung *grins*, zum Anderen ist es günstiger:

    Eine 2 Ausgangskarte 230V 16A Relais kostet 80€
    Eine 8 Ausgangskarte 24V + 8 Relais 16A kosten zusammen rund 88€

    Man hat 6 Ausgänge mehr für das selbe Geld.

    Platz ist nicht das Problem finde ich, pro Etage eine fünfreihige UV, eine Reihe Sicherungen und RCD, wenn man will auch LSFI (heißen die nu eigtl. LSRCD?) und dann halt eine Reihe Klemmleiste (sehr zu empfehlen!!!) dann bleiben 3 Reihen für Relais und Co.

    Die SPS ist bei mir in einem Schaltschrank untergebracht, da sie in normale Verteilungen leider nicht passt, da muss man Modelle wählen in denen man die Hutschienen 2-3cm absenken kann.

    MfG

    Marcel

    Edit: Habe noch was anzubieten, leider nicht für die Hutschiene... http://www.thomann.de/de/botex_ct_110.htm

    Da muss man den entweder in die Schranktür packen, oder sich was basteln.
     
  4. #23 ebt'ler, 18.04.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    Hab jetzt was für die Hutschiene: Dimmer 0-10V, aber so richtig zufrieden bin ich damit noch nicht, werde noch weiter suchen.

    Hutschienen-Dimmer 500W Analog bei Geo-Technik
     
  5. #24 viktorvf, 18.04.2009
    viktorvf

    viktorvf Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    Zwecks Relais und Schütze Schütz (Schalter) ? Wikipedia

    Warum muss es immer Hutschiene sein?
    Es gibt auch Adapter mit denen alles mögliche auf Hutschiene montiert werden kann.
     
  6. #25 Elektro-Bastler, 18.04.2009
    Elektro-Bastler

    Elektro-Bastler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    Vielen Dank.

    Hm, die Hutschienenrelais, die ich so bei Reichelt und Konrad finde, sind alle für 16A bei 230V. Mehr an Stromstärke braucht man doch eigentlich nicht. Oder wie ist das obige Zitat zu verstehen?

    Elektro-Bastler
     
  7. #26 ebt'ler, 18.04.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    Ja schon klar, aber wenn ich schon einmal eine Untervereilung habe dann sollten die Bauteile auch dafür ausgelegt sein.

    Wenn ich basteln will schraub ich auch alles nur auf Holzplatten oder baue mir eigene Gehäuse.:cool:
     
  8. #27 Matze001, 18.04.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    9
    AW: Hausüberwachung und steuerung

    Schütze sind auch für Motoren z.B. in der Industrie. Und da haste schnell mal 200A.

    MfG

    Marcel
     
Thema:

Hausüberwachung und steuerung

Die Seite wird geladen...

Hausüberwachung und steuerung - Ähnliche Themen

  1. Taster Schliesser oder Öffner und wie nennt es der Fachmann

    Taster Schliesser oder Öffner und wie nennt es der Fachmann: Ich denke ich habe mein Thema aufgrund der Historie falsch einsortiert. Hier also neu: Vor einem Jahr habe ich erfolglos versucht, unsere...
  2. Taster Schliesser oder Öffner und wie nennt es der Fachmann

    Taster Schliesser oder Öffner und wie nennt es der Fachmann: Vor einem Jahr habe ich erfolglos versucht, unsere Klingelanlage mit einem Öffner zu kombinieren. (Thema). Inzwischen habe ich mich entschieden...
  3. RCD-, Notlampen- und Sicherheitslampenprüfung

    RCD-, Notlampen- und Sicherheitslampenprüfung: Moin Moin, wie läuft es bei euch in den Betrieben ab, wie oft werden tatsächlich die Prüfungen gemacht. Nach Vorschrift müsste ein halber...
  4. Modellhaus mit Sensor und Timer?

    Modellhaus mit Sensor und Timer?: Hallo liebes Forum, ich bin im Bereich der Elektrotechnik nicht zuhause, deshalb bitte ich um Entschuldigung, wenn meine Frage für dieses Forum...
  5. E-Öffner und Klingeltrafo

    E-Öffner und Klingeltrafo: Hallo, wir haben einen Assa Abloy 118E130, Spannung 10-24V AC/DC. Um zu testen, dass er funktioniert, hab ich mal eine 9V Batterie genommen, das...