Hauswasserwerkbetreibung(220V) mit Solaranlage möglich???

Diskutiere Hauswasserwerkbetreibung(220V) mit Solaranlage möglich??? im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Moin moin, hat jemand Ahnung und Tipps, wie ich in meinem Garten mein 220V-Hauswasserwerk mit einer Solaranlage betreiben kann? Jedenfalls...

  1. #1 Katharer, 09.12.2012
    Katharer

    Katharer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    hat jemand Ahnung und Tipps, wie ich in meinem Garten mein 220V-Hauswasserwerk mit einer Solaranlage betreiben kann?

    Jedenfalls wenigstens so, daß ich alle paar Tage(nach Aufladung der Batterien) mal 1-2 200 l - Fässer Wasser vollpumpen könnte?

    Das Problem ist, daß die meisten 220V-Gartenpumpen ab 600 W aufwärts Dauerleistung ausgelegt sind und die sinnvollen Gartensolaranlagen oberhalb der Spielerei lediglich über 200-max. 300 W Dauerleistung verfügen(also für Beleuchtung, Fernseher, Radio etc.).

    Freue mich über jeden Tipp!
     
  2. Anzeige

  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.523
    Zustimmungen:
    706
    AW: Hauswasserwerkbetreibung(220V) mit Solaranlage möglich???

    Da gibt es mehrere Möglichkeiten
    1. Kleine Pumpe, die wenig bringt, das aber dafür immer wenn die Sonne scheint.
    2. Große Pumpe, großer Wechselrichter, riesengroße Batterie und dazu passende Photovoltaik
    3. So wie ganz früher Windrad, Kurbeltrieb, Pumpe alles rein Mechanisch
     
  4. #3 Lötauge35, 10.12.2012
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    11
    AW: Hauswasserwerkbetreibung(220V) mit Solaranlage möglich???

    geht nur mit Pufferbatterie zBsp. 12V, diese liefert dann genügend Strom zum Betreiben einer 12V Pumpe.
    Ein übliches 230VHauswasserwerk ist völlig überdimensioniert und ungeeignet.
     
    Günther gefällt das.
  5. #4 Katharer, 11.12.2012
    Katharer

    Katharer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hauswasserwerkbetreibung(220V) mit Solaranlage möglich???

    moin,

    erstmal Danke für Eure Antworten!

    War inzwischen mal bei Conrad...für Geld gibts natürlich alles...auch riesengroße Batterien und die dazugehörige Photovoltaik. Da es aber Menschen gibt, die sich sowas nicht kaufen, dafür es sich einfach holen, habe ich mich erstmal für ne 12V Pumpe von Shurflo(auch für Womos geeignet) entschieden.
    Die fördert doch tatsächlich bis 7m!
    Könnte reichen für meine neue Bohrung.
    Dann betreibe ich diese mit einer simplen 45Ah Kfz-Batterie(oder mehr).
    Diese kann ich dann in meinem PKW laden oder mit Ladegerät.
    Werde mir dann für alles Andere eine individuelle Anlage zusammenstellen mit Photovoltaik.
    Aber nur klein, nicht sonders auffällig, aber f e i n !!!

    Ganz sicher habe ich dann wieder ein paar Fragen.

    Also nochmal: Danke und bis denn!
     
  6. #5 trilkin, 27.07.2019
    trilkin

    trilkin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allesamt, hallo Kartharer,

    wie ist dein Projekt ausgegangen? Wäre sehr interessiert, da ich ein ähnliches Problem lösen möchte.

    Ich würde gerne in meinem abgelegenen, stromlosen Garten per Pumpe mit Solar die Regentonnen tagsüber füllen lassen. Derzeit existiert eine Handpumpe. Im Idealfall schaltet sich die Pumpe auch noch ab, wenn die Regenfässer einen gewissen Füllstand erreicht haben. Habt ihr Ideen wie ich das lösen kann?

    Welche Pumpen sind dafür geeignet?
    Kann ich diese direkt an ein PV-Modul anschließen oder empfehlt ihr einen Pufferspeicher per Batterie?
    Wie könnte ich die Abschaltautomatik realisieren?

    Danke und VG
     
Thema:

Hauswasserwerkbetreibung(220V) mit Solaranlage möglich???

Die Seite wird geladen...

Hauswasserwerkbetreibung(220V) mit Solaranlage möglich??? - Ähnliche Themen

  1. Wie Überspannungsschutz Typ2 in UV mit Reihenklemmen kombinieren

    Wie Überspannungsschutz Typ2 in UV mit Reihenklemmen kombinieren: Bei Wago hat man ja üblicherweise wie folgt die Einspeisung: [ATTACH] Hier kann man ganz links zu Zuleitung einführen und 1x abführen. Beispiel...
  2. Ritto Entravox mit Ring/Blink erweitern

    Ritto Entravox mit Ring/Blink erweitern: Hallo zusammen, Ich habe mir eine Blink Doorbell gekauft, welche zum Anklemmen 16 - 24 V AC benötigen würde. Soweit ich es verstanden habe, wäre...
  3. Batteriespeicher mit 400AH richtig laden

    Batteriespeicher mit 400AH richtig laden: Hallo liebe Community, ich habe mir einen Batteriespeicher gebaut und möchte ihn korrekt mit meinem Ladegerät laden. Es ist eine...
  4. 2 E-Rolladen mit zwei neuen Smart home Aktoren richtig anschließen.

    2 E-Rolladen mit zwei neuen Smart home Aktoren richtig anschließen.: Hallo Elektriker, ich bin leider noch nicht so weit und möchte aber trotzdem selbst die Aktoren anschließen. Also ich habe die zwei alten...
  5. Frage: 12V Linearantrieb Polarität umschalten und ggf. mit Schütz o. Relais absichern?

    Frage: 12V Linearantrieb Polarität umschalten und ggf. mit Schütz o. Relais absichern?: Hallo zusammen und danke für die Aufnahme in den Schwarm. Meine Kenntnis im Bereich Elektronik beschränkt sich auf Grundlagen. Ich baue grade an...