1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

heatball

Diskutiere heatball im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; da hatte jemand eine findige idee und muss sich jetzt mit den lobbyisten rumschlagen. Heatball :: Wirkungsgrad warum sollte eine so perfekte...

  1. #1 alterlich, 17.12.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    da hatte jemand eine findige idee und muss sich jetzt mit den lobbyisten rumschlagen.

    Heatball :: Wirkungsgrad

    warum sollte eine so perfekte heizung (wirkungsgrad 95%) verboten werden ??

    gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 17.12.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: heatball

    Nun, weil es unterm Strich ne 100W Glühlampe ist..Egal wie ich es auch immer nennen mag..

    Allerdings ne gute Idee ne 30ct Glühlampe für 9,95€ zu verticken ;)

    i Verkaufe demnächst auch 2 Flammige Lampen mit Serienschaltung als Lampe mit Zusatzheizung :D

    mfg dierk
     
  4. #3 alterlich, 17.12.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: heatball

    hi kaffeeruler, liess mal etwas weiter....den leuten geht es nicht um profit.

    und unterm strich ...wer definiert was was ist ? Eine elektrische heizung ist doch in anderer form auch nicht effizienter - uns auch nicht verboten....
     
  5. #4 Kaffeeruler, 17.12.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: heatball

    Es ist auch egal wer sowas definiert (i will es auch gar net wissen welche Schnarchnase ich alles mit meinen Steuern bezahle und der mir nachher sagt das ich noch mehr Steuern zahlen muss zum Wohle des landes was sich mitlerweile ja bekanntlich bis ca. Griechenland erstreckt +- )..
    Jedem ist es klar das es nur ne AGL ist ( den Schnarchnasen auch ), das es zum " einsparen " der heizkosten beigetragen hat jedoch nur wenigen wie du ja auch anführst..



    PS. Ne Heizung macht aber net soviel Licht ;)

    Das AGL wird sicherlich net das letzte Opfer sein, das zeigte die vergangenheit mit " wahnwitzigen " maßnahmen




    mfg Dierk
     
  6. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: heatball

    Hallo

    Ich wollte mir auch so einen Heatball besorgen, super sache. In meinem Schlafzimmer ist es immer so kalt. Aber die Betriebsbedingte Lichtwirkung stoert mich schon sehr wenn ich einschlafen will. Leider gibt es keine Variante mit Lichtundurchlaessigem Gehaeuse! :rolleyes:


    Mal im Ernst:
    Die Dinger sind auch als Heizung aeusserste Energieverschwender. Das laeuft dann auch auf Energieklasse G raus. Auch wenn es ganz nett Serviert wird auf dieser Webseite.

    gruss
     
  7. #6 alterlich, 17.12.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: heatball

    sorry, aber das ist nun quatsch. erst einmal sei gesagt, dass es hier wohl nicht darum geht tatsächlich "heizungen" zu verkaufen...:D...sondern auf die idiotie/doppelzüngigkeit der politik zum glühbirnenverbot hinzuweisen.....
    die glühbirne hat (als heizung deklariert) einen wirkungsgrad von 93-95% - das ist fakt.
    wann brennt bei dir das licht am längsten ?....herbst, winter, frühling ??..oder sommer ? nüchtern betrachtet brennt das licht mindestens zu 3/4 in zeiten in denen du sowieso zuheizen mußt. in dieser zeit sparst du die 95% "verlust" der glühbirne zu 100% an deiner anderen heizung....wirkungsgrad ist also in dieser (nicht zu kurzen zeit) 100%.....

    gruss
     
  8. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: heatball

    Die Abstrahleigenschaften der Gluehbirne sind aeusserst ungunestig. Es macht keinen Sinn eine Waermequelle an der Decke zu installieren. Die Warme Luft zirkuliert zu wenig, als das es Effektiv sein kann.
    Dazu kommt noch das Elektroheizungen generell nicht Wirtschaftlich und Oekologisch arbeiten.

    gruss
     
  9. #8 alterlich, 18.12.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: heatball

    ich stimme dir zu, dass elektroheizungen generell nicht empfehlenswert sind. der punkt ist, dass diese aber nicht verboten werden - die glühbirne schon.
    zu den abstrahleigenschaften:
    i) strahlung: als IR strahler strahlt die GB perfekt dorthin, wo auch licht benötigt wird, also dort wo die leute auch wirklich sind...(im gegensatz zur heizung, die den raum auch heizt, wenn keiner drin ist.....
    ii) konvektion: in einem vernünftg gedämmten haus bleibt die wärme lange genug erhalten und erwärmt durchaus das ganze zimmer, auch wenn an der decke erzeugt.
    zudem hängen eher halos als spots direkt unter der decke, GB´s meist 0,5 darunter
    iii) wärmeleitung: bei GB i.d.R vernachlässigbar, da eher sehr selten als einbaustrahler verbaut.

    das ganze glühbirnenverbot ist reiner lobbyismus. die hightech nationen können einfach preislich nicht mit den "einfachprodukten" aus china mithalten...na und dann verbietet man sie doch einfach. eigentlich müßten die großen lampenhersteller ja protest laufen bei einem produktverbot, oder ?...aber im gegenteil man ist hinter vorgehaltener hand froh darüber..(klar, man hat ja auch über seine eigene lobby erst dafür gesorgt....)

    frag dich mal warum 500W plasma-TV ganz legal verkauft werden dürfen, wenn´s auch mit sub 100W LCD geht, oder wie idiotisch die wärmepumpenförderung ist. Auch hier werden ja praktisch elektroheizungen über verbilligte tarife schön- und umweltfreundlich gerechnet....und..und...und....alles verarsche - und viele lügen sich halt lieber in die tasche, weil´s bequemer ist..!

    gruss
     
  10. #9 Strippentod, 18.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2010
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: heatball

    Da magst du recht haben.
    Jedoch muss man sich auch bei der Heatballgeschichte die Frage nach dem Cui Bono stellen.
    Für knapp 8 Euro kann ich mir aber auch im Baumarkt um die Ecke ne Marken-ESL kaufen...:rolleyes:

    Es hat noch niemand einen Heizkörper abmontiert , weil die Glühlampe so schön warm war, das ist Quatsch. Selbst wenn ich mit 2 GL á 75 W ein Hühnchen garen kann , bleib ich dann doch lieber beim Backofen.
     
  11. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: heatball

    Naja ueber das brauchen wir sowiso nicht zu diskutieren. Eine Heizung ist es nicht. Das weiss jeder ders kauft und das weiss jeder der es Verkauft das weiss jeder der ne ESL benutzt, alterich hat es auch gesagt und die Hersteller wissens auch.

    Es ist einzig und allein fuer den Rechtlichen Aspekt eine Heizung. Jedenfalls meint der Hersteller das es funktioniert und sich das Recht so umgehen laesst. Wer weiss... bis die erste Rechtssprechung kommt, ob Positiv oder Negativ, bis dahin dauert es sowiso ne weile. Und so wie ich vermute ist dann auch wieder schluss mit dieser Art der Heizung...

    Mir ist es persoenlich Egal wie jemand seine Bude belichtet. Ich lege bei mir zuhause jedenfalls Wert darauf nicht unnoetig Strom zu verschwenden. Deshalb besitze ich auch LEDs, Energiesparlampen. Im Wohnzimmer haengt noch eine Halogenlampe, aber Gluehbirnen hab ich wirklich keine. Muss jeder selber wissen.
    Eine gute alternative ist die Halogenlampe in Gluehbirnenform. Deshalb versteh ich den Aufwand eigentlich nicht die manche Leute betreiben.

    gruss
     
Thema:

heatball