1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heizraum

Diskutiere Heizraum im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Gemeinde im Haus meiner Eltern richte ich grad einen neuen Kellerraum für eine Öl-Brennwertheizung her. Das Haus ( Altbau aus den 50ern .)...

  1. #1 Ravenclaw, 19.09.2011
    Ravenclaw

    Ravenclaw Strippenzieher

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde

    im Haus meiner Eltern richte ich grad einen neuen Kellerraum für eine Öl-Brennwertheizung her.
    Das Haus ( Altbau aus den 50ern .) noch komplett klassische Nullung.
    Der Hausanschluss im Nebenraum wurde vor einigen Jahren neu Gemacht.... Zählerschrank ca. 15 Jahre alt, Netztform TN-C.

    Ich hab den Heizraum komplett entkernt, neu verputzt und lege jetzt die Leitungen für Licht und Brenner Aufputz in Installationsrohr zum Zählerschrank
    Bisher hing der Raum an einem 16 A Automat.
    Fragen:
    - Soll ich für die neue Installation 2 getrennte Zuleitungen verlegen... getrennt für Heizung und Licht im Heizraum ... und auch 2 FI Schalter ?

    Danke schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
    AW: Heizraum

    Wenn möglich, dann getennt.
    Heizung genullt.
    Licht und Arbeitssteckdose über RCD 0,03A

    Gruß Gert
     
  4. #3 Ravenclaw, 19.09.2011
    Ravenclaw

    Ravenclaw Strippenzieher

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heizraum

    getrennt ginge problemlos.
    Warum kein ( evtl. separater ) FI für die Heizung ??
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
    AW: Heizraum

    Bei TN- C und fest angeschlossener Heizung ist kein RCD vorgeschrieben. Löblich und empfehlenswert ist der Einbau eines RCD aber trotzdem. also, wenn möglich, 2 Stromkreise, 2 FI/LS einsetzen.

    Gruß Gert
     
  6. #5 Lötauge35, 19.09.2011
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Heizraum

    was meinst du mit Heizung genullt????

    die Heizung gehört in den Potentialausgleich.
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
    AW: Heizraum

    Heizung stromlos genullt, hat mit dem PA nix zu tun.

    Gruß Gert
     
  8. #7 Strippentod, 19.09.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Heizraum

    @ Lötauge: Er meint Stromlose Nullung ( Schutzleiter) vs. klassische Nullung (PEN-Leiter). FI wäre dann die "schnelle Nullung" (wenn mich nicht alles täuscht)
     
  9. #8 Jörg67, 19.09.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Heizraum

    Dann isset aber kein TN-C an der Heizung, was denn nu :D

    Haste dich vertippselt, Gert?
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
    AW: Heizraum

    Hm, nuja, Heizung genullt, Steckdosen über RCD an TNC-S. wo ist das Problem?

    Gruß Gert
     
  11. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
    AW: Heizraum

    OK, habs grad gesehn, Schande über mich!

    Gruß Gert
     
Thema:

Heizraum