Herd funktioniert nicht

Diskutiere Herd funktioniert nicht im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo habe heute einen Herd angeschlossen. alles ganz normal, erde auf erde, null auf null und dann noch die 3 leiter. alle anschlüsse auch...

  1. domina

    domina Guest

    Hallo habe heute einen Herd angeschlossen. alles ganz normal, erde auf erde, null auf null und dann noch die 3 leiter. alle anschlüsse auch überprüft, sah alles sehr gut aus.
    nur leider geht absolut gar nix. keine lampe, kein ventilator, keine herdplatte. auch kein rauch oder sowas beim ersten einschalten.


    was mir aufgefallen ist, im sicherungskasten befindet sich nur eine blaue sicherung für den herd. kann es sein das da nicht alle adern im anschluss belegt sind? kann man da vielleicht mit brücken aushelfen?

    kann es sein das ich noch irgendwas vergessen hab, was tut man in so einen fall?

    /edit: ach und vorher war nur eine kochplatte angeschlossen. ich weiß also nicht ob da jemals ein herd betrieben wurde. und außer so einen schraubenzieher der bei saft leuchtet hab ich nix mehr zum messen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PatBonner, 29.08.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Herd funktioniert nicht

    Hallo Domina und Willkommen im Forum.

    Also mit Brücken im Sicherungskasten ist das nicht erledigt. Die Aussenleiter müssen Phasenverschoben sein, damit der Neutralleiter (nicht Null) nicht überlastet wird.

    Wirst hier nicht um einen Elektriker rumkommen, der sich das vor Ort ansieht.

    Sorry Paddy
     
  4. #3 Strommännchen, 31.08.2007
    Strommännchen

    Strommännchen Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    2
    AW: Herd funktioniert nicht

    Hallo Domina,
    es kann sein, dass nur eine Phase abgesichert ist und die beiden anderen Adern nicht aufgelegt sind. Im Herd befindet sich bestimmt ein Schaltplan wo die beiden Anschlussmöglichkeiten, 230V mit einer Phase oder 400V mit drei Phasen beschrieben wird.
    Bei Anschluss mit einer Phase müssen die Klemmen im Ofen L1, L2 und L3 gebrückt werden. Meistens sind die Laschen zum Brücken im Ofen vorhanden. Sonst Drahtbrücken. Dann spannungsführende Ader auf L1, Blau auf Kl. N und Grün/gelb auf Kl. PE.
    Aber sehr wichtig ist es die Anschlussbedingungen in der Bedienungsanleitung genau zu befolgen, was Leitungsquerschnitt und Absicherung betrifft.
    Gruß Strommännchen
     
  5. #4 PatBonner, 31.08.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Herd funktioniert nicht

    Hallo Strommännchen.

    Sie beschreibt, dass Sie in der HAD eine 5-adrige Leitung hat. Ich vermuter sehr Stark es handelt sich um ne 1,5 oder 2,5mm² NYM Leitung.

    Die willst du wirklich einphasig mit 11kW max belasten ?


    Grüsse
    Paddy
     
  6. #5 Strommännchen, 31.08.2007
    Strommännchen

    Strommännchen Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    2
    AW: Herd funktioniert nicht

    Hallo Peddy,
    Du solltest die Beiträge doch etwas genauer lesen, dann könntest du dir einiges an Schreibarbeit ersparen.
    Bei vielen Herden ist Anschlussmöglichkeit, ein- oder dreiphasig gegeben. Über die Leistung hat Domina nichts geschrieben. Zudem habe ich ausdrücklich auf die vom Hersteller geforderte
    Anschlussart und Absicherung hingewiesen.
    Gruß Strommännchen
     
  7. #6 PatBonner, 31.08.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Herd funktioniert nicht

    Strommännchen.

    Warum so gereizt ?

    Was ist denn deiner Meinung nach ein Herd ?

    Grüsse
    PAddy
     
  8. #7 Strommännchen, 31.08.2007
    Strommännchen

    Strommännchen Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    2
    AW: Herd funktioniert nicht

    Paddy,
    ich bin keineswegs gereizt und sehe auch nicht alles bierernst, nur kann ich das mit meiner Schreibweise wohl nicht so rüberbringen.
    Das hi... und ha.... schreiben liegt mir nicht so.
    Nun wieder sachlich. Solange Domina nichts über die Leistung des Herdes und auch über den verlegten Querschnitt schreibt, sind meine Ausführungen richtig.
    Es gibt reichlich Küchenherde die bedeutend weniger Leistung, als 11 KW haben. Auch ist es heutzutage durchaus üblich für den Herdanschluss 5 x 4mm² zu verlegen.
    Es macht also wenig Sinn, nur von 11 KW auszugehen. Warten wir auf den Bericht von Domina.
    Gruß Strommännchen
     
  9. #8 Lötauge35, 31.08.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    7
    AW: Herd funktioniert nicht

    Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, eine 20A Sicherung (blau) ist für einen Elektroherd ausreichend.
    Erstens werden in der Praxis nie alle Platten gleichzeitig in Betrieb sein,
    Zweitens wird der Strom durch den Spannungsfall begrenzt,
    und Drittens haben Sicherungen eine Abschaltkennlinie, zBsp Abschaltung erst nach 1 Stunde bei 50% Überlast
     
  10. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: Herd funktioniert nicht

    Mensch Leute,

    Paddy hat Recht, ohne einen Duspol, nur mit "Lügenstift" bewaffnet schliesst man keinen Herd an!

    Deshalb: Elektriker rufen!

    Gruß Kawa :)
     
  11. #10 PatBonner, 31.08.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Herd funktioniert nicht

    Kawa:

    Danke !

    Lötauge35:

    Da brauchste aber bei Perfekten Dinner nicht mitmachen. Spätestens im Hauptgericht löst die aus.


    Grüsse
    Paddy
     
Thema:

Herd funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

Herd funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. E-Herd für CH ausgelegt funktioniert nicht

    E-Herd für CH ausgelegt funktioniert nicht: Hallo! Wir haben extrem kostengünstig einen E-Herd beschaffen können, doch leider funktioniert dieser nicht. Wir haben Ihn ans Stromnetz...
  2. Gorenje Induktionsherd heizt nur noch schubweise

    Gorenje Induktionsherd heizt nur noch schubweise: Guten Abend zusammen, unser nur 5 Jahre alter Induktionsktionsherd ist offenbar defekt. Er heizt nur noch schubweise im Intervall. Es ist kein...
  3. Herd austauschen im Altbau

    Herd austauschen im Altbau: Hallo liebes Forum, habe eine möglicherweise schon oft gestellte Frage, dafür schonmal Entschuldigung. Habe einen Herd aus einer alten Küche...
  4. Herdanschluss Sicherheitsbedenken

    Herdanschluss Sicherheitsbedenken: Grüsse an alle, mein Schatz hat in Ihrer ALTBAUwohnung ein Problem. Der Herd hat den Geist aufgegeben. Ich habe mir die ganze Sache dann genauer...
  5. Herdset (Herd-Kochfeldkombination) an 20A Sicherung (einphasig)

    Herdset (Herd-Kochfeldkombination) an 20A Sicherung (einphasig): Hallo zusammen, ich habe mir ein neues Herdset (Herd-Kochfeldkombination) bestellt. Hersteller: Bauknecht Modell: Heko Supreme Leider kann mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden