Herd mit 230V Anschluss?

Diskutiere Herd mit 230V Anschluss? im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallihallöchen Gemeinde, ich bin neu hier und habe eigentlich eine Frage, die eure Grauen Zellen nicht sehr beanspruchen wird... Ich habe vor...

Schlagworte:
  1. #1 Forcefield, 01.12.2011
    Forcefield

    Forcefield Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallihallöchen Gemeinde,

    ich bin neu hier und habe eigentlich eine Frage, die eure Grauen Zellen nicht sehr beanspruchen wird...

    Ich habe vor kurzem für meine neue Küche einen Herd von einer Bekannten geschenkt bekommen (Mit Ofen :>)
    Nun habe ich den Herd ordnungsgemäß angeschlossen (Habe vorher unsere Betriebs-Elektriker zu Rate gezogen) und habe die 5 Adern entsprechend angebracht (Starkstrom?! Oder wars Drehstrom... (2x Schwarz, 1x, Grau, 1x Blau, 1x Grün)

    Soweit so gut... angeschlossen...

    Herd: Alle Platten funktionieren super. erhitzen innerhalb kurzer Zeit, etc.
    Der Ofen: NIX

    Das ganze Panel hat eine Funktions / Betriebs-Leuchte... d.h. wenn iwas an ist (Herd) Leuchtet "Betrieb"... die 2. Leuchte, "Backofen" will gar nicht angehen.
    Sprich: Weder das Rädchen für Modus oder Temparatur bewirkt etwas...

    Nach kurzer Rücksprache mit dem Spender sagte mir dieser, der Herd solle wohl einwandfrei funktionieren... (Haben vor einer Woche noch damit gebacken)

    Zu den Anschlüssen...
    Ich hab mal den Deckel abgeschraubt...
    Die beiden SCHWARZEN Kabel liegen komplett Frei im Gehäuse... Ergo: Hab ich die 2 schwarzen Kabel gar nicht erst an den Strom gehängt... nicht, dass die mir das Gehäuse unter Strom setzen... Tzzz...

    Angeschlossen sind nur 3 Kabel (Siehe Foto...) Denke mal, die Kabel auf der Rückseite (Foto 2) sind für den Herd... ABER: Ist da was Falsch? Falscher Anschluss? Oder was?
    Wäre cool, wenn mir einer helfen könnte :/

    Foto 1: IMG_1772.jpg picture by Gummigeschoss - Photobucket
    Foto 2: IMG_1773.jpg picture by Gummigeschoss - Photobucket

    hoffe, das geht so alles...
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Forcefield, 01.12.2011
    Forcefield

    Forcefield Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Herd mit 230V Anschluss?

    Sorry... nicht Grau, Blau, Grün, schwarz... ich meinte 2x Schwarz, 1x Blau, 1x Braun 1x Grün... (Siehe halt Foto 1...)
     
  4. #3 kurtisane, 01.12.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Herd mit 230V Anschluss?

    Anhand Deiner Fragen scheinst Du nicht unbedingt der Profi in Sachen Elektrizität zu sein, schon gar nicht
    was den E-Herd betrifft !

    Theoretisch müsstest Du auch die 2 schwarzen richtig anklemmen.
    Wieviele Sicherungen bzw. Automaten sind für den Herd vorgesehen u. welches Messgerät ist vorhanden?

    Normal ist der 1. schwarze neben dem blauen noch ein Aussenleiter, eben so der 2. schwarze !

    Ich denke Du lässt das lieber einen FM machen, der benötigt vielleicht nur 30 min. dazu u. es passt !
     
  5. #4 Strippentod, 01.12.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Herd mit 230V Anschluss?

    Lass mich mal zusammenfassen: Du hast einen Herd angeschlossen, an dem die Anschlussleitung bereits angeklemmt war und du lediglich die andere Seite an die Herdanschlussdose angeklemmt hast, ohne da rein zu schauen? Und das ganze noch nach Fernanleitung eines Fachmanns?!? oO...
    Das was du da gemacht hast ist hochgefährlich, mit großer Sicherheit hängen die beiden schwarzen Adern dort unter Spannung und du kannst von Glück reden das noch nichts passiert ist! Schalt erstmal die Sicherung aus.

    Dein Vorgänger scheint den Herd an Wechselstrom betrieben zu haben. Alle Brücken sind drinn, so wie ich sehe. Von der Sache her, müssten jedoch auch bei der Variante bei dir alle Funktionen gegeben sein.
    (Ohne jetzt weiter auf Details einzugehen)
     
  6. #5 Forcefield, 01.12.2011
    Forcefield

    Forcefield Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Herd mit 230V Anschluss?

    Wie gesagt.. Profi bin ich nicht...
    Aber mir ging es darum, dass eigtl. alles läuft... aber auch nicht...

    So angeschlossen war der Herd schon... also das innere... hab nur die verkleidung abgemacht und das fotografiert... habe nur die Kabel in die Klemme gesteckt... (Mehr habe ich bisher nicht gemacht...)

    nur der Ofen funktioniert halt nicht (Herd schon)

    Ist da was DRINNEN Deffekt? Oder kanns auch am (Evtl. sogar falschen) anschliessen liegen?
    Und warum (Soll/muss) ich die beiden schwarzen dranmachen, wenn die frei im Gehäuse liegen?

    PS: Bitte keine Antworten wie "Hast ja eh keine Ahnung, lass das nen FM machen..."...

    wenn ich kB hätte, was über den Schmu zu lernen, würde ich mir nicht die Mühe machen, hier nachzufragen und was zu lernen...:rolleyes:
     
  7. #6 Strippentod, 01.12.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Herd mit 230V Anschluss?

    Um Gottes Willen, da sind die Brücken noch drinnen!!!!
     
  8. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    81
    AW: Herd mit 230V Anschluss?

    Uhr gestellt?
     
  9. #8 AC DC Master, 01.12.2011
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.221
    Zustimmungen:
    14
    AW: Herd mit 230V Anschluss?

    als erstes würde ich mal feststellen was überhaupt aus deiner herdanschlußdose kommt. ob es 400V oder nur 230 V sind. dem entsprechend die brücken laut anschlußbild entfernen oder anschließen. ( was ich hier mache soll helfen ist aber nicht die feine englische ) im übrigen, kannste mich ja jetzt dafür verfluchen, aber auf der rückseite sollte ein hinweis schild sein, worauf steht, das nur fachleute den herd anschließen dürfen.
    sollte nun der anschluß erfolgreich gewesen sein und alles funktoniert bis auf den ofen, würde ich auch mal sagen, das die uhr eingestellt werden muß. wenn der ofen eine uhr besitzt ?
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Lötauge35, 01.12.2011
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    8
    AW: Herd mit 230V Anschluss?

    hab das gleiche Problem gehabt, wenn die Uhr nicht eingestellt ist, funktioniert auch der Herd nicht.
     
  12. #10 kurtisane, 01.12.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Herd mit 230V Anschluss?

    Es ist halt leider schwierig, Jemanden was zu erklären wie er es "vielleicht" selber machen könnte wenn er nicht mal banale Fragen, nach der Anzahl der vorhandenen E-Herd Sicherungen bzw. nach einem Messgerät beantworten kann.

    Dass man nicht unbedingt einen Elektromeister-Titel haben muss um einen E-Herd anklemmen zu können, steht ausser Frage, aber ein "Logischer" Technischer Hausverstand sollte wenigstens vorhanden sein, um es dann selber machen zu können, ohne beleidigt zu sein, weil Jemand als Laie "Beratungsabstinent" ist !
     
Thema:

Herd mit 230V Anschluss?

Die Seite wird geladen...

Herd mit 230V Anschluss? - Ähnliche Themen

  1. Herdanschluss mit einer Phase

    Herdanschluss mit einer Phase: Hallo zusammen, Ich habe dir 2 Jahren ein Haus gekauft. Jetzt soll nächste Woche eine neue Küche kommen. Folgendes Problem: Der Elektriker war...
  2. "Phasengleicher Herdanschluss mit einem Neutralleiter"

    "Phasengleicher Herdanschluss mit einem Neutralleiter": Hallo, ein immer wieder gefragtes Thema wird in der Zeitschriften EP besprochen....
  3. "Phasengleicher Herdanschluss mit einem Neutralleiter"

    "Phasengleicher Herdanschluss mit einem Neutralleiter": Hallo zusammen, "Phasengleicher Herdanschluss mit einem Neutralleiter" ein immer wieder hier besprochenes Problem wird bei der Fachzeitschrift EP...
  4. Herd mit 2x N. Einzeladern einziehen oder 7x2,5 legen?

    Herd mit 2x N. Einzeladern einziehen oder 7x2,5 legen?: Hi. Mein Induktionskochfeld braucht 2x L und 2x N. Laut Hersteller ist es vorgesehen, den grauen Leiter einer 5 adrigen Leitung als zweiten N zu...
  5. SEHR DRINGEND: Mit Herdplatte kochen /Hauptsicherung fliegt raus/alter Herd

    SEHR DRINGEND: Mit Herdplatte kochen /Hauptsicherung fliegt raus/alter Herd: Hallo, ich bin durch folgende Probleme auf dieses Forum gekommen (etwas länger und komplizierter, und leider kenne ich mich selbst im Prinzip...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden