1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HF-Wechselspannung erzeugen

Diskutiere HF-Wechselspannung erzeugen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich möchte ein Wechselspannungssignal mit min. 1 kHz erzeugen, was, wenn möglich, auch höher einstellbar ist. Ich meine jetzt also...

  1. #1 Beam-Power, 29.04.2011
    Beam-Power

    Beam-Power Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte ein Wechselspannungssignal mit min. 1 kHz erzeugen, was, wenn möglich, auch höher einstellbar ist.
    Ich meine jetzt also keinen Low-High-Oszillator, sondern Wechselspannung.
    Kann bitte jemand erklären, wie ich das anstelle?
    Grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 29.04.2011
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: HF-Wechselspannung erzeugen

    Welche Spannung und Leistung bzw. Strom soll das 1kHz-Sinus-Signal denn liefern ?
    Wie sauber soll der Sinus sein ?
    Sinus-Oszillatoren gibt es wie Sand am Meer; such mal nach Sinusoszillator im Netz.
     
  4. #3 Beam-Power, 30.04.2011
    Beam-Power

    Beam-Power Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: HF-Wechselspannung erzeugen

    Hallo,
    12V bei 100mA reichen erstmal. Der Sinus sollte sehr sauber sein.
    Die schaltungen im www lassen sich frequenztechnisch nicht einstellen. :(
    Grüße!
     
  5. #4 kalledom, 30.04.2011
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: HF-Wechselspannung erzeugen

    Dann benutze einen XR2206 und beschalte ihn entsprechend den Angaben im Datenblatt (Datenblatt gibt es im Netz).
    Da der XR2206 nur 20mA am Ausgang schafft, benötigst Du noch einen Leistungs-OpAmp / NF-Verstärker-IC.
    Ich gehe mal davon aus, daß Du 1kHz (Kilo-Hertz) meinst; das ist keine HF (Hochfrequenz), das ist NF (Niederfrequenz).
    Allerdings kann der XR2206 auch 1MHz.
     
  6. #5 Beam-Power, 30.04.2011
    Beam-Power

    Beam-Power Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: HF-Wechselspannung erzeugen

    Hallo,
    ok, ich werde mal gucken. Ich meinte 1kHz aufwärts, unterschiedlich hohe Frequenzen benötige ich.
    Danke & Grüße!
     
Thema:

HF-Wechselspannung erzeugen

Die Seite wird geladen...

HF-Wechselspannung erzeugen - Ähnliche Themen

  1. 24V Schalter soll Tastimpuls erzeugen

    24V Schalter soll Tastimpuls erzeugen: Hallo, ich will bei einem Feuerwehrfahrzeug 24V ein Blaulicht ansteuern. Die Platine darf aber nur ein Tastimpuls erhalten. Das normale Blaulicht...
  2. ein Gegenmoment bzw. ein Bremsmoment erzeugen

    ein Gegenmoment bzw. ein Bremsmoment erzeugen: Hallo erstmal... ich bin Teil eines vierköpfigen Teams, wir befinden uns am Anfang unserer Projektarbeit für die Weiterbildung zum staatlich...
  3. Kennlinie eines Potis erzeugen

    Kennlinie eines Potis erzeugen: Liebes Forum, ich schreibe gerade meine Abschlussarbeit an einer Uni und möchte eine nicht geforderte Zusatzaufgabe einbringen. Ich habe ein...
  4. Mehrere Eingangsimpulse dürfen am Ausgang nur einen einzigen Impuls erzeugen

    Mehrere Eingangsimpulse dürfen am Ausgang nur einen einzigen Impuls erzeugen: Hallo, ich benötige öfter die Funktion, dass an einem Eingang mehrere hi-Impulse erzeugt werden. Es darf am Ausgang so lange die Anlage läuft nur...
  5. Strom erzeugen

    Strom erzeugen: Ich bleib mal mit dem Beispiel mal klein, dass es vom Verständnis leichter ist. 1. Wenn ich einen Motor mit 4,5 V 0,2 A betreibe und an diesen...