Hilfe bei einer Programmlösung

Diskutiere Hilfe bei einer Programmlösung im SPS, Moeller Easy und Siemens Logo Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo! Besitze einen Teich mit 2 Ebenen. In diesen Teich sind 2 Sensoren eingebaut. Fragt mich bitte nicht welche Sensoren dies sind. Keine...

  1. #1 gartenfuzi, 26.09.2009
    gartenfuzi

    gartenfuzi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Besitze einen Teich mit 2 Ebenen. In diesen Teich sind 2 Sensoren eingebaut. Fragt mich bitte nicht welche Sensoren dies sind. Keine Ahnung. Habe folgende Sachen gemessen:

    Wasser voll 12,2V. Wird der Teich leerer so geht es mit der Spannung auf 9V herunter. Dieser Sensor ist bei beiden Becken montiert.

    Nun meine Frage wie mann das Programm schreiben kann.

    Sensor Becken 1 auf AI1 Sensor Becken AI2:

    Ist im oberen Becken zu wenig Wasser (9Volt) so soll die Pumpe Wasser pumpen bis das Becken voll ist (12,2V) und Becken 2 sollte so lange nichts passieren bis Becken 1 voll ist. Dann rinnt das Wasser sowie so ins Becken 2. Dort soll die Pumpe (12,2V erreicht) das Wasser wieder abpumpen bis das Becken wieder leer ist (Sensor 9V).
    Wer kann mir da bitte helfen.

    Gruß Gartenfuzi
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 26.09.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.166
    Zustimmungen:
    204
    AW: Hilfe bei einer Programmlösung

    Die normalen Analogen Eingänge einer SPS haben 0-10 V und nicht 12,2V
    Wie schließt du das an?
     
  4. #3 gartenfuzi, 26.09.2009
    gartenfuzi

    gartenfuzi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe bei einer Programmlösung

    Hallo!

    Mittels eines Spannungsteiler.

    Gruß Garten
     
  5. #4 Elektro, 26.09.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.166
    Zustimmungen:
    204
    AW: Hilfe bei einer Programmlösung

    Welche Steuerung?
    Welche Spannungen am SPS Eingang?
     
  6. #5 Anni, 26.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2009
    Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe bei einer Programmlösung

    Hört sich nach LOGO an.....

    Hast du eine oder 2 Pumpen?
     
  7. #6 gartenfuzi, 27.09.2009
    gartenfuzi

    gartenfuzi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe bei einer Programmlösung

    Hallo!

    Es ist eine A6 Logo. Habe 2 Pumpen. Spannungsbereich 9-12,2V. Becken 1 leer (Sensor hat 9V) Pumpe 1 soll so lange laufen bis das Becken voll ist (Sensor hat dann 12,2V). Von dort rinnt das Wasser ins Becken 2. Becken 2 soll entleeren wenn es voll ist (Sensor hat auch dort 12,2V). Wenn in Becken 2 der Sensor 9V hat soll die Pumpe sich wieder ausschalten und wieder umschalten auf Pumpe 1. usw.

    Gruß Garten
     
  8. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe bei einer Programmlösung

    Erster Versuch:
     

    Anhänge:

  9. #8 gartenfuzi, 28.09.2009
    gartenfuzi

    gartenfuzi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe bei einer Programmlösung

    Hallo Anni!

    Danke einmal für deinen Vorschlag. Werde mal das Programm beim Teich ausprobieren. Kann man eigentlich so eine Schaltung auch für das Batterie laden hernehmen?

    Gruß Garten
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe bei einer Programmlösung

    Natürlich mußt du deine 9..12 V Signale noch an den 0..10 V Eingang
    der LOGO anpassen.....
    Vielleicht solltest du mal über einen Signalwandler nachdenken, dann hast du "saubere Verhältnisse ". Also Wandler xxx V bis 12V gewandelt in 0..10 V.
     
  12. #10 gartenfuzi, 29.09.2009
    gartenfuzi

    gartenfuzi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe bei einer Programmlösung

    Morgen!

    Wie sieht so ein Ding aus?

    Gruß Garten
     
Thema:

Hilfe bei einer Programmlösung

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei einer Programmlösung - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei Led-Trafo anschließen.

    Bitte um Hilfe bei Led-Trafo anschließen.: Sorry Leute, wie ihr wahrscheinlich gleich bemerken werdet bin ich ein Elektrik Laie. Wollte meine 5 Halogenspots auf Led umrüsten. Nach dem...
  2. Laie benötigt Hilfe bei einem Stromkreis mit Steckdose, bitte Bild ansehen...

    Laie benötigt Hilfe bei einem Stromkreis mit Steckdose, bitte Bild ansehen...: Hallo zusammen, ich bin kein Elektriker aber ich habe mich an etwas - für euch bestimmt eine Kleinigkeit - herangewagt, da ich zur Coronazeit...
  3. Bräuchte Hilfe bei Logo-Programm

    Bräuchte Hilfe bei Logo-Programm: Hallo an alle. Bin neu hier und hätte da ein kleines Problem mit der Programmierung einer Logo 12/24RCE. Ich möchte eigentlich nur mit I1 Q1...
  4. Drehbank neu bestücken: E-Motor 220V 0.75kW, Hilfe bei Inbetriebsetzung

    Drehbank neu bestücken: E-Motor 220V 0.75kW, Hilfe bei Inbetriebsetzung: Hallo liebe E-Gemeinde, Ich habe einen E-Motor 0.75kW mit 1400U/min ergattert (zusätzlich hinten mit el.Bremse). Diesen möchte ich mit dem...
  5. Hilfe bei Unterverteilung

    Hilfe bei Unterverteilung: Moin. Möchte vorwegschicken, daß nachfolgende Anlage NICHT in den Dach-Ländern installiert ist, nur für alle die evtl. Vorschriften geltend machen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden