1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe bei installation

Diskutiere Hilfe bei installation im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; He :) Bräuchte eure hilfe; und zwar hab ich volgendes vor bin aber nicht sicher ob es funktionier geg.:# hab eine 6 V Spannung von einem Motor...

  1. #1 flashamste3r, 24.02.2007
    flashamste3r

    flashamste3r Guest

    He :)

    Bräuchte eure hilfe;

    und zwar hab ich volgendes vor bin aber nicht sicher ob es funktionier

    geg.:#
    hab eine 6 V Spannung von einem Motor
    (ist es notwendig die Watt und die Ampere anzahl zu wissen =?)

    möchte installieren:D
    • 2x LED 12 - 13,8Volt ca. 20mA
    • 2x LED 12-13,8V DC Leistung – vergleichbar 21/5 Watt
    • [FONT=Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif]Blinkerrelais für LED-Blinker (mit 3 Anschlüssen[/FONT]
    • Justierbarer Spannungswandler der
    Engang: 6 - 28V/DC
    Ausgang: 3- 15 V/DC
    [FONT=Arial, sans-serif]Max.: 1,5 A

    [/FONT]​
    • [FONT=Arial, sans-serif]Ladeautomatik max 10A[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Betriebsspannung 12,5V AC/DC;13,8VAC/DC[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]max. Ladestrom 10A[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]
    [/FONT]
    • [FONT=Arial, sans-serif]Lithium Polymer AKKU 15C[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]11,1V [/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]170 mAh[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]max. Ladestrom 170mAh[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]max. dauerntladestrom 2,55 A

    [/FONT]​
    Nun das würde ich verbauen wolln mein Fragen nun an euch da ich mich fast gar net mit Ampere Volt auskenn und auch net weis ob das was ich hier zusammengestellt hab passt wären:

    hab wie schon erwähnt 6 V würde da ich LEDS hab die mehr Volt haben einen AKKU verbauen

    Der AKKU hat aber nur ne leistung von 11,1 V ?? Leds 12V - 13,8 V:confused:

    Wenn ich nun das problem lösen könnte würd ich weiters forgehn den Spannungswandler daschwischen MOtor und Akku hängen um wenn möglich den Akku zu laden ?!

    Das der Akku nicht überladen bzw nicht geladen wird würde ich eine Ladeautomatik zusätzlich einbauen ?!:confused:

    Ich denke das wäre prinzipiell möglich jedoch hab ich keine ahnung was mit der Ampere anzahl bzw Watt anzahl ist ?????:confused:

    könnt ihr mir vl. Weiterhelfen


    :stupid:

    danke schon mal im Vorraus das ihr euch
    a.) mein problem durchgelesen habt
    b.) für die Antworten


    mfg
    [FONT=Arial, sans-serif]
    [/FONT]​
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias, 24.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Hilfe bei installation

    Hallo,

    ich würde ja gern weiterhelfen, habe das Problem aber nicht 'mal ansatzweise verstanden. Geht es nur darum, daß eine LED leuchtet?

    Gruß,
    Matthias
     
  4. #3 jürgen, 24.02.2007
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Hilfe bei installation

    Hallo Flashamste3r,

    mir geht es wie Matthias, kann deiner Beschreibung nicht viel entnehmen. Bitte sortiere. Was ist dein Ziel?
    Meinst du mit Motor vielleicht eine Lichtmaschine?
    Wir brauchen klare Infos!!

    Gruß Jürgen
     
  5. #4 flashamste3r, 24.02.2007
    flashamste3r

    flashamste3r Guest

    AW: Hilfe bei installation

    Also vl. hab ich das etwas umständlich erklärt

    Es soll eine "Blinkersystem" für ein Moped werden

    6V kommen also vom Motor

    2x LED 12 - 13,8Volt ca. 20mA werden die Blinker die ans Blinkerrelai angeschlossen werden

    2x LED 12-13,8V DC Leistung – vergleichbar 21/5 Watt diese Werden also Scheinwerfer bzw bremslicht installiert (haben einen sockel)


    Spannungswandler hätt ich mir gedacht das 6V vom Motor umgewandelt werden in 11,1 V oder höher für den Akku

    Ladeautomakik hätte ich gedacht das es das Ladesystem konntroliert

    Nun kenn ich mich net ganz mit V /Watt / Ampere aus

    meine Frage nun an euch Würde das ganze zUsammen passen von Voltzahl und den Amperes ???? ( wenn man das so sagen kann?)

    bitte um eure Hilfe


    mfg
     
  6. #5 Matthias, 25.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Hilfe bei installation

    Hallo,

    ich versuche eine Zusammenfassung:
    - 6 Volt Gleich- oder Wechselsspannung stehen zur Verfügung.
    - Es sollen nicht TÜV-zugelassene Leuchtmittel montiert werden, die als Scheinwerfer dienen sollen. Diese benötigen allerdings 12 Volt.
    - Der benötigte Strom der Leuchtmittel ist unbekannt ("2x LED 12 - 13,8Volt ca. 20mA": Sagt mir nichts. Pro Leuchtmittel, oder in Summe, und wieso ca. bei einer Verbrauchsangabe in mA?). Ich kenne auch keine LED auf dem Markt, die 12 Volt verträgt!

    Ich kenne mich auch nicht mit Deinem "V/ Ampere/ Watt" aus, da mußt Du uns schon etwas mehr helfen.

    Gruß,
    Matthias
     
  7. #6 Lötauge35, 25.02.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Hilfe bei installation

    geht hier scheinbar nur um ein paar Spielzeug-LED...,
     
  8. #7 jürgen, 25.02.2007
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Hilfe bei installation

    Hallo alle zusammen,

    ja, es gibt LED´s, speziell für Fahrzeuge, mit einer Betriebsspannung von 3,5 V - 15 V und einer Stromaufnahme zwischen 10 mA und 30 mA .

    Flashamste3r, ich glaube dich zu verstehen. Du transformierst die vorhandenen 6 V DC mittels Spannungswandler auf 12 V DC, also den Eingang stellst du auf 6 V ein, den Ausgang auf 12 V, o.k. .
    Daran schließt du den Laderegler, musst allerdings den Ladestrom auf 170 mA begrenzen, da nach deinen Angaben dein Akku diesen max. Ladestrom verträgt.
    Dann einfach die LED über einen kl. Vorwiderstand (z.B.
    10 Ohm 1/10 Watt) anschalten.

    Gruß Jürgen
     
  9. #8 Matthias, 25.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Hilfe bei installation

    Hallo Jürgen,

    was sind denn das für LED? Hast Du dafür ein Datenblatt oder weitere Infos?

    Gruß,
    Matthias
     
  10. #9 jürgen, 25.02.2007
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
  11. #10 Matthias, 25.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Hilfe bei installation

    Hallo Jürgen,

    hast Du eine Artikelnummer für mich? Die wollen immer auf meinem Rechner rumfummeln (Kekse, bah), das lasse ich natürlich nicht zu. Deshalb funktioniert der link bei mir nicht. Die wollen cookies mit der Gültigkeitsdauer von Jahren setzen. Ich glaube, die trinken abends komische Sachen.

    Gruß,
    Matthias
     
Thema:

Hilfe bei installation

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei installation - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe bei parallelschaltung

    Brauche Hilfe bei parallelschaltung: Hallo zusammen Brauche hilfe bei parallelschaltung von 2 Druckschalter. Also dass entweder 1 oder 2 betätigt werden kann um die Funktion zu...
  2. Hilfe bei Steckdose/Schalter

    Hilfe bei Steckdose/Schalter: Brauche auch Hilfe ich hab ein Schalter so ein kompi wo Steckdose und an der Seite so ein Kipp Schalter ist mein Problem ich habe nur zwei braune...
  3. Benötige bitte Hilfe beim anschließen!!

    Benötige bitte Hilfe beim anschließen!!: Guten Abend liebe Forummitglieder. Ich benötige eure Hilfe beim anschließen von einem Thermostat der Firma EBERLE RTR E 6202 - an meine...
  4. Austausch Lichtschalter - Hilfe beim verdrahten...

    Austausch Lichtschalter - Hilfe beim verdrahten...: Hi. Würde mich riesig über Unterstützung hier im Forum freuen - von jemand der weiss was er tut - nicht so wie ich... Meine Frau wollte erst...
  5. Benötige Hilfe beim anschießen von Thermostat

    Benötige Hilfe beim anschießen von Thermostat: Guten Abend liebe Forummitglieder. Ich habe habe einen Thermostat von JUNG 246 U angeschloßen und leider festgestellt, dass dieser beim...