Hilfe berechnung Defibrillator

Diskutiere Hilfe berechnung Defibrillator im Allgemeines Forum im Bereich Diverses; Hallo Zusammen, habe hier eine spannende Frage. Ich bin an einer Rettungsdienstschule und bei uns kam die Frage auf mit wieviel Ampere zu rechnen...

Schlagworte:
  1. NotSan

    NotSan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen, habe hier eine spannende Frage.
    Ich bin an einer Rettungsdienstschule und bei uns kam die Frage auf mit wieviel Ampere zu rechnen ist wenn wir einen Patienten während eines Kammerflimmerns schocken. Das Gerät das benutzt wird nennt sich Corpuls 3 und ist ein Gleichstromwandler der einen Biphasichen Schock in höhe von 200 Joule abgibt. In der Bedienungsanleitung findet sich eine Spannungspitze von bis zu 3800 Volt. Das Ohmsche Gesetz ist mir bekannt. Ich habe mit einem Körperwiderstand von 1000 Ohm gerechnet und 3,8A herausbekommen. Das Problem ist aber wenn man dem Mann vom Service des Unternehmens und Google trauen kann dann treten Ströme von ca. 10-15 A auf. Kann mir jemand einen Rat geben was ich Falsch gemacht habe. Oder kann mir jemand noch erklären was sich hinter Biphasisch verbirgt. Es werden 2 Klebeelektroden auf den Körper angebracht bedeutet es das sich die Pole ändern? Oder das zwei Schocks abgegeben werden? Über Hilfe jeglicher Art würde ich mich sehr freuen.
    Herzliche Grüße und bleibt Positiv im Kopf und weiter Negativ
    Jens
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    26
    Hi !

    Zur biphasischen Defibrillation hab ich Folgendes gefunden:
    https://www.emsworld.com/article/10324825/biphasic-defibrillation-shape-resuscitation-today

    Nach meinem Verständnis ändert ein biphasischer Defibrillator die Stromrichtung zwischen den Paddles während des Impulses und passt außerdem die Stromstärke an die Körperimpedanz des Patienten an (Biphasischer Rechteckimpuls impedanzkompensiert). In der Anleitung deines Geräts sieht man auch ein Diagramm dazu:

    https://www.manualslib.de/manual/9678/Corpuls-3.html?page=35#manual

    Das Drehen des Impuls soll die Energiezufuhr zum Patienten verbessern.

    Auf dieser Seite der Anleitung findet man außerdem für die Stromstärke einen maximalen Wert von 150 mA:

    https://www.manualslib.de/manual/9678/Corpuls-3.html?page=32#manual

    Ich habe mit Medizintechnik nichts zu tun aber Ströme von 3,8A oder auch noch mehr scheinen mir etwas zu hoch und auch die Angabe in der Anleitung interpretiere ich so, dass das Gerät garnicht soviel liefern kann und den Strom auf die angegebenen 150 mA begrenzt.

    Gruß David
     
  4. NotSan

    NotSan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo David,
    ersteinmal vielen Dank für deine schnelle Antwort. Die 150 mA sind begrenzt wenn man einen Externen Schrittmacher anlegt. Quasi wenn das Herz zu langsam schlägt wird von außen nachgeholfen. Hat also nichts mit der Defibrillation zu tun.
    Habe jetzt gelesen das bei Spannungen höher als 100V der Körperwiderstand durchschlagen wird oder sich verringert. Also weit unter 500 Ohm. Dann würde sich das erklären wenn wir z.B mit 150-250 Ohm und 4000 Volt rechnen. Ist das so richtig oder zu Theoretisch?
     
  5. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    26
    Hi.

    Das mit dem Durchschlagen klingt nicht unplausibel. Außerdem hängt die Impedanz auch stark von anderen Dingen ab. Hautfeuchtigkeit, genaue Position der Paddles z.B.
    Werte deutlich unterhalb von 1kOhm scheinen durchaus möglich. Ich finde nur Schätzungen und Überschlagswerte (wie z.B den von dir erwähnten Wert von 1kOhm) aber es wird erwähnt, dass der Wert recht klein werden kann. Wikipedia nennt als unteren Wert ca. 500 Ohm und hat auch eine Tabelle, die deinen Fund unterstützt, dass die Impedanz mit steigender Spannung sinkt

    https://de.wikipedia.org/wiki/Körperwiderstand

    Alles in Allem liest sich das so als könnte man da nicht wirklich eine genaue Berechnung anlegen weil die Impedanz einfach von zuvielen Dingen abhängt.

    Gruß

    David
     
  6. NotSan

    NotSan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann ist das schonmal geklärt!
    Nächste Frage wäre wie das mit der Rechteckigen Impulskurve gemeint ist. Und ob sich die Polarität wirklich bei den Paddles wechselt?
     
  7. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    26
    Aus https://www.emsworld.com/article/10324825/biphasic-defibrillation-shape-resuscitation-today:
    Die Polarität der Ausgangsspannung an den Paddles wird gedreht wobei die Amplitude im zweiten Teil des Impuls deutlich niedriger zu sein scheint. Damit fließt dann auch der Strom in entgegengesetzter Richtung und schwächer.
     
  9. NotSan

    NotSan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok vielen Herzlichen Dank!
    Damien
     
Thema:

Hilfe berechnung Defibrillator

Die Seite wird geladen...

Hilfe berechnung Defibrillator - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei PWM Berechnung für H-Brücke für LED Betrieb

    Hilfe bei PWM Berechnung für H-Brücke für LED Betrieb: Hallo, ich möchte mit dem TI Motor Driver IC DRV8412 (4x H-Brücken als 4x Synchronous Buck Converter) 4 LED Stränge betreiben. Datenblatt:...
  2. Berechnung eines Widerstandes - Hilfe bei der Lösung

    Berechnung eines Widerstandes - Hilfe bei der Lösung: Hallo liebe Community, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und mir sagen, ob mein Ansatz bei der folgenden Aufgabe richtig ist. [ATTACH]...
  3. Hilfe bei Querschnittsberechnung!!!

    Hilfe bei Querschnittsberechnung!!!: Hi, bin gerade ein Querschnitt am ermitteln, bin mir aber nicht sicher. Die Verbraucher sind im Stern geschaltet. Strom L1 = 214,48 A Strom L2 =...
  4. Lötkolben Berechnungsaufgabe hilfe

    Lötkolben Berechnungsaufgabe hilfe: Guten Tag alle zusammen. Ich habe einen Lötkolber der 150 W hat und mit 220 V betrieben wird. Aber ich will ihn jetzt auf 75 W betreiben ....
  5. Hilfe bei Berechnung

    Hilfe bei Berechnung: plz delete ;)