1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe für vortrag (Gleichstrommotor) Drehzahlsteuerung

Diskutiere Hilfe für vortrag (Gleichstrommotor) Drehzahlsteuerung im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo Leute :), ich muss bald einen vortrag über die Drehzahlsteurung vom gleichstrommotor halten (fragen muss ich auch beantworten). So hab da...

  1. #1 SmithGates, 04.05.2010
    SmithGates

    SmithGates Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute :),

    ich muss bald einen vortrag über die Drehzahlsteurung vom gleichstrommotor halten (fragen muss ich auch beantworten).

    So hab da mal alles zusammengefasst was ich so darüber gelesen habe und verstanden habe und zwar:

    Drehzahlsteuerung

    Wird die ankerspannung vergrößerst, so fließt zunächst ein größerer Ankerstrom.Es entsteht ein höheres Drehmoment, das den Anker beschleunigt.
    Mit höherer Ankerdrehzahl steigt auch die Ankerspannung. Die Formel Ua=Ui+IA*RA zeigt, dass bei zuhnemender Ankerspannung Ui der ankerstrom IA wieder kleiner wird.
    Erfolgt die erhöhung der Ankerspannung UA bei konstantem Motordrehmoment, so ist der Ankerstrom vor und nach der Drehzahländerung gleich groß.
    Wird die Ankerspannung auf Bemessungsspannung erhöht, erreicht der Anker bei Bemessungserregung seine bemessungsdrehzahl.
    Fertig

    Dann noch kennlinien von (Drehzahl und Ankerspannung)und eine von (Drehzahl und Erregerstrom)

    Mehr habe ich nicht gefunden :) wie findet ihr das ?

    verständlich?
    undeutlich?

    was für fragen könnten dran kommen zu dem thema will ja vorbereitet sein :P

    liebe grüße :)
    freu mich auch antworten :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Günther, 05.05.2010
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Hilfe für vortrag (Gleichstrommotor) Drehzahlsteuerung

    ... würd ich so formulieren: 'steigt auch die Ankergegenspannung'. Unterscheide genau zwischen der angelegten Spanung am Anker und der im Anker bei Bewegung induzierten Gegenspannung.
    Die G. wird im Leerlauf fast so hoch wie die Ankerspannung --> die Stromaufnahme geht gegen Null (ideelle Drehzahl).
    Schau auch mal bei Gleichstrommaschine ? Wikipedia
     
Thema:

Hilfe für vortrag (Gleichstrommotor) Drehzahlsteuerung

Die Seite wird geladen...

Hilfe für vortrag (Gleichstrommotor) Drehzahlsteuerung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Komponentensuche für Lichtsystem

    Hilfe bei Komponentensuche für Lichtsystem: Hallo zusammen, ich studiere Industriedesign im fünften Semester und benötige Hilfe bei der Komponentensuche für ein Lichtsystem. Das Lichtsystem...
  2. Smartphone-Ladedock selbst bauen/Hilfe für Grundlagen?

    Smartphone-Ladedock selbst bauen/Hilfe für Grundlagen?: Hey, vorab, ich bin mir nicht so sicher, ob ich hier richtig bin, wenn ich mir das Forum so angucken, bastelt ihr hier eher so an größeren...
  3. Benötige kleine Hilfe für Verteilerbau

    Benötige kleine Hilfe für Verteilerbau: Hallo erstmal ;), eines Vorweg ich hab Ahnung vom Verteilerbau, nur nicht alles vom Hausverteilerbau. Habe vorwiegend Verteiler mit SPS Anlagen...
  4. Hilfe bei PWM Berechnung für H-Brücke für LED Betrieb

    Hilfe bei PWM Berechnung für H-Brücke für LED Betrieb: Hallo, ich möchte mit dem TI Motor Driver IC DRV8412 (4x H-Brücken als 4x Synchronous Buck Converter) 4 LED Stränge betreiben. Datenblatt:...
  5. Potentialausgleich für Kabel Deutschland - HILFE

    Potentialausgleich für Kabel Deutschland - HILFE: Hallo ihr, bevor ich meinen ersen Betrag verfasse möchte ich mich kurz vorstellen, Ich heisse Frederic bin 40 Jahre alt und habe vor 21 Jahren...