Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

Diskutiere Hilfe, habe Gerät aus China gekauft ! im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Könnt Ihr mir helfen, habe Keyboard aus China gekauft, mit dem dortigen Netzteil, das eingebaut ist: 120 V, 38 Watt und 60 Herz. Was mache ich...

  1. #1 hirschie69, 24.01.2006
    hirschie69

    hirschie69 Guest

    Könnt Ihr mir helfen, habe Keyboard aus China gekauft, mit dem dortigen Netzteil, das eingebaut ist: 120 V, 38 Watt und 60 Herz.
    Was mache ich jetzt, gibt es eine Möglichkeit der Spannungswandlung ?
    Oder muß ich nach China zum Keyboard Spielen ?
    :stupid: Danke und Gruß
    Andi
     
  2. Anzeige

  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

    Hallo,

    internes Netzteil, habe ich das richtig verstanden ?
     
  4. #3 hirschie69, 24.01.2006
    hirschie69

    hirschie69 Guest

    AW: Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

    Ja, das ist ein Gerät, das direkt an das Netz angeschlossen wird...
    Danke, einstweilen für die Mühe
    A.
     
  5. #4 hirschie69, 24.01.2006
    hirschie69

    hirschie69 Guest

    AW: Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !


    Ja, das Gerät wird direkt ans Netz angeschlossen...
     
  6. #5 Heimwerker, 24.01.2006
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

    Ist das Netzteil IM Keyboard ?
     
  7. #6 hirschie69, 25.01.2006
    hirschie69

    hirschie69 Guest

    AW: Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

    Ja im Keyboard !
     
  8. #7 Heimwerker, 25.01.2006
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

    Hallo,

    dann bräuchte man einen wandler von 250V~ 50Hz auf 120V~ 60Hz !

    Steht auf dem Gerät vllt. drauf 50-60 Hz, würde um einiges leichter werden .
     
  9. Luke

    Luke Guest

    AW: Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

    Meiner Meinung nach genügt hier ein Spannungswandler 230V/120V. Die Frequenz wird meistens überbewertet. Ich selbst betreibe mehrere 50 Hz Geräte an 60 Hz, ohne jede Probleme.
     
Thema:

Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

Die Seite wird geladen...

Hilfe, habe Gerät aus China gekauft ! - Ähnliche Themen

  1. hilfe !!!! ich habe wirklich keine ahnung und brauche eure hilfe

    hilfe !!!! ich habe wirklich keine ahnung und brauche eure hilfe: ciao ich habe vor ein paar monaten ein haus gekauft - in italien und bin besorgt ueber die elektro installation. hier ist die situation: das haus...
  2. Bitte um Hilfe Heizungschaltelter

    Bitte um Hilfe Heizungschaltelter: Hallo ich bitte um Hilfe.... Meine Heizkessel schalter ist kaput nun habe ich einen Neuen gekauft Kopp 565302003 Feuchtraum Wie müsste ich es...
  3. Hilfe bei Identifikation eines E-Motors

    Hilfe bei Identifikation eines E-Motors: Hallo liebe Gemeinde, für mein Projekt Druckluftanlage habe ich mir einen gebrauchten E-Motor gekauft, welcher den Kompressor betreiben soll....
  4. Ich brauche eure Hilfe wegen raumtermostrat

    Ich brauche eure Hilfe wegen raumtermostrat: Hallo zusammen,ich habe alte raumtermostrat vaillat VRT-QTA und ich will denn tauschen mit was modernes .Könnt ihr mir was empfehlen
  5. Raumthermostat Fußbodenheizung HILFE!

    Raumthermostat Fußbodenheizung HILFE!: Guten Tag, Im Sommer bin ich nach Renovierungsarbeiten in eine neue Wohnung gezogen. Bei der Renovierung haben wir die elektrische Fußbodenheizung...