Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

Diskutiere Hilfe, habe Gerät aus China gekauft ! im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Könnt Ihr mir helfen, habe Keyboard aus China gekauft, mit dem dortigen Netzteil, das eingebaut ist: 120 V, 38 Watt und 60 Herz. Was mache ich...

  1. #1 hirschie69, 24.01.2006
    hirschie69

    hirschie69 Guest

    Könnt Ihr mir helfen, habe Keyboard aus China gekauft, mit dem dortigen Netzteil, das eingebaut ist: 120 V, 38 Watt und 60 Herz.
    Was mache ich jetzt, gibt es eine Möglichkeit der Spannungswandlung ?
    Oder muß ich nach China zum Keyboard Spielen ?
    :stupid: Danke und Gruß
    Andi
     
  2. Anzeige

  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

    Hallo,

    internes Netzteil, habe ich das richtig verstanden ?
     
  4. #3 hirschie69, 24.01.2006
    hirschie69

    hirschie69 Guest

    AW: Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

    Ja, das ist ein Gerät, das direkt an das Netz angeschlossen wird...
    Danke, einstweilen für die Mühe
    A.
     
  5. #4 hirschie69, 24.01.2006
    hirschie69

    hirschie69 Guest

    AW: Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !


    Ja, das Gerät wird direkt ans Netz angeschlossen...
     
  6. #5 Heimwerker, 24.01.2006
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

    Ist das Netzteil IM Keyboard ?
     
  7. #6 hirschie69, 25.01.2006
    hirschie69

    hirschie69 Guest

    AW: Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

    Ja im Keyboard !
     
  8. #7 Heimwerker, 25.01.2006
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

    Hallo,

    dann bräuchte man einen wandler von 250V~ 50Hz auf 120V~ 60Hz !

    Steht auf dem Gerät vllt. drauf 50-60 Hz, würde um einiges leichter werden .
     
  9. Luke

    Luke Guest

    AW: Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

    Meiner Meinung nach genügt hier ein Spannungswandler 230V/120V. Die Frequenz wird meistens überbewertet. Ich selbst betreibe mehrere 50 Hz Geräte an 60 Hz, ohne jede Probleme.
     
Thema:

Hilfe, habe Gerät aus China gekauft !

Die Seite wird geladen...

Hilfe, habe Gerät aus China gekauft ! - Ähnliche Themen

  1. hilfe !!!! ich habe wirklich keine ahnung und brauche eure hilfe

    hilfe !!!! ich habe wirklich keine ahnung und brauche eure hilfe: ciao ich habe vor ein paar monaten ein haus gekauft - in italien und bin besorgt ueber die elektro installation. hier ist die situation: das haus...
  2. 3 Phasen Motor im Stern - Hilfe

    3 Phasen Motor im Stern - Hilfe: Hallo Leute, ich bin ein wenig ratlos, ich habe den Motor zuerst im Stern geschalten, „ganz normal“ mit Brücken. Dann hab ich gelesen das bei...
  3. Hilfe Frequenzumrichter verbindung

    Hilfe Frequenzumrichter verbindung: Liebe Leute, es geht hier um einen Danfoss Frequenzumrichter Typ VLT 6008 für Motoren bis maximal 7,5kw. Ich habe in der Datenbang...
  4. Hilfe Frequenzumrichter !!!

    Hilfe Frequenzumrichter !!!: Hilfe Frequenzumrichter!!! Liebe Leute, es geht hier um einen Danfoss Frequenzumrichter Typ VLT 6008 für Motoren bis maximal 7,5kw. Ich habe...
  5. Kreuzschaltung, Wechseltschaltung? 2 Lampen, Hilfe

    Kreuzschaltung, Wechseltschaltung? 2 Lampen, Hilfe: Hallo miteinander, Ich bräuche etwas Hilfe - mein Ex Freund hat die Schaltung bei mir gemacht nachdem hier saniert wurde. Und weil er nun eben...