Hockerkocher Kochplatte anschließen

Diskutiere Hockerkocher Kochplatte anschließen im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, mein Bruder hat einen gebrauchten Hockerkocher gekauft (ist eine Kochplatte mit 40 cm Durchmesser und 5000 W Leistung. Er wurde als...

  1. #1 elektro10, 08.06.2018
    elektro10

    elektro10 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mein Bruder hat einen gebrauchten Hockerkocher gekauft (ist eine Kochplatte mit 40 cm Durchmesser und 5000 W Leistung. Er wurde als funktionstüchtig verkauft. Er hat ihn dann gereinigt und Räder dran schweißen lassen, dann hab ich ihn zum elektrischen Überarbeiten bekommen. Ich hab die Verdrahtung dann auch erneuert, neue Zuleitung und neue Keramikklemmen eingebaut. Leider hat er dann beim Test nicht funktioniert, der FI ist immer raus gesprungen. Irgendwann bin ich dann drauf gekommen, das die Kochplatte mit einer klasischen Nullung angeschlossen ist. Die Platte hatte Sechs Heizdrähte, die in Stern geschaltet waren und mit zwei Dreistufigen Nockenschaltern betrieben wurden. Leider ist der Haupthaltebolzen in der Mitte der Plattenunterseite auch der Sternpunkt der Heizwendel. Ich hab die Platte dann zerlegt bis innen rein, leider ist der Sternpunkt wohl auf die Platte geschweißt und dann wurden die Heizspiralen mit einer Masse vergossen. Ergo ich kann den Sternpunkt dieser Platte nicht mehr vom Gehäuse abtrennen.
    Nun gibt es noch eine zweite Platte in der gleichen Größe. Diese ist anderst von den Wicklungen aufgebaut und diese konnte ich jetzt auch gebraucht bekommen. Diese Platte werde ich nun statt der anderen in den Hockerkocher einbauen da diese FI tauglich ist. Diese neue gebrauchte Platte hat 4 Heizwendel, wo von jedem beide Anschlüsse auf der Unterseite der Platte heraus geführt sind ergo also der Bolzen in der Mitte wirklich nur der PE ist und diese Platte an einem FI betrieben werden kann. Nun ist die Frage nur wie man diese Platte anschließen muss, damit man die größtmögliche Leistung auch raus holen kann bei Volllast. Auf dem Typenschild der Platte steht 400 V / 5000 W. Leider weiß der Verkäufer nicht wie die Platte verschalten war. Die Heizwicklungen sind unten schon etwas vorverdrahtet (könnte natürlich auch vollends abgeklemmt und neu verschaltet werden).

    Ich hab eine Zeichnung gemacht wie die Heizwendel nun verschaltet sind im Moment (natürlich die der neuen Platte) und noch ein Bild des Bestandsnockenschalters bzw. wie dieser schaltet. Diesen Schalter gibts zweimal am Gerät. Zur Not könnte man diese Schalter auch um einen reduzieren oder einen neuen einbauen wenn es von der Schaltung her nicht anderst geht um die höchstmögliche Leistung vom Kocher zu bekommen. Danke schon mal im vorraus.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

Thema:

Hockerkocher Kochplatte anschließen

Die Seite wird geladen...

Hockerkocher Kochplatte anschließen - Ähnliche Themen

  1. Wärmeleistung,230V Kochplatte an 400V

    Wärmeleistung,230V Kochplatte an 400V: Frage: Wie vehält sich die Wärmeleistung einer Kochplatte, wenn diese statt an 230V an 400V angeschlossen wird? Bedanke mich jetzt schon mal. MfG...
  2. Kochplatte aber kein 7 Taktschalter

    Kochplatte aber kein 7 Taktschalter: Hallo ,Folgendes Problem AEG Kochfeld ca. 50 Jahre alt:Kochplatte 2000w 4 AnschlussklemmenSchalter 0 - stufe 1 - dann wie ein poti regelbar- dann...
  3. Arduino: Kochplatte Temperatur regeln

    Arduino: Kochplatte Temperatur regeln: Hallo, ich möchte mit einem Arduino-Board eine Kochplatte (z.B. so eine: Melissa 650003 Einzelkochplatte - Kochfeld: Amazon.de:...
  4. Kochplatten wasserundicht - was kann Isolationsmessung erbringen?

    Kochplatten wasserundicht - was kann Isolationsmessung erbringen?: In einem Elektro-Kombiherd (mit Spüle) mit zwei Kochplatten des alten gusseisernen Typs (Marke E.G.O. 12.14453.194 und 12.18463.194) kommen häufig...
  5. Kochplattenkurzschluss durch Wassereintritt - ist das normal?

    Kochplattenkurzschluss durch Wassereintritt - ist das normal?: Wir haben einen Kombi-Elektroherd (mit Spüle) mit zwei eingebauten Kochplatten aus Gusseisen. Die alten Platten funktionierten nicht mehr richtig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden