1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich hab da eine Schaltung.....

Diskutiere Ich hab da eine Schaltung..... im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Schönen Abend! Ich komme wieder mal wo nicht weiter .....vielleicht könnt Ihr mir bitte ein bisschen.... :-) (Ich habe schon gefragt aber...

  1. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Schönen Abend!

    Ich komme wieder mal wo nicht weiter .....vielleicht könnt Ihr mir bitte ein bisschen.... :-)
    (Ich habe schon gefragt aber irgendwie reden Leute gerne an einander vorbei)

    Also: Solarmodul lädt Akku.
    Ich habe mir gedacht die einfachste Sache ist, wenn der Akku voll ist (13,9V) dann über einen Monoflop eine 12V/5W Lampe einschalten damit wieder ein bisschen Energie verbraucht wird, Spannung sinkt, so wird der Akku nie überladen. So möchte ich das auch gerne bauen. Hat den grossen Vorteil, dass ich die Lampe dort anbringen kann wo ich ohnehin manchmal Licht brauche und den NE555 auch so auslösen kann.

    Jetzt gehts um die Steuerung --> Bild.
    Meine Lösung war, mit einem LM358 (wenn der OP bei 13,9V kippt) den Monoflop auslösen. Jetzt hat mir wer gesagt, dass ich einen 393 nehmen soll (weil der besser ist) und die OP-Eingänge umdrehen (dann brauche ich keine Inveerter-Schaltung) und den Elko vom NE555 über den 393 entladen - der ist aber dann als Schmitt Trigger geschaltet.

    FRAGE1: Brauche ich wenn ich den 393nehme trotzdem einen pull-up am Ausgang vom 393? Auch wenn ich sozusagen nur Minus schalte?
    FRAGE2: Was ist besser: Schmitt oder Monoflop? Ich hätte gerne den Monoflop - aber funktioniert der so wie ich glaube?


    Bei der Schmitt-Lösung glaube ich fehlt auch noch eine Sperrdiode damit sich wenn der 393 auf Plus ist der Elko nicht über den 393 aufladen kann.

    Mein Hirn ist bei der Hitze schon fast verdunstet. Wenn jemand einen kühleren Kopf hat, bitte Bild anschauen.

    lg
    Triti
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Ich hab da eine Schaltung.....

    Hallo
    Ich glaube, die Idee ist nicht so toll. Jeder Akku hat nur eine bestimmte Anzahl von Lade-Entladezyklen, und du willst den Akku praktisch ständig laden und wieder teilentladen. Dadurch verringerst du die Haltbarkeit des Akku´s unnötig.
     
  4. #3 NachtHacker, 17.07.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Ich hab da eine Schaltung.....

    Nein brauchst du nicht, da der Op eine Gegentaktendstufe hat. Den 100k vor derm 47nF kannst du weglassen!

    Monoflop, denn beim Trigger kann dir passieren dass die Schaltung osszilliert, da in dem Moment wenn die Lampe einschaltet die Spannung wieder sinkt...


    Aber ein Bleiakku so vor dem Überladen zu sichern halte ich für gewagt, denn jedes mal wenn die Birne wieder ausgeschaltet wird, kann das Akku einen unkontrolliert hohen Strom ziehen. Nun Bleiakkus sind zwar robust, aber falsches Laden ist trozdem ungesund. Ein Bleiakku wird mit einer konstanten Spannung geladen, so dass beim erreichen der Ladeschlußspannung kein Strom mehr in das Akku hineinfließt. Idealerweise wird die Ladespannung dann auch abgeschaltet und erst wieder eingeschaltet, wenn die Ladespannung wieder kleiner geworden ist.

    Aber für Solarpanel gibt es doch auch fertige Laderegler. Ich würde nur solchen verwenden, damit man auch sicher sein kann, dass das Akku nicht überladen wird.
    Mit deinem Schaltungskonzept hast du auch keinen Gewinn da das Akku einfach nicht mehr Ladung aufnehmen kann als was in ihm reinpasst. Das ist so wie bei einem Eimer Wasser: nach Voll kommt Überlaufen - und du steckst jetzt eine Strohhalm hinein und saugst das zu viel reinlaufende Wasser wieder ab. Wenn's da mal keine Pantscherei gibt! :D
     
  5. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ich hab da eine Schaltung.....

    Hi,

    >Jeder Akku hat nur eine bestimmte Anzahl von Lade-Entladezyklen, und du willst den Akku praktisch
    > ständig laden und wieder teilentladen./quote)
    Das hat er beim Auto aber auch und hält das aus. Und ich brauch ja nicht viel Strom, nur für ein bisschen Licht.
    (Ausserdem kriege ich manchmal einen Akku vom Autofahrerclub geschenkt - solche die noch halbwegs gut sind aber manche wollen vor dem Winter einen neuen damit sie sicher keine Schwierigkeiten haben).

    > beim Trigger kann dir passieren dass die Schaltung osszilliert, da in dem Moment wenn die
    > Lampe einschaltet die Spannung wieder sinkt...
    So was ähnliches hab ich vermutet.

    > Aber ein Bleiakku so vor dem Überladen zu sichern halte ich für gewagt, denn jedes mal wenn die Birne
    > wieder ausgeschaltet wird, kann das Akku einen unkontrolliert hohen Strom ziehen.
    Na ja unkontrolliert... Das Panel kann ja nur wenig Strom liefern. Oder verstehe ich da was falsch? Woher soll der Akku sonst ziehen?

    Natürlich gibts fertige Laderegler aber da fehlt der Spass :-) will ja was basteln.
    Ich hab auch überlegt, einen low drop 7812 mit einem Poti auf 13,8V hochregeln aber der fängt mir doch zum schwingen an wenn die Spannung runtergeht wenn die Sonne untergeht. Also bleibt mir nur eine Kippschaltung.
    Vielleicht fällt mir noch was besseres ein aber die Monoflopschaltung werde ich mir aufbauen und schauen wie/ob das halbwegs funktioniert.

    Danke euch! Schönen Tag + so... :-)
    lg
    Triti
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Ich hab da eine Schaltung.....

    Beim Auto wird der aber nur bei jedem Start entladen, und hält daher auch nur 3-5 Jahre. In meinem Wohnwagen, wo er nur 3-5 mal im Jahr entladen wird, ist der Akku schon 10 Jahre alt und noch i.O.
     
  7. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ich hab da eine Schaltung.....

    Hmm, hast Du auch recht.

    Aber was anderes: Ich bin heute über einen Menschen gestolpert der mir gesagt hat dass das so überhaupt nicht geht, weil wenn ich das Modul das 17V liefert direkt an den Akku hänge, ich dort ja 17V messe (mit dem OP) und nicht die Spannung langsam auf 13,9V steigt. Er sagt, dass man dazu die Leitung kurz trennen müsste und dann erst messen und dann wieder verbinden......??

    Was meinst Du dazu?
    lg
    Triti
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Ich hab da eine Schaltung.....

    Hallo
    Der Akku bestimmt die Spannung nicht das Solarmodul weil das Modul einen viel höheren Innenwiderstand hat. Außer du hängst 30m² Module an den Akku der ist dann aber auch im Eimer.
     
  9. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ich hab da eine Schaltung.....

    Ah! Wusste doch, wen ich fragen muss :-)
    Danke!
    lg
    Triti
     
Thema:

Ich hab da eine Schaltung.....

Die Seite wird geladen...

Ich hab da eine Schaltung..... - Ähnliche Themen

  1. Habt Ihr ein Buchtipp für mich? UVV Prüfung 700,701..

    Habt Ihr ein Buchtipp für mich? UVV Prüfung 700,701..: Habt Ihr ein Buchtipp für mich? UVV Prüfung 700,701.. Ich muss da mal ein gutes Buch haben, das sich mit der Materie beschäftigt. Nicht zu teuer....
  2. Gläser in der SM werden zwar sauber, haben aber einen ganz leichten Film. Was nun ?

    Gläser in der SM werden zwar sauber, haben aber einen ganz leichten Film. Was nun ?: Hallo, es geht um eine Spülmaschine Siemens, die nun zwar schon runde 15 Jahre alt ist, aber immer noch treu ihren Dienst leistet. Sie macht das...
  3. Richtige Handhabung mit meinen NiMh-Akkus?

    Richtige Handhabung mit meinen NiMh-Akkus?: Hallo zusammen, über die Zeit habe ich mir mehrere Akku-Zellen verschiedener Hersteller mit unterschiedlichen mAh-Angaben angeschafft. Weil die...
  4. Ich habe einen guten Freund verloren

    Ich habe einen guten Freund verloren: Erst vor 3 Jahren hatte ich sein Haus neu installiert: Nun bekam ich die entsetzliche Nachricht, dass mein Freund, den ich von Kindesbeinen her...
  5. Ich habe eine frage zu Siemens Logo?

    Ich habe eine frage zu Siemens Logo?: Hallo Ich habe eine frage kann ich auch von Logo einen Kreifer steuern? Weiß ich nicht. Mit freundlichen Grüßen Marvin-3 :)