Imbissanhänger verkabeln aber wie?

Diskutiere Imbissanhänger verkabeln aber wie? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, bitte lyncht mich nicht, ich versuche mich als versierter Hobbyschrauber / Handwerker an meinem neuen Projekt, einen...

  1. #1 Bertel2000, 02.01.2019
    Bertel2000

    Bertel2000 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bitte lyncht mich nicht, ich versuche mich als versierter Hobbyschrauber / Handwerker an meinem neuen Projekt, einen Imbissanhänger zu restaurieren. Vielleicht gibt mir der eine oder andere wertvolle Tipps.

    Ich habe folgendes vor:
    Imbissanhänger mit einer CEE Außensteckdose versorgen.

    1. Welche Dose? IP65?

    2. 16A oder 32A ? (es wird ein fahrender Milchshakewagen. Ich habe eine 3500W Friteuse, 1250W Shaker und 1 Unterbaugefrierschrank 90W, 1 Unterbaukühlschrank 90W, 1 Eistheke 2300W, 1 LED Lampe)

    3. Verteiler hinter der CEE Dose muss neu. Kann mir hier jemand die Mindestteile nennen? FI ? Sicherungen?

    4. Wieviele Stromkreise? Alles einzeln absichern?

    5. Zusätzlich muss ich während der Fahrt mein Eis kühlen und würde gerne den Verteilerkasten mit Strom aus der Anhängerdose versorgen. Dazwischen dann einen Sinus Wechselrichter? Wie klemme ich den dann Elektrotechnisch einwandfrei dann im Verteilerkasten an?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Gruß
    Bertel2000
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.204
    Zustimmungen:
    215
    Stecker wenn man es genau nimmt 16A wird wahrscheinlich funktionieren, wenn man das sinnvoll aufteilt.
    Bei 16A brauchst du genau genommen außer dem FI nichts
    Wenn die Eistheke wirklich 2300W braucht, kannst du das vergessen. Das sind bei 12V um die 200A Aus der Anhängerdose bekommst du evtl. 20, aber auch das nur, wenn der, der die montiert ordentliche Querschnitte verlegt
     
  4. #3 Bertel2000, 03.01.2019
    Bertel2000

    Bertel2000 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin von den Angaben des elektrischen Anschlusses davon ausgegangen, aber ich glaube auch die Eistheke braucht nur ca. 93W Dauerleistung?
    • Energieverbrauch: 2,24 kWh/ 24 h
    • elektrischer Anschluss: 230 V/ 50 Hz 10 A
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.204
    Zustimmungen:
    215
    So kannst du aber nicht rechnen. Wenn das Teil 2,24 kWh pro Tag braucht, sind das zwar theoretisch 93W. Praktisch können das 200 oder 300 oder 500W sein Wenn der Kompressor nur 20min/h läuft, hat er z.B. rund 300W. Dazu kommt noch, das so ein Teil auch noch einen relativ großen Einschaltstrom haben kann ca. das 6 fache. Das ergibt dann kurzzeitig 1800W und diese Spitzenleistung muss dann auch der WR bringen. Und bei 12V sind das 150A. Problem ist nicht, das du das vom Fahrzeug nicht die halbe s ziehen könntest. Problem ist das an der Ahnängerkupplung aufgrund der langen dünnen Leitung dann die Spannung auf 8V oder weniger zusammenbricht. und unter 11V schalten die Wechselrichter gewöhnlich ab. Im schlimmsten Fall geht das Teil dann ständig an und aus.
     
  6. #5 Bertel2000, 03.01.2019
    Bertel2000

    Bertel2000 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort!!! Wäre dann die Lösung eine weitere Batterie im Anhänger die dann von der Ladeleitung des Zugfahrzeugs geladen wird? Oder reicht dafür die Spannung auch nicht aus?
     
  7. #6 _Martin_, 03.01.2019
    _Martin_

    _Martin_ Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    15
    Wie und wo ist die Einspeisung eingebaut?
    Braucht du IPX5 "Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel" oder reicht IPX4 "Schutz gegen allseitiges Spritzwasser"
    Bei IP65 müsste die Einspeiseleitung auch eine Kupplung mit IP65 haben und ganz wichtig der Benutzer muss die Steckverbindung auch ordnungsgemäß zusammen bauen.

    Hat die Fritteuse einen 230 V oder einen 400 V Anschluss?
    3500 W bei 230 V Wechselstrom -> 15,2 A
    3500 W bei 400 V Drehstrom -> 5,1 A

    Und dann natürlich auch die Lebensmittelstechnischen-Vorschriften und die Hygiene-Vorschriften beachten.

    Wie ist das mit einem Handwaschbecken?
    Wie und wo kommt das Wasser her? Tank/Pumpe?
    Brauchst du einen Boiler für Warmwasser?
     
  8. #7 _Martin_, 03.01.2019
    _Martin_

    _Martin_ Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    15
    Wie lange müsste die Batterie den die Versorgung übernehmen?

    Wann soll das Fahrzeug die Batterie laden?

    Ich würde ein Ladegerät in dem Anhänger empfehlen.
    Daheim den Anhänger ans Netz anschießen und Eistheke auf Betriebstemperatur bringen und die Batterie über das Ladegerät laden.
    Während der Fahrt die Eistheke über Batterie im Anhänger versorgen.
    Vorort dann wieder ans Netz anschließen.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.204
    Zustimmungen:
    215
    Ja, Batterie + Ladeboster und eine 13 Polige Anhängerdose auf der auch der Zündplus belegt ist. Dazu möglichst auch noch ein Ladegerät, wenn Netzstromtrom anliegt.
    Und Wechselrichter gibt es mit Vorrangschaltung. Dort kann man also 230V und 12V anschließen und es kommen 230V heraus. Wenn Netzspannung anliegt, geht der WR aus.
    Der WR hat z.B. die Vorrangschaltung und das Ladegerät schon drin
    https://www.fraron.de/wechselrichte...dc-230vac-3000w-mit-ladegeraet-10a/a-6489049/
    Fehlt dann nur noch ein Ladebooster und die Batterie
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.204
    Zustimmungen:
    215
  12. #10 Bertel2000, 05.01.2019
    Bertel2000

    Bertel2000 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Informationen, ich muss mich da erstmal durchkämpfen. Reicht IP44 bei einem Anhänger?
     
Thema:

Imbissanhänger verkabeln aber wie?

Die Seite wird geladen...

Imbissanhänger verkabeln aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Wie eine Auerswald TFS Universal mit Fritzbox verkabeln

    Wie eine Auerswald TFS Universal mit Fritzbox verkabeln: Hallo bisher hatte ich eine Auerswald TFS Universal Plus Türsprechanlage,eine Eumex 401 Analoge Telefonanlage und einen Speedport Hybrid. Jetzt...
  2. E27 Fassung richtig verkabeln

    E27 Fassung richtig verkabeln: [ATTACH] [ATTACH] kann mir jemand erklären wie genau ich das anschließen muss? Ich nehme an so wie ich dir kabel platziert habe, will nur...
  3. Eltako-Dimmer und Taster richtig verkabeln

    Eltako-Dimmer und Taster richtig verkabeln: Hallo, vorab: Bin überhaupt nicht vom Fach und kann kaum mit grundlegenden Begriffen der Elektronik umgehen. Ich würde dies auch einem Fachmann...
  4. BWM,Motor,Nebelmaschine verkabeln

    BWM,Motor,Nebelmaschine verkabeln: Ich würde gerne einen kleinen bewegungsmelder mit einem kleinen Elektromotor und ein paar LEDs verbindrn. Evtl soll auch noch eine kleine...
  5. LED-Spots verkabeln

    LED-Spots verkabeln: Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage zur Verkabelung der LED-Einbauleuchten. Wir planen im Bad (DG, abgehangene Decke, darüber Dampfbremse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden