1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Impedanz und Admittanz

Diskutiere Impedanz und Admittanz im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, ich habe am Dienstag eine mündliche Prüfung in Elektrotechnik und muss alle Aufgaben mithilfe von Zeigerbildern für Impedanz und...

  1. ak133

    ak133 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe am Dienstag eine mündliche Prüfung in Elektrotechnik und muss alle Aufgaben mithilfe von Zeigerbildern für Impedanz und Admittanz erklären.
    Ich habe auch schon gegoogelt aber leider nicht so gut verstanden :confused:,könnt ihr mir vielleicht helfen und so eine Beispiel Aufgabe mithilfe von Zeigerbildern demonstrieren? Help

    Danke im Voraus

    lg ak133
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bessermeier, 01.07.2010
    bessermeier

    bessermeier Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Impedanz und Admittanz

    Hallo,

    um hier den richtigen Helfer anzusprechen wäre es gut etwas genaueres
    über deine Prüfung zu erfahren.
    z.B.: eine Prüfung innerhalb eines Studienganges; Technikerausbildung; Facharbeiterprüfung oder Berufsschule im Zuge einer Ausbildung.

    Die dazugehörigen Erklärungen bewegen sich dann zwischen
    schweinekompliziert bis sehr einfach.

    Gib doch mal eine Beispielaufgabe an um den Schwierigkeitsgrad und den Aufwand abschätzen zu können.

    Gruß
    Christian
     
  4. ak133

    ak133 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Impedanz und Admittanz

    also ich mache eine schulische ausbildung zu informationstechnische assistentin.

    gruß ak133
    bin dankbar für jede hilfe
     
  5. #4 bessermeier, 02.07.2010
    bessermeier

    bessermeier Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Impedanz und Admittanz

    Hallo,

    ich hoffe jetzt einfachmal, das gewisse elektrotechnische Grundkenntnisse
    vorhanden sind.

    Begriffsbestimmung Widerstäde (Einheiten in Ohm):
    Wirkwiderstand [R] = Resistanz
    Blindwiderstand [XL oder Xc] = Reaktanz
    Scheinwiderstand [Z] = Impedanz

    Begriffsbestimmung Leitwerte (Einheiten in Siemens):
    Wirkleitwert [G] = Konduktanz
    Blindleitwert = Suszeptanz
    Scheinleitwert [Y] = Admittanz

    Man/Frau hüte sich davor diese Begriffe einfach durcheinander zu würfeln.
    Das Beste wird sein für den Anfang nur die deutschen Begriffe zu verwenden.

    Nimm ein Blatt Papier und zeichne eine Reihenschaltung aus R und L;
    Zeichne das dazugehörige Widerstandsdreieck, beschrifte es mit R, XL und
    Z, trage den Winkel Phi ein.

    Das gleiche Spiel mit Reihenschaltung aus R und C.

    Nun das Ganze als Parallelschaltung, jetzt aber mit den Leitwerten.
    Hier wird deswegen mit den Leitwerten gearbeitet, damit der einfache
    Rechenweg mittels Pythagoras möglich ist.

    Sieh dir auch mal diese Seite Zeigerdiagramme
    an.
    Vergiss aber nicht, lesen allein hilft nicht. Zeichne, beschrifte und denke.

    Viel Erfolg

    Gruß
    Christian
     
  6. ak133

    ak133 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Impedanz und Admittanz

    danke schön für die kurzen, knappen und informativen informationen! Ja grundkenntnisse sind vorhanden. ich werd das aufjedenfall so machen wie vorgegeben!Und die seite ist auch sehr guutttt:)

    mfg ak133
     
Thema:

Impedanz und Admittanz

Die Seite wird geladen...

Impedanz und Admittanz - Ähnliche Themen

  1. Billigtester für RCD und Schleifenimpedanz

    Billigtester für RCD und Schleifenimpedanz: Hallo zusammen, in jüngster Zeit taucht mit dem HYELEC MS5910 ein Gerät für ca. €150 auf mit dem sich RCDs testen und Schleifenwiderstände messen...
  2. Frequenzumrichter und Schleifenimpedanzmessung?

    Frequenzumrichter und Schleifenimpedanzmessung?: Hallo Ich habe einen Motor mit Frequenzumrichter. Muss ich an der Anschlussleitung des Motors die Schleifenimpedanz messen?? Was passiert bei...
  3. Schleifenimpedanz am Motorabgang

    Schleifenimpedanz am Motorabgang: Hallo Zusammen, ich hätte hier ein paar Fragen zur Schleifenimpedanzmessung in Motorkreisen. 1) Soweit ich das Prinzip verstanden habe, wird die...
  4. Messung/Berechnung Schleifenimpedanz

    Messung/Berechnung Schleifenimpedanz: Guten Tag, hätte folgendes Anliegen. 1)UV-->Motorschutz-->Schütz-->Motor Muss man bei Drehstrommotoren im laufenden Betrieb die...
  5. Impedanz, Blindwiderstand etc. bei 3- Phasen Leitung

    Impedanz, Blindwiderstand etc. bei 3- Phasen Leitung: Diese Aufgabe wurde uns am Freitag an einer thäiländischen Universität zugeteilt. Wir sollten bis Montag eine Lösung presentieren. Uns fehlen...