Induktionskochplatten parallel geschaltet?

Diskutiere Induktionskochplatten parallel geschaltet? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo allerseits. ich hab bereits einige nützliche antworten zu meinen problemen gefunden, stehe jetz aber an und wollte folgendes wissen: ich...

  1. eNTi

    eNTi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo allerseits. ich hab bereits einige nützliche antworten zu meinen problemen gefunden, stehe jetz aber an und wollte folgendes wissen:

    ich besitze seit kurzem eine simens induktionskochplatte. wie üblich werden je zwei (von den vier) kochplatten über je eine phase versorgt und der e-herd hängt an der dritten. was mich jedoch etwas verwirrt ist, die tatsache, dass die zwei phasen der kochplatten werkseitig am kabelende zusammengeführt worden sind, sodass ich sie (theoretisch) nur an einer phase anhängen kann. ich frage mich jetz, ob ich die zwei phasen, die als einzeldrähte in der dose vorliegen und normal ja getrennt angeschlossen werden, auch zusammenfügen soll?

    ein kleines bild zur veranschaulichung, wie's jetzt ausschaut:
    Code:
    L1 ------------------ [] ---------------------- L (E-Herd)
    L2 ------------------ [] ---------------------- L1 (Induktionsherd) 
    L3 ------------------ []                     \- L2 (Induktionsherd)
    PEN ----------------- [] ---------------------- PE+N (E-Herd)
    (DOSE)                                       \- PE+N (Induktionsherd) 
    
    ideen? :)
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Induktionskochplatten parallel geschaltet?

    Moin

    Viele Herde und Backoefen besitzen Bruecken, damit sich die Geraete je nach dem an verschiedenen Systemen betreiben lassen. Manchmal gibts wie bei dir fuer den Kochherd eine 2LN ausfuehrung, zwei Aussenleiter, ein Neutralleiter. Damit der Herd auch an 230V betrieben werden kann, kann man nun die Bruecke einsetzen und damit auch LN (PE) anschliessen. Dabei muss aber auch beachtet werden das eine dementsprechend hoehere Absicherung noetig ist. Wenn du also 3LN verfuegbar hast schliesse den Herd auch mit 2LN und den Ofen mit 1LN an.
    Wenn du zwei Aussenleiter der Zuleitung brueckst resultiert daraus ein 400V Kurzschluss :p

    gruss
     
  4. eNTi

    eNTi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Induktionskochplatten parallel geschaltet?

    also soll ich diese "brücke" lösen und die phasen getrennt anschließen?
     
  5. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Induktionskochplatten parallel geschaltet?

    Genau

    gruss
     
  6. eNTi

    eNTi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Induktionskochplatten parallel geschaltet?

    danke, werd ich machen. :)
     
  7. eNTi

    eNTi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Induktionskochplatten parallel geschaltet?

    ich hätte noch eine frage bezüglich des anschlusses. nachdem es sich um ein altes haus handelt, dürfte soetwas wie ein tn-c bzw. tnc-c-s system vorliegen. meine PE und N leiter von herd und induktionsplatte sind allerdins alle mit dem PEN leiter direkt in der dose verbunden. jetzt hätte ich gerne gewusst:

    1. wie gefährlich ist das wirklich?
    2. steigt mir bei einem fehlerfall die versicherung aus?
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Induktionskochplatten parallel geschaltet?

Die Seite wird geladen...

Induktionskochplatten parallel geschaltet? - Ähnliche Themen

  1. Siedle Türsprechanlage Parallel Schalten

    Siedle Türsprechanlage Parallel Schalten: Hallo liebe Mitglieder, ich bin sehr neu hier und nicht sicher, ob es eine derartige Frage schon gibt. Meine ersten Suchen haben noch nichts...
  2. Bticino 300X13 und 300V13 parallel

    Bticino 300X13 und 300V13 parallel: Hallo, habe im EG Bticino Classe 300X13 als Video Innenstelle (Hauptstation). Im OG habe ich als zweit Station Classe 300V13 mit extra Netzteil....
  3. 2 FI-Schalter parallel mit Phasenschiene 4 polig möglich?

    2 FI-Schalter parallel mit Phasenschiene 4 polig möglich?: Hallo, wir wollen in unserem Unterverteiler 2 FIs einbauen. Dazu müsste ja die Zuleitung eigentlich auf einen Hauptableitungsklemmblock und von...
  4. Parallelschaltung LS-Automat

    Parallelschaltung LS-Automat: Hallo Experten, ist es eigentlich erlaubt / techn. OK, wenn man 2 verschiede LS nebeneinander verbaut um die Abgänge vor größerer Leistung zu...
  5. zwei unterschiedliche Batterien parallel schalten

    zwei unterschiedliche Batterien parallel schalten: Hallo, leider kenne ich mich nicht aus und weiß auch nicht, ob ich hier richtig bin... Meine Frage: Kann ich zwei Batterien parallel schalten?...