Installation SAT-Anlage mit Quad-LNB und SAT-Schüssel in ca. 25m Entfernung (Erdung)?

Diskutiere Installation SAT-Anlage mit Quad-LNB und SAT-Schüssel in ca. 25m Entfernung (Erdung)? im Antennentechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo SAT-Experten, ich habe mal eine "kleine" Frage zur Installation einer SAT-Anlage :rolleyes: Ich habe im Moment vor eine SAT-Anlage mit...

  1. #1 basti_L, 18.04.2014
    basti_L

    basti_L Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo SAT-Experten,

    ich habe mal eine "kleine" Frage zur Installation einer SAT-Anlage :rolleyes:

    Ich habe im Moment vor eine SAT-Anlage mit einem Quad-LNB für mein Haus zu installieren.
    Da die Entfernung zur Empfangsschüssel (bzw. zum LNB) 25m beträgt, stelle ich mir gerade die Frage, ob es für mich ausreichend ist, wie in jedem Prinzipschema dargestellt, die 4 SAT-Kabel zwischen LNB und Mutiswitch zu verlegen und diese vom Switch aus auf die einzelnen Teilnehmer zu verteilen ?

    Habe ich in dem Fall noch irgendwelche Blitzschutzvorkehrungen zu treffen ?

    Zur Erklärung das Haus wurde nach Konsultation mit einigen Fachleuten nicht mit einer Blitzschutzanlage versehen und besitzt derzeit lediglich den PA vom Hausanschlusskasten..

    Gruß Sebastian
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippe-HH, 18.04.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    86
    AW: Installation SAT-Anlage mit Quad-LNB und SAT-Schüssel in ca. 25m Entfernung (Erdu

    Auf jedem Fall muss alles Geerdet werden, alle Leitungsabgänge, Mast usw.
    Ist eine Poti-Schiene vorhanden ?
    Leitungsquerschnitt zum Mast NYM 1X16mm² für die Erdung der einzelnen Leitungsabgänge NYM 1X4mm² über Sammelschiene oder F-Steckerleiste.

    Im diesem Forenbereich gibt es auch ein Tread, der dieses Thema genauer behandelt
     
  4. #3 basti_L, 18.04.2014
    basti_L

    basti_L Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Installation SAT-Anlage mit Quad-LNB und SAT-Schüssel in ca. 25m Entfernung (Erdu

    okay,

    hab den Thread leider noch nicht gefunden :confused:

    Ich würde jetzt also für die 4 Leitungsabgänge bzw. Eingänge am Multiswitch z.Bsp. folgenden Ü-Schutz installieren (Anschluss an HES/HPAS des Hauses (Einfamilienhaus))

    Überspannungsschutz mit Erdungsblock 4-fach | für Sat, DVB T und UKW | eBay

    muss ich nun zusätzlich noch ein Erdungskabel (NYM 1x16mm² ins Schutzrohr) von der HES/HPAS an die Schüssel verlegen ? Wenn ja hole ich mir damit die Überspannung nicht erst recht ins Haus ?

    Gruß Sebastian
     
  5. #4 Strippe-HH, 18.04.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    86
    AW: Installation SAT-Anlage mit Quad-LNB und SAT-Schüssel in ca. 25m Entfernung (Erdu

    @ Basti.
    Dann gehe mal in den Themenbereich "Erdung Potenzialausgleich" rein, auch da werden diese Themen behandelt.
    Gruß Strippe-HH
     
  6. #5 basti_L, 18.04.2014
    basti_L

    basti_L Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Installation SAT-Anlage mit Quad-LNB und SAT-Schüssel in ca. 25m Entfernung (Erdu

    Also ich hab mir das ganze jetzt mal im Themenbereich "Erdung Potenzialausgleich" zu Gemüte geführt.
    Leider bin ich jetzt nicht wirklich schlauer sondern noch vielmehr verwirrt.

    Kann jemand hier eventuelle eine Aussage dazu treffen ob ich mit meinem derzeit geplanten Vorgehen :

    Tiefenerder an der Parabolantenne (SAT-Schüssel) mit 1x16mm² ohne Verbindung zur HES im Haus (Entfernung der zum Haus ca. 25m)

    und dem

    erwähnten Überspannungsschutz am Multiswitch mit Verbindung zur HES (1x4mm²) auf der sicheren Seite bin ?

    Gruß Sebastian
     
  7. elo22

    elo22 Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    34
    AW: Installation SAT-Anlage mit Quad-LNB und SAT-Schüssel in ca. 25m Entfernung (Erdu

    Schon verloren, ohne Verbindung geht da nix. Das wird dir Dipol aber noch erklären. Du kannst aber schon mal nach seinen Beiträgen suchen.

    Lutz
     
  8. Dipol

    Dipol Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    36
    AW: Installation SAT-Anlage mit Quad-LNB und SAT-Schüssel in ca. 25m Entfernung (Erdu

    Jede Antenne die in Blitzschutzzone LPZ 0A auf einem Dach oder -blitzschutztechnisch noch ungünstiger- im Garten installiert wird, ist nach DIN EN 60728-11 (VDE 0855-1) erdungspflichtig und die Antennenkabel müssen in den PA einbezogen werden. Einzige Ausnahme: Aufwändiger Nachweis gemäß Risikoanalyse nach DIN EN 62305-2 (VDE 0185-305-2), dass nur ein nicht blitzstromtragfähiger PA ausreicht. Neue Antennen sollen möglichst nur noch nach dem Stand der Technik in geschützten Räumen wie der nicht erdungspflichtigen Schutzzone der Fassade oder in LPZ 0B einer getrennten Fangeinrichtung erstellt werden.

    Blitzschutzanlagen sind baurechtlich nur für bestimmte Gebäude vorgeschrieben. Sofern das Gebäude über einen normkonformen Schutzpotenzialausgleich mit dokumentiertem Fundament- oder Ringerder verfügt ist kein Ergänzungserder erforderlich. Ansonsten ist nach DIN EN 60728-11 (VDE 0855-1) für Antennenerdung ein einzelner Vertikalerder mit 2,5 m Länge oder deren zwei mit je 1,5 m Länge, alternativ ein Banderder mit 5 m Länge gefordert, welcher mit der Haupterdungsschiene blitzstromtragfähig verbunden sein muss, siehe ABB Merkblatt Nr. 10.

    Erdung und PA gehören zur Elektroanlage, bei Installationsarbeiten an dieser ist NAV § 13 zu beachten.
     
Thema:

Installation SAT-Anlage mit Quad-LNB und SAT-Schüssel in ca. 25m Entfernung (Erdung)?

Die Seite wird geladen...

Installation SAT-Anlage mit Quad-LNB und SAT-Schüssel in ca. 25m Entfernung (Erdung)? - Ähnliche Themen

  1. Wer darf Installationen & Co. durchführen - Rechtliche Grundlage?

    Wer darf Installationen & Co. durchführen - Rechtliche Grundlage?: Hallo, da ich aktuell wieder vermehrt Facebook Diskussionen erlebe in denen Herdanschlüsse angefragt und angeboten werden und hier immer wieder...
  2. Neuinstallation Gegensprechanlage

    Neuinstallation Gegensprechanlage: Hallo Zusammen, Ich überlege mir eine neue Gegensprechanlage anzuschaffen, da die Vorhandene "etwas" alt ist. Da ich für ein Gartenprojekt eh...
  3. Elektroinstallation Garage

    Elektroinstallation Garage: Hallo zusammen, fünf Jahre nach dem Hausbau steht nun endlich unsere Doppelgarage (42m²) im Rohbau und der nächste Schritt wäre jetzt das Fräsen...
  4. Verständnisfrage 5x2,5er Installationsleitung

    Verständnisfrage 5x2,5er Installationsleitung: Hallo in die Runde! Ich hätte da mal eine Verständnisfrage, da ich trotz vielen lesens, noch nicht so wirklich durchschaue. Viele empfehlen oder...
  5. Elektroinstallation in der Küche welche Abmessung

    Elektroinstallation in der Küche welche Abmessung: Hallo zusammen, ich plane nun die Elektrik in der Küche. Es gibt ja die sogenannten Installationszonen, für Räume mit Arbeitsfläche z. B....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden