Intervallschaltung / Loop / Zyklus

Diskutiere Intervallschaltung / Loop / Zyklus im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo Gemeinde, ich hoffe, dass mir hier jemand weiter helfen kann: Ich benötige für eine künstlerische Arbeit ein (wenn möglich...

  1. #1 TimeChanger, 08.07.2019
    TimeChanger

    TimeChanger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde, ich hoffe, dass mir hier jemand weiter helfen kann:

    Ich benötige für eine künstlerische Arbeit ein (wenn möglich steckdosenfertiges) Modul, welches mir ermöglicht in einem gleich bleibenden, kurzen Pattern (30 Sekunden an, 2 Minuten aus) immer regelmäßig die Stromzufuhr einer Steckdose an und aus zu schalten. Ich öchte eine Bohrmaschine betreiben, deren Schalter durch einen Kabelbinder stets durchgedrückt wird. Sie soll sich stets für eine kurze Zeit drehen (wenn Strom an ist) und dann für eine Weile nichts machen (wenn der Strom aus ist).

    Herkömmliche Zeitschaltuhren vermögen diese Funktion nicht zu erfüllen, da sie stets auf einen ganzen Tag als Betriebszeit ausgelegt sind und zu wenige an/aus-Intervalle zulassen (correct me if I'm wrong).

    Ich freue mich, wenn jemand was kennt, ich bin elektrotechnisch nicht bewandert, eine "fertige" Lösung wäre mir also am liebsten.

    Danke für eure Vorschläge, jeder Tipp hilft :)

    Flo
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 08.07.2019
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.161
    Zustimmungen:
    183
  4. #3 Rockylangohr, 08.07.2019
    Rockylangohr

    Rockylangohr Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,

    wie wär's mit dieser Zeitschaltuhr, schaltet sekundengenau..
    Trixie 76122 Digitale Zeitschaltuhr
    z.B. bei Amazon


    Gruß Rockylangohr
     
  5. #4 Kaffeeruler, 08.07.2019
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.161
    Zustimmungen:
    183
    bei 8 Einstellbaren Zeiten kommt er nicht weit, daran hapern dann die meisten Uhren am Markt je länger die gewünschte Laufzeit / Tag ist

    Mfg Dierk
     
  6. #5 Rockylangohr, 08.07.2019
    Rockylangohr

    Rockylangohr Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    8
    Hallo nochmal,

    eine weitere Möglichkeit wäre eine Intervallschaltung mit der Fritz Dect 200/210.
    Hier ist eine rhythmische Schaltung möglich, bei der die Steckdose regelmäßig ein und ausgeschaltet
    wird.
    Wie lange die Steckdose jeweils ein- und ausgeschaltet bleibt, kann eingestellt werden.
    Allerdings weiß ich nicht, was regelmäßig bedeutet und ob dies auch einstellbar ist??

    Gruß Rockylangohr
     
  7. #6 TimeChanger, 09.07.2019
    TimeChanger

    TimeChanger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @Kaffeeruler : So eine Platine könnte ich mit ausreichender Anleitung schon selbst bestücken, basale Lötkenntnisse habe ich ... seh ich das richtig, dass ich das dann in einer Box verbauen und direkt Stromkabel (in und out) in die Buchsen anstecken müsste? Da ich mich nicht wirklich mit Elektrotechnik auskenne, wäre ich lieber vorsichtig selbst etwas zu basteln und würde es gerne als steckdosenfertiges Modul kaufen.

    Die betreffende Ausstellung wäre täglich von etwa 10:00 bis 18:00 (höchstens 20:00) geöffnet, dieser Zeitraum würde also reichen. Es wäre aber auch in Ordnung, wenn man den Stecker dann einfach immer ein- und ausstecken müsste, es ist stets eine Aufsicht in der Ausstellung, die sowas übernehmen könnte.

    @Rockylangohr : Wie Kaffeeruler bereits angemerkt hat, reicht diese Zahl an einstellbaren Schaltungen keinesfalls für meinen Bedarf aus. Generell hab ich im Netz keine digitale Zeitschaltuhr gefunden, die mehr als 24 Intervalle zugelassen hat. Ich bräuchte aber wohl etwa 200.

    Wie funktioniert die Fritz Dect? Ich werd aus dem Produkt nicht ganz schlau ... wofür ist es da und woher stammt die Annahme, dass sich damit eine solche Intervallschaltung ermöglichen könnte?

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten!
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    115
    Sicherer ist immer, das ganze mit Kleinspannung 12--24 Volt aufzubauen.

    Brauchst Du die "Kraft" einer Bohrmaschine, oder soll da nur was rotieren?

    Gruß Gert
     
  9. #8 Rockylangohr, 09.07.2019
    Rockylangohr

    Rockylangohr Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,

    die Fritz Dect Steckdose bekommt Ihre Steuersignale von einer Dect fähigen Fritzbox.
    D.h. in der Fritzbox kann man verschiedene Ein und Ausschaltszenarien für Fritz Dect
    einstellen.
    Rhythmisches Schalten bedeutet, dass man z.B. einen Verbraucher 1min lang einschaltet
    und dann diesen Verbraucher 2min ausgeschaltet lässt..So würde sich dieses Ein und
    Ausschalt Intervall immer wiederholen..

    Gruß Rockylangohr
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kaffeeruler, 09.07.2019
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.161
    Zustimmungen:
    183
    die Dect Steckdosen können aber auch nur eine begrenzte Anzahl ( wenn ich mich net irre liegen die bei 140 ). Wäre zu klären wie viele wir wirklich benötigen

    Mfg Dierk
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.098
    Zustimmungen:
    198
Thema:

Intervallschaltung / Loop / Zyklus

Die Seite wird geladen...

Intervallschaltung / Loop / Zyklus - Ähnliche Themen

  1. Akkuladegerät & Eneloop Akkus = Ladezeit ?

    Akkuladegerät & Eneloop Akkus = Ladezeit ?: Hi Leute, kürzlich kaufte ich mir Akkus neuester Generation (AA Eneloops 1,2V@2.000mAh), die ich jetzt das erste Mal laden möchte. Dazu habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden