IP Schutzklasse IP40 aussreichend? Feuchtraum

Diskutiere IP Schutzklasse IP40 aussreichend? Feuchtraum im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, bei uns in der Firma hat eine Fremdfirma ein Gerät mit der Schutzklasse IP40 verbaut! Da diese Halle aber eine...

  1. #1 Starleader, 05.04.2020
    Starleader

    Starleader Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.02.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bei uns in der Firma hat eine Fremdfirma ein Gerät mit der Schutzklasse IP40 verbaut! Da diese Halle aber eine Wasseraufbereitung ist und trotzdem Wasser austreten kann finde ich diese Schutzklasse nicht ausreichend! Was sagt ihr dazu?

    Welche Schutzklasse würdet ihr empfehlen?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    147
    Wo ist denn an der Versorgung die Leitung welche zur (Außen-?) Leuchte geht zu sehen?
    Die Adern zur LED sind doch wohl hoffentlich nicht über die Zuleitung und die Abzweigdose geschliffen?
    Eine eindeutige Beschriftung mit Stromkreisnummer und Zurortbarkeit zur Versorgten Leuchte ist auch nicht zu erkennen?

    Welche Schutzart hat denn der Handfeuermelder?
     
  4. #3 Pavel Chekov, 05.04.2020
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    19
    Ich erkenne keinen Feuchtraum
     
    elo22 gefällt das.
  5. #4 Schlitzauge, 11.04.2020
    Schlitzauge

    Schlitzauge Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mhh,sitzt eigentlich am sicheren Ort,,,sicherer wäre natürlich IP44,,,,aber ich denke schon das die Gesamtanlage ordentlich aufgebaut ist u somit
    die Gefahr schon sehr gering ist.
     
  6. #5 Schlitzauge, 11.04.2020
    Schlitzauge

    Schlitzauge Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MMh,,,generell ist das Gerät am sicheren Ort,,,besser wäre natürlich IP 44,,,aber da die Gesamtanlage wohl ordentlich aufgebaut wurde ist es wohl hier
    anzunehmen das es wohl keinerlei Gefahr damit besteht.
     
Thema:

IP Schutzklasse IP40 aussreichend? Feuchtraum

Die Seite wird geladen...

IP Schutzklasse IP40 aussreichend? Feuchtraum - Ähnliche Themen

  1. Schutzklasse 3

    Schutzklasse 3: Hallo Zusammen, es wird überall gerne von den Schutzklassen gesprochen. Wenn man die verschiedenen Literaturen oder auch diverse Beiträge im...
  2. VDE 0701/0702 Prüfungen - Probleme mit der Schutzklasse

    VDE 0701/0702 Prüfungen - Probleme mit der Schutzklasse: Hallo! Ich habe eine Frage zum Thema ortsveränderliche Geräte prüfen. Es geht um einen Kaffeevollautomat und einen LCD Monitor. Beide mit...
  3. Welche IP Schutzklasse für Außensteckdosen/ Schalter?

    Welche IP Schutzklasse für Außensteckdosen/ Schalter?: Hallo ich möchte mit Euch noch mal über die IP Schutzklassen diskutieren! Weil ich immer nicht weiß, was ich anbauen soll! Wie es in der Praxis...
  4. 230v Einbaustrahler. welche Schutzklasse

    230v Einbaustrahler. welche Schutzklasse: Hi. Benötige für das Bad 230v Halogen Einbaustrahler. Im besten Fall schwenkbar. LEider habe ich keine IP44 gefunden die dies Anforderungen...
  5. Lampe Schutzklasse 2 im Bad ohne Fi ?

    Lampe Schutzklasse 2 im Bad ohne Fi ?: Hallo, ist es erlaubt im Bad eine Lampe der Schutzklasse 2 (also ohne Schutzleiter) anzuschließen, welche nicht über einen Fi abgesichert ist ?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden