1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ?

Diskutiere Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ? ich kenne die teils sehr Primitive Art des Handwerks aus meiner Lehrzeit...

  1. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.218
    Zustimmungen:
    56
    AW: Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ?

    Mit einer solchen Äußerung macht sich hier auch keine Freunde.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 MisterB, 22.05.2010
    MisterB

    MisterB Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ?

    Die Anlage ist für Drehstrom geeignet, die momentan einzige Phase wurde per Brücken nach dem Fi auf alle Phasen verteilt.
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ?

    Hast du das auch dem Installateur gesagt? Und das er dann gleich die Klemmen entfernen kann und alles einrichten soll?

    gruss
     
  5. #14 MisterB, 22.05.2010
    MisterB

    MisterB Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ?

    Der eine Installateur hat es bestätigt das die Anlage so ok ist, an den Brücken is Rotes Isotape denke mal zur besseren Sichtbarkeit.

    Hab vorhin mit dem Sohn des alten Besitzers telefoniert die Anlage ist 3 Jahr alt und wurde von einen Elektrounternehmen gemacht (das leider dieses Jahr pleite gegangen ist:( )
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.218
    Zustimmungen:
    56
    AW: Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ?

    Dann lasst euch doch ein Angebot vom dem Installateur geben.
     
  7. #16 MisterB, 22.05.2010
    MisterB

    MisterB Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ?

    Genau das wollte ich ja aber aufeinmal hieß es sie würden es nichmehr machen weil die Anlage nich von ihmen ist.
    War eh merkwürdig die meinten auch tief und fest das man kein Antrag brauchen würde das würd auch ohne gehen...
     
  8. #17 C-Teg74, 23.05.2010
    C-Teg74

    C-Teg74 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ?

    Hallo,

    da es ja im Prinzip eine Neuanlage ist, müsste ja ein Prüfprotokoll existieren!? Nym-J 5x1,5 ist wie schon geschrieben nicht zulässig! Und muss gegen ein 5x2,5 ausgetauscht werden. Das könnte man in Eigenleistung machen.
    Ich bin mir da jetzt nicht ganz sicher, aber bei einem neuen Zähler müsste auch ein neues Prüfprotokoll der Anlage erstellt werden. Und dieses Protokoll muß dann mit dem Zähler Antrag abgegeben werden. Und dann würde der Installateur die Verantwortung für die ordnungsgemäße Installation übernehmen. Und das könnte das Problem sein, dass manche Installateure das nicht machen wollen.

    Gruß Carsten
     
  9. #18 Zosse, 23.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2010
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.218
    Zustimmungen:
    56
    AW: Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ?

    Das wäre mir neu dass der Installateur bei uns ein Protokoll abgibt. Er bescheinigt mit seiner Unterschrift auf dem Zählerinbetriebsetzungsantrag schon den ordnungsgemässen Zustand der Anlage.
    Und genau dieses wird hier das Problem sein. Haften für eine Anlage die der Installateur nicht selber erstellt hat und kein Geld dabei verdienen.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ?

    Hallo
    Ich würde die Leitung auch nicht wechseln. Je nach Verlegeart kannst du die Leitung mit 13 oder 16A absichern, das reicht für den Herd. Such dir halt einen anderen Elektriker.
     
  11. #20 Hemapri, 24.05.2010
    Hemapri

    Hemapri Strippenstrolch

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ?

    Was den Zählerwechsel angeht: Vom Hausanschlusskasten bis zum Zählerschrank muss die Anlage den aktuell gültigen TAB entsprechen, ansonsten wird der nicht getauscht.
    Ich habe das bei mir mit dem EVU schon durch. Die wollen: neuen HAK, neue Hauptleitung und neuen Zählerschrank. Das Hausnetz ist so weit in Ordnung und könnte auf den neuen Zählerschrank aufgeschaltet werden.

    MfG
     
Thema:

Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ?

Die Seite wird geladen...

Ist der Wechsel auf einen Drehstromzähler immer so kompliziert ? - Ähnliche Themen

  1. Steckdose ist 10 cm, über Ceranfeld, an der Hinterwand! Pol verschmorrt!

    Steckdose ist 10 cm, über Ceranfeld, an der Hinterwand! Pol verschmorrt!: Hallo Eine Unterputz Steckdose die an der Küchenwand sitzt, so zirka 10 cm, über das Ceranfeld (also hinter), ist verschmorrt. Also hauptsächlich...
  2. Berechnung der Leistungen bei einer Synchronmaschine

    Berechnung der Leistungen bei einer Synchronmaschine: Hallo! Ich habe mich hier angemeldet, weil ich in drei Wochen eine Prüfung in Elektrotechnik schreiben und nunja, eigentlich bin ich...
  3. Freigabe der Mittelwellenfrequenzen auf 846kHz und 999kHz mit einer Sendeleistung

    Freigabe der Mittelwellenfrequenzen auf 846kHz und 999kHz mit einer Sendeleistung: Moin liebe Freunde der analogen Funktechnik, wie ihr sicher mitbekommen hat gibt es in Deutschland keinen einzigen aktiven Mittelwellsender...
  4. Motorschutzschalter oder Leistungsschalter

    Motorschutzschalter oder Leistungsschalter: Hallo, der Siemens 3VU1600-1MN00 läuft gebraucht mal unter Motorschutzschalter mal unter Leitungsschutzschalter. Äußerlich kann ich Ihn nicht von...
  5. Schilder für die Meisterprüfung

    Schilder für die Meisterprüfung: Hallo, da demnächst die Meisterprüfung ansteht, suche ich noch Schilder für mein Meisterstück. Kennt jemand einen guten Hersteller für gravierte...