1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist jeder Trafo dimmbar?

Diskutiere Ist jeder Trafo dimmbar? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Ihr. Ich habe mal eine etwas verwirrende Frage an die Profis unter euch. Sie ist rein theoretisch. Ich habe Ärger mit meinem alten...

  1. nicki

    nicki Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr.

    Ich habe mal eine etwas verwirrende Frage an die Profis unter euch. Sie ist rein theoretisch.

    Ich habe Ärger mit meinem alten Vermieter, der jetzt bis vors Gericht gegangen ist. Unter anderem geht es darum, dass in eine Zwischendecke eingebaute Spots bzw der Trafo dieser Dinger höllisch gebrummt hat. Meine Vermutung war, dass der Trafo direkt auf die Decke montiert wurde (evtl Rigips?) und so die Schwingungen auf die Decke übertragen wurden. Den Trafo selber hab ich nie gesehen, da er eben irgendwo versteckt wurde und ich die Decke hätte entfernen müssen. Kann also keine Auskunft darüber geben, was für einer das war. Es waren insgesamt 6 Spots verbaut. Und es war immer(!) nur ein normaler Ein-Aus-Schalter installiert.

    Der Vermieter dagegen behauptet, ich hätte einen Drehdimmschalter eingebaut, der den Trafo zerstört hätte. Deshalb hätte der so gebrummt.
    Allerdings habe ich nie einen anderen Schalter eingebaut - dafür bin ich ehrlich gesagt auch zu sehr Laie.

    Ein Freund behauptete jetzt, jeder Trafo wäre dimmbar und es sei gar nicht möglich, dass ein Schalter den Trafo zum Brummen bringt. Eher wäre dieser kaputt gegangen. Und das ist nie passiert. Alle Spots haben brav ihren Dienst erfüllt (ich glaube, einmal musste ein Leuchtmittel getauscht werden - aber fragt bitte nicht, was für eins :stupid:).

    Meine Frage jetzt: Ist an der Behauptung meines Freundes etwas dran? Oder wäre es möglich, dass ein Schalter einen Trafo zum Brummen bringt?

    Ich hoffe auf fachkundige Auskunft :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ist jeder Trafo dimmbar?

    Nicht der Schalter bringt den Trafo zum Brummen sondern die Netzfrequenz. Ein Konventioneller Trafo brummt immer ein wenig. Normalerweise hoert man das aber nicht. Wird ein Trafo gedimmt, egal ob konventioneller Trafo oder Elektronischer, kommt der Effekt haeufiger vor. Vorallem wenn der falsche Dimmer verwendet wird. Einen Trafo in die Hohldecke einzubauen ist ohne "Wartungsklappe" eine bloede idee. Sowas muss auf jeden Fall zugaenglich sein.
    Ein Zerstoeren des Trafos wegen eines Dimmers halte ich fuer unwahrscheinlich.


    gruss
     
  4. nicki

    nicki Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ist jeder Trafo dimmbar?

    danke für die schnelle Antwort, brue...

    Also ist die Behauptung des Vermieters rein theoretisch möglich? Schade, hatte gehofft, sie wäre alleine fachlich völlig falsch... :-)

    Denke auch, dass der Trafo total unsachgemäß eingebaut wurde. Es war schließlich auch nicht so, dass man das Brummen gezielt orten konnte. Man hatte eher das Gefühl, die ganze Decke brummt... Aber das weiß das Gericht auch und so muss ich eben hoffen, dass die ihm nicht glauben. :(
     
  5. #4 Prüfling, 06.12.2009
    Prüfling

    Prüfling Leitungssucher

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ist jeder Trafo dimmbar?

    Wahrscheinlicher ist, daß der Trafo durch Alterung der Werkstoffe irgendwo mechanisch Spiel bekommen hat und deshalb jetzt brummt. Also normaler Verschleiß, und nicht zerstört.
     
  6. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ist jeder Trafo dimmbar?

    Glaube ich eher weniger.

    Allerdings waers nicht schlecht zu wissen um was fuer einen Trafo sichs handelt.

    Was ist denn eigentlich das Problem? Will dir der Vermieter den kaputten Trafo anhaengen?
    1. Muesste er da erstmal nachweisen das es dein Verschulden ist.
    2. Sachen gehen mal kaputt, vorallem im Alter, von daher waers intressant wie alt er war.
    3. Das der Trafo nicht zugaenglich ist, wird vermutlich das Problem sein. So ein Trafo kostet ja nicht die Welt. Wenn die Decke dafuer runtergerissen werden muss koennts teurer werden.. Lehrgeld fuer den, den das Teil einfach so auf die Decke legt.


    gruss
     
  7. nicki

    nicki Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ist jeder Trafo dimmbar?

    nein, es geht eher darum, dass der trafo einen erheblichen lärm verursacht hat und ich den vermieter mehrfach gebeten habe, das zu beseitigen. nach etlichen anläufen hab ich dann die miete gekürzt, die er jetzt wiederhaben will. also liegt es jetzt bei mir zu beweisen, dass dieser mangel vorlag. er versucht natürlich, mir das ganze anzuhängen. allerdings verlangt er nichtmal schadenersatz... das wäre ja zumindest das geringste, was er tun müsste, wenn er so sicher wäre, dass ich das mit nem schalter geschafft hätte.

    ich hätte das auch irgendwie selber geregelt, wenn ich da rangekommen wäre. aber so war ich machtlos.

    über das alter kann ich leider auch nichts sagen. aber soweit ich weiß, ist der seit mindestens 7jahren eingebaut gewesen (mittlerweile hat das wohl ein elektriker umgebaut - allerdings durch die öffnung eines spots. der alte trafo ist auf der decke verblieben, weil zu groß für die lütte öffnung)

    aber ich hoffe einfach mal, dass drei zeugen, die ausgesagt haben, da war immer nur ein kippschalter gegen seine lüge ausreichen...
     
  8. #7 Kaffeeruler, 06.12.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Ist jeder Trafo dimmbar?

    Wie dem auch sein mag, Trafos brummen nun mal und lauter wirds bei

    Schlechten Netz
    Unterlast bzw wenn nur noch minimal Last
    falschen Dimmer, wenn er es denn durchhält
    falschen Leuchtmitteln ( wenn er dann nicht draufgeht bzw. die LM )

    Wer nen Trafo so einbaut das man
    1) net mehr ran kommt und
    2) nichts unterlegt was das Brummen dämpft
    bei so einer Resonanz Fläche muss verhauen werden :D

    Ich frag mich eh, was man da nen Aufstand machen muss bei preisen ab 10€ für nen Trafo..
    Schön das unsere Gerichte noch Zeit haben für die kleinen dinge im Leben
     
  9. nicki

    nicki Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ist jeder Trafo dimmbar?

    es ist doch nur ein kleiner punkt von vielen... :( anhand der vorgehensweise beim trafo kann man sich vielleicht vorstellen, wie auch der rest gebaut wurde. alles auf die schnelle, oberflächlich hui und sonst eben pfuih.

    es geht um weit mehr mängel als nur dieses kleine trafo. aber die anderen wurden seltsamerweise nicht weiter abgestritten. nur an diesem einen punkt zieht sich der vermieter ziemlich hoch. frag mich echt selber, warum. schließlich hab ich grad mal 3% der miete für das lästige brummen abgezogen. da fand ich das fenster, das ständig alleine aufgeht schlimmer. oder die klopfende heizung... oder das einsackende laminat oder die lärmenden nachbarn ... :mad:

    und ganz ehrlich: wenn ich rauskrieg, wer das so gebaut hat... den jag ich persönlich durchs dorf!

    aber ich danke euch für die auskünfte!
     
  10. #9 Kaffeeruler, 06.12.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Ist jeder Trafo dimmbar?


    Sag bescheit, i bring Popcorn mit :D

    Mfg Dierk
     
  11. #10 Lötauge35, 07.12.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Ist jeder Trafo dimmbar?

    villeicht wurden ja auch zu starke Leuchtmittel verwendet, und der Trafo brummte wegen

    Überlast ??
     
Thema:

Ist jeder Trafo dimmbar?

Die Seite wird geladen...

Ist jeder Trafo dimmbar? - Ähnliche Themen

  1. Für was ist dieses "Kästchen"?

    Für was ist dieses "Kästchen"?: Moin, kann mir jemand sagen für was dieses Kästchen (siehe Bild) oben am Türrahmen ist? Die Wohnung ist schon älter (Baujahr 1959) und der...
  2. Was ist das?

    Was ist das?: Hi kann mir jemand sagen um was es sich bei diesem Bauteil handelt (Bild) Ist in einem LED Licht eingebaut mit 2 aaa-Baterien. Viele Dank LG...
  3. Hilfe! :-) Verdrahtung Wippschalter -> Thyristor -> Lüfter

    Hilfe! :-) Verdrahtung Wippschalter -> Thyristor -> Lüfter: Hallo zusammen, ich hab ein Problem...ich verstehe nicht, was ich falsch gemacht habe...und hoffe daher auf fachkundigen Rat. Wie auf der Skizze...
  4. Gira E2 flache Montage - wo ist der Unterschied?

    Gira E2 flache Montage - wo ist der Unterschied?: hi, es gibt ja: https://www.gira.de/service/presse/artikel.html?a2cid=2754 das sieht ja sehr gut aus. Aber wo ist der Unterschied bei der...
  5. Ich suche ein Sat-Kabel welches sehr gut geschirmt ist

    Ich suche ein Sat-Kabel welches sehr gut geschirmt ist: hi, ich möchte ein Sat-Kabel, welches sehr gut geschirmt ist - da es neben Strom-, Hdmi, USB, Cat7-Kabeln liegt. Welches ist zu empfehlen? lieben...