Kabel vom Kunden verlegt

Diskutiere Kabel vom Kunden verlegt im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Ihr alle Ich hätte da mal eine Frage an alle von Euch.Soll eine bestehende Verteilung auswechseln. Auf die neue Veteilung sollen auch vom...

  1. #1 denizjustin, 17.02.2008
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ihr alle
    Ich hätte da mal eine Frage an alle von Euch.Soll eine bestehende Verteilung auswechseln. Auf die neue Veteilung sollen auch vom Kunden verlegte Leitungen
    aufgelegt werden.In dieser Verteilung habe ich Stromkreise die über einen Schütz
    abschaltbar sind,und direkte Stromkreise.Alles Licht und Steckdosen.Nun hat der Kunde ein 5x1,5 verlegt das über Schütz und direkt Schaltbar sein soll.Darf ich mich weigern dieses Kabel aufzulegen.Gibt es eine Vorschrift die solche Sachen verbietet.
    Um Antworten währe ich dankbar.
    mfg denizjustin
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 17.02.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.234
    Zustimmungen:
    224
    AW: Kabel vom Kunden verlegt

    Hallo denizjustin,

    was ist das Problem?

    die Schaltung über ein Schütz oder das der Kunde die Leitungen selber Verlegt hat?

    Was bedeutet "das über Schütz und direkt Schaltbar sein"
    Was soll das für eine Schaltung sein?

    Wir haben schon mal in einer Arztpraxis teile über eine Schützschaltung gemacht.
    Wenn Abends ausgeschaltet wird, sind die Geräte alle ohne Strom.

    Gruß Elektro
     
  4. Hakki

    Hakki Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabel vom Kunden verlegt

    Nun hat der Kunde ein 5x1,5 verlegt das über Schütz und direkt Schaltbar sein soll.

    Verstehe nicht was du damit meinst...


    Darf ich mich weigern dieses Kabel aufzulegen.

    Logisch! Weise den Kunden höflich auf seinen Fehler hin und ändere es so, wie du es für richtig hältst
     
  5. #4 denizjustin, 17.02.2008
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabel vom Kunden verlegt

    @Hakki
    Hätte dazusagen sollen das dieses Kabel auf 3Stromkreise verteilt werden soll.2
    Sicherungen über Schütz eine Sicherung nicht über Schütz(direkt).
    mfg denizjustin
     
  6. #5 Elektro, 17.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.234
    Zustimmungen:
    224
    AW: Kabel vom Kunden verlegt

    Hallo denizjustin,

    das ist kein Problem.
    Bei bildung von 3Wechselstromkreisen aus einem Drehstromkreis ist eine gemeinsamme Abschaltung nötig. In der Regel also 3POL. oder 3Pol +N LS einbauen.
    In der Dose wo das 5Ader auf die 3Ader aufgeteilt wird, muß es übersichtlich sein.
    Zum Beispiel Reihenklemmen Beschriftet, Trennplatten ....

    Kunde Zahlt für die Überprüfung seiner Eigenleistung.

    Sollte hier das Thema "Oberwellen" greifen ist die Überlastung das N zu Verhindern...
    Gruß Elektro
     
  7. #6 denizjustin, 17.02.2008
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabel vom Kunden verlegt

    Hallo Elektro
    Das Kabel geht auf eine Abzweigdose,und teilt sich dann in mehre Leitungen auf.Ein Teil soll über Schütz abschaltbar sein,der andere Teil also nicht über Schütz.Da währe eine gemeinsame Abschaltung nicht gegeben.Auf der alten Verteilung wurde es warscheinlich vom Kunden selbst
    aufgelegt.Und ich wollte eben mal mehrere Meinungen dazu hören.
     
  8. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabel vom Kunden verlegt

    Wenns am gleichen FI hängt, wäre eine gemeinsame Freischaltung wieder gegeben...
     
  9. #8 Elektro, 17.02.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.234
    Zustimmungen:
    224
    AW: Kabel vom Kunden verlegt

    Hallo denizjustin,

    die Schaltung über ein Schütz ist doch das gleiche wie eine Schaltung über ein Treppenlichtschalter. Nur das hier zusätzlich 2 weitere Stromkreise in der Leitung sind. Ich sehe kein Problem.

    Das im normalen Betrieb nicht alle Stromkreise gleichzeitig schalten ist kein Problem. Es reicht ein LS der alle Stromkreise gleichzeitig schaltet. Das ist bei Arbeiten an der Anlage wichtig. Auch ein FI der nur für diese 3 Stromkreise ist, würde das erfüllen. Ein Gruppen FI der auch andere Stromkreise schaltet halte ich nicht für gut.

    Gruß Elektro
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 denizjustin, 17.02.2008
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabel vom Kunden verlegt

    @ Elektro @ ETler meine Frage ist damit beantwortet,vielen Dank.
    mfg denizjustin
     
  12. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    72
    AW: Kabel vom Kunden verlegt

    Das spricht für eine gemeinsame Absicherung, also kein Problem.

    Lutz
     
Thema:

Kabel vom Kunden verlegt

Die Seite wird geladen...

Kabel vom Kunden verlegt - Ähnliche Themen

  1. Stromkabel vom Hausanschluß zum Haus

    Stromkabel vom Hausanschluß zum Haus: Es geht um ein Gartenhaus das eine elektrische FB Heizung hat. Sonst nur Licht,Fernseher,Radio,Dusche. Angedacht war ein 20 meter langes 5x2,5 mm...
  2. Erdkabel vom Verteilerkasten in den Keller

    Erdkabel vom Verteilerkasten in den Keller: Hallo liebe Helferlein Bei der Wohnungsrenovierung meiner Tochter haben wir feststellen müssen dass wir ein Erdungskabel in den Keller legen...
  3. maximale Kabellänge vom LNB bis zum Receiver...

    maximale Kabellänge vom LNB bis zum Receiver...: wie lange darf maximal die Kabellänge zwischen einem Digitalreceiver und LNB sein? danke für Antwort John :)
  4. DVD-Navigationsgerät/ Kabel vom Display gebrochen

    DVD-Navigationsgerät/ Kabel vom Display gebrochen: Hallo Zusammen, ich habe mal ein paar Fragen zu einem defekten Teil bzw. der Reparatur. Habe hier mal ein Bild von dem defekten Teil gemacht:...
  5. vom zaehlerkasten zum haus 300m erdkabel welchen querschnit ????

    vom zaehlerkasten zum haus 300m erdkabel welchen querschnit ????: Hallo Ich lebe in Bolivien und habe ein pro. und zwar von meinen stromzaehler Kasten der bei uns an der strasse steht mus ich 300m erdkabel legen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden