1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabelfernsehen verkabeln

Diskutiere Kabelfernsehen verkabeln im Antennentechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, wir wollen unser Haus mit Kabelfernsehen verkabeln. Da wir uns die Option ofen lassen wollen alles später auf SAT Umzurüsten sollen alle...

  1. Marcol

    Marcol Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir wollen unser Haus mit Kabelfernsehen verkabeln. Da wir uns die Option ofen lassen wollen alles später auf SAT Umzurüsten sollen alle Kabel in den Keller gehen. Dort brauchen wir ja nun eine Gerät was die Zuleitung des Anbieters an alle Kabel zu den Dosen verteilt. Was ist dies für ein Gerät und gibt es sowas überhaupt?

    Gruß und Danke
    Marco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hobbyelektriker, 25.02.2007
    hobbyelektriker

    hobbyelektriker Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelfernsehen verkabeln

    Find ich vernüftig das das ganze Sat tauglich gemacht wird klar gibt es sowas du kannst einfach einen Kabelverteiler nehmen die kannst du wenn es in der benötigten große keinen gibt einfach ein ausgang auf den nächsten eingang legen du verlierst zwar etwas leistung minnst halt die kürzeste leitung und eine dose mit kleinerer dämpfung und du merkst nichts mehr
     
  4. Marcol

    Marcol Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelfernsehen verkabeln

    @hobbyelektriker
    vielen Dank. Kannst du mir noch sagen wo ich so einen Kabelverteiler herbekommen. Und welche Marke da gut ist.

    Gruß

    Marco
     
  5. #4 Matthias, 25.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Kabelfernsehen verkabeln

    Hallo,

    1. Alle Leitungen sternförmig zu einem zentralen Punkt legen.
    2. Keine Kabel von Dose zu Dose schleifen, sondern: Siehe 1.
    3. Alle Leitungen auf einen Verteiler legen.
    4. Eingang des Verteilers auf einen Verstärker legen.
    5. Zu den Stellen, wo später mehr als ein Empfänger vorgesehen ist, zwei Leitungen ziehen. Eine Leitung liegt dann erst einmal brach.

    Komponenten.
    Verstärker/ Verteiler/ F-Stecker/ Anschlußdosen.

    Elektromaterial und Gira Shop Voltus.BIZ - Astro AL 1 Haus- und Leitungsverstaerker
    Elektromaterial und Gira Shop Voltus.BIZ - Ankaro SV 600 F SAT-Verteiler 6-fach, Anschlüsse: F-Buchse
    Elektromaterial und Gira Shop Voltus.BIZ - Wisi DV55 F-Stecker Beutel 10 Stück
    Elektromaterial und Gira Shop Voltus.BIZ - Hirschmann EDA 3902 F Universal Antennendose Stichdose 3Loch (F SAT Schraubanschluss)

    Bei Umrüstung auf SAT-Anlage wird dann ein sog. Multischalter eingesetzt.

    Gruß,
    Matthias
     
  6. Marcol

    Marcol Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelfernsehen verkabeln

    Ok,
    danke.

    Noch eine Frage muss ich beim Kabel was beachten? Oder kann ich da jedes Koaxkabel verwenden.

    Gruß

    Marco
     
  7. #6 Matthias, 25.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
  8. #7 jürgen, 25.02.2007
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Kabelfernsehen verkabeln

    Hallo Marcol,

    achte auf doppelte Abschirmung, also einen Vollschirm und ein Drahtgeflecht. Außerdem sollte das Kabel ein goßes Schirmungsmaß aufweisen, MK 95 oder MK 99 sind eine gute Wahl. Koaxialkabel sehr vorsichtig behandeln, nicht knicken, drauftreten, o. ä., große Biegeradien einhalten, dies wird gern vernachlässigt, ist aber für einen störungsfreien Empfang äußerst wichtig!! Als Antennendosen empfehle ich dir, wegen der Entkopplung, auf jeden Fall Durchgangsdosen mit Abschlußwiderstand. Und bitte nicht die mindestens 2 Leitungen für die spätere Sat-Anlage vergessen.

    Gruß Jürgen
     
  9. Marcol

    Marcol Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelfernsehen verkabeln

    Hallo,

    leider habe ich gestern gesagt bekommen das Kabel bei uns nicht verfügbar ist. Naja dann muss es doch eben gleich SAT werden :-)
     
  10. #9 Matthias, 28.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Kabelfernsehen verkabeln

    Hallo,

    sei froh, ist doch eine einfache Rechnung: Wie ist die Investition bei Kabelanschluß (Verstärker), dazu die monatlichen Kosten?
    SAT-Anlage: Investition etwas höher, aber keine monatlichen "Gebühren" (schnelle Amortisation), deutlich mehr Programme, und mit einem zweiten Empfangskopf auch noch Eutelsat dazu. Macht ca. 2.000 Fernsehsender, zusätzlich noch diverse Radiosender (Jazz/ Rock/ Pop...).

    Und das alles in digitaler Qualität.

    Gruß,
    Matthias
     
  11. Marcol

    Marcol Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelfernsehen verkabeln

    @Matthias
    Da hast du recht :-)

    ch hätte nun noch ein paar Fragen zum SAT.

    1. Kennst du einen Multischalter der gut ist aber nicht gleich die Highend-Variante von Spaun. Es gibt da doch sicher auch günstigere, oder?

    2. Welches Kabel sollte man nehmen, was muss man rechnen für den lfd. Meter Kabel? Gibt es da UNterschiede bei den Kabeln?

    3. Kann man von der Schüssel zum Multischalter sind ja nur ca. 5-6 Meter auch diese 4in1 Kabel nehmen? Oder sollte man davon Abstand nehmen.

    Gruß und Danke

    Marco
     
Thema:

Kabelfernsehen verkabeln

Die Seite wird geladen...

Kabelfernsehen verkabeln - Ähnliche Themen

  1. Kabelfernsehen Dämpfung passt anscheinend nicht

    Kabelfernsehen Dämpfung passt anscheinend nicht: Hallo, es geht um Kabelfernsehen mit zwei Fernseher. Bei beiden ist die selbe Dose installiert: Kopp 9213.0208.9 (Durchgangsdämpfung ca. 1 /...
  2. Kabelfernsehen auf mehrere Räume verteilen?!

    Kabelfernsehen auf mehrere Räume verteilen?!: Hallo, ich bin neu hier, heisse Volker und habe nicht so die ahnung von elektrik :-( habe auch schon ein bisschen rumgesucht für antworten auf...
  3. Neubauverkabelung Kabelfernsehen

    Neubauverkabelung Kabelfernsehen: Hallo an alle, muss bei einem Kollegen die Installationsarbeiten durchführen. Bin aber schon länger aus dem Beruf. Nun steht die Verkabelung für...
  4. Hausanschluss Kabelfernsehen

    Hausanschluss Kabelfernsehen: Wenn muss ich beauftragen um als Bauherr im Neubaugebiet die physische Leitung für Kabelfernsehen zu bekommen? Für Strom, Wasser etc. habe ich...
  5. Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen

    Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen: Hallo, ich brauche eure Hilfe bei folgendem Problem: Ich wohne in einem Neubau, TV-Kabel sind verlegt und auf die Dosen in den Räumen aufgelegt...